Startseite

Willkommen bei der Dorfzeitung.

Kleinanzeigen können unter der Rubrik „Kleinanzeige aufgeben“ oder unter
dorfzeit@yahoo.de aufgegeben werden.
Unsere Öffnungszeiten: Mo, Mi, Do 10 – 15 Uhr
Tel.: 030 436 11 93

Reinickendorf Januar 2018Oberhavel Januar 2018Pankow Januar 2018

FDP-Fraktion Reinickendorf: Zahl der Schulschwänzer alarmierend – Zeit zu handeln!

Die FDP-Fraktion Reinickendorf verfolgt mit großer Sorge die stetig wachsende Zahl an Schulschwänzern im Bezirk Reinickendorf. Während im 2. Schulhalbjahr 2015/16 hier 655 Schulversäumnisanzeigen gestellt wurden, sind es im selben Zeitraum 2016/17 bereits  1341 Anzeigen. „Das ist mehr als eine Verdoppelung. Reinickendorf hat sich jetzt auf Platz 2 der Schulversäumnisanzeigen geschoben. Das ist kein Grund …

weiterlesen

FDP Fraktion: BVV Reinickendorf beschließt öffentliches Grillen

In der BVV am 10. Januar wurde der Antrag der FDP „Öffentliches Grillen in Reinickendorf“ mit den Stimmen der XXXXX beschlossen. Das Bezirksamt soll nun prüfen, wie eine öffentliche Grillfläche im Kienhorstpark realisiert werden kann. Nur notfalls sollten private Betreiber angefragt werden. Der Kienhorstpark soll als Pilotprojekt helfen, weitere Standorte ausfindig zu machen. David JAHN …

weiterlesen

Solidarität mit den Einsatzkräften von Polizei, Feuerwehr und Rettungsdiensten

In der Silvesternacht 2017/2018 wurden mehrere Einsatzkräfte von Polizei, Feuerwehr und Rettungsdiensten in Reinickendorf attackiert. So wurde beispielsweise die Frontscheibe eines Polizeifahrzeugs mit einem Böller zerstört. Die Bezirksverordnetenversammlung Reinickendorf (BVV) missbilligte auf ihrer Sitzung am 10. Januar 2018 die Übergriffe. Eine entsprechende Resolution der CDU-Fraktion Reinickendorf wurde einstimmig angenommen.  Dazu erklärt der CDU-Fraktionsvorsitzende Tobias Siesmayer: …

weiterlesen

Leserbrief: Stauf´s Kolumne im Januar

Sehr geehrte Frau Harms, obwohl Sie in Ihrer „Dorfzeitung“ aufführen, dass „die Redaktion nicht für den Inhalt der unterzeichneten Artikel verantwortlich ist“, so sind Sie es als Geschäftsführerin und einzige Redakteurin natürlich dennoch. So haben Sie in der aktuellen Ausgabe Ihres Blattes einem gewissen Ulrich Stauf in „Stauf’s Kolumne“ (was man ünbrigens im Deutschen ohne …

weiterlesen