Startseite

 

Willkommen bei der Dorfzeitung.

Kleinanzeigen können unter der Rubrik „Kleinanzeige aufgeben“ oder unter
dorfzeit@yahoo.de aufgegeben werden.
Unsere Öffnungszeiten: Mo, Mi, Do 10 – 15 Uhr
Tel.: 030 / 436 11 93

Reinickendorf September 2018Oberhavel September 2018

Diskussion rund um die Bettina von Arnim Schule

Zur aktuellen Diskussion rund um die Bettina von Arnim Schule äußert sich die FDP Fraktionsvorsitzende Mieke Senftleben: Gebt den Schulen endlich mehr  Entscheidungsfreiheiten! „Schulleiter sollen selber entscheiden, wen sie einladen“, so die FDP-Fraktionsvorsitzende Mieke Senftleben. Ganz im Rahmen der Eigenverantwortung der Schule, sollen die Schulleiterinnen und Schulleiter in Reinickendorf selber darüber entscheiden dürfen, wen Sie …

weiterlesen

Verstärkter Einsatz gegen „Wildpinklerei“ am S-Bahnhof Wittenau

Die Rückfronten der Bahnsteiggebäude am S+Bahnhof Wittenau werden häufig als „Pinkelecke“ missbraucht. Viermal täglich reinigt die Bahn in Wittenau mit viel Wasser und Duftstoffen, der Bahnhof gehört zu denen mit der höchsten Reinigungsintensität in ganz Berlin. Dem Wittenauer Bezirksverordneten Björn Wohlert (CDU) hat die Bahn nun zugesichert, dass zwecks einer wirksameren Reinigung das raue Kleinpflaster …

weiterlesen

Reinickendorfer SPD-Fraktion trauert um den Krimi-Autor Horst Bosetzky

Die Reinickendorfer SPD-Fraktion trauert um den erfolgreichen deutschen Krimi-Autor Horst Bosetzky, der am Sonntag im Alter von 80 Jahren nach langer Krankheit verstor-ben war. Bosetzky war langjähriger Sozialdemokrat und auch Reinickendorfer mit Leib und Seele. Der Frohnauer hatte in seinen Romanen der Berliner S-Bahn ein Denkmal gesetzt und auch schon früh brisante Themen wie Ausländerhass …

weiterlesen

„Das Ohr am Bürger haben“

CDU Heiligensee, Konradshöhe und Tegelort startet kommunalpolitische Bürgerumfrage Die CDU Heiligensee, Konradshöhe und Tegelort startet eine große Befragung der Bürgerinnen und Bürger in den westlichsten Ortsteilen des Bezirks Reinickendorf.  Der Ortsvorsitzende und Wahlkreisabgeordnete Stephan Schmidt, MdA, erklärt dazu: „Ich wurde vor genau zwei Jahren als Abgeordneter für den schönsten Wahlkreis Berlins gewählt. Mein Anspruch seinerzeit …

weiterlesen