Die Dorfzeitung Reinickendorf Januar 2022

Titelbild Die Dorfzeitung Reinickendorf Januar 2022

Einige unserer Inhalte im Januar:
• Programmstart im ATRIUM
• Zukunft der Postfiliale in Hermsdorf
• Fließ-Spaziergang mit Derk Ehlert
• Sportlich in das neue Jahr
• Uwe Brockhausen ist neuer Bezirksbürgermeister
• Tiere suchen Freunde
• Wohnungsbau auf dem Zentralen Festplatz?
• Neue Reinickendorf-Taschen
• Lebensretter ausgezeichnet
• Gustav-Dreyer-Schule
• Lauterbach-Schule
• VfB Hermsdorf
• VfL Tegel
• Kostenfrei Lastenräder leihen
• Termine im Januar und
viele Kleinanzeigen
Das Heft wird wie immer kostenlos in unserem Verteilgebiet an alle Hausbriefkästen verteilt. Wenn Sie kein Heft erhalten haben, schreiben Sie uns an info@die-dorfzeitung.de

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://die-dorfzeitung.de/2022-01/

Brockhausen empfängt Bürgermeister der Gemeinde Mühlenbecker Land

Reinickendorfs Bezirksbürgermeister Uwe Brockhausen (SPD) setzt seine Gespräche mit Bürgermeistern der Nachbarkommunen fort. Kürzlich empfing er den Bürgermeister der Gemeinde Mühlenbecker Land, Filippo Smaldino (SPD) im Rathaus Wittenau. Bei dem gemeinsamen Gespräch wurde schnell Einvernehmen erzielt, dass ein intensiver Austausch bei vielen Themen über die Gemeindegrenzen sehr sinnvoll ist.

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://die-dorfzeitung.de/brockhausen-empfaengt-smaldino/

Neue Bäume für den Schäferseepark

Im Schäferseepark werden im Zuge der Neugestaltung bis Ende Februar einige Bäume gefällt, die im Anschluss an die Baumaßnahmen durch Neupflanzungen ersetzt werden. Die denkmalgeschützte Parkanlage am Schäfersee wird auf Grundlage des prämierten Wettbewerbserfolgs des Landschaftsarchitekturbüros Levin Monsigny bereits seit Mai vorigen Jahres umgebaut.

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://die-dorfzeitung.de/neue-baeume-fuer-den-schaeferseepark/

Reinickendorf gedenkt der Opfer des Nationalsozialismus

Zum Gedenken an die Opfer des Nationalsozialismus haben Reinickendorfs Bezirksbürgermeister Uwe Brockhausen (SPD) und die Vorsteherin der Bezirksverordnetenversammlung, Kerstin Köppen (CDU), sowie die Fraktionen des Bezirksparlaments Kränze an der Erinnerungstafel im Eingangsbereich des historischen Rathauses niedergelegt.

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://die-dorfzeitung.de/reinickendorf-gedenkt-der-opfer-des-nationalsozialismus-2/

Bezirksbürgermeister Brockhausen zu Gast in Hohen Neuendorf

Reinickendorfs Bezirksbürgermeister Uwe Brockhausen (SPD) setzt seine persönlichen Treffen mit Amtskollegen brandenburgischer Nachbargemeinden fort.

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://die-dorfzeitung.de/bezirksbuergermeister-brockhausen-zu-gast-in-hohen-neuendorf/

Die Schulfarm Insel Scharfenberg feiert ihren 100. Geburtstag!

Im Jahr 1922 wurde die Schulfarm auf der Insel Scharfenberg im Tegeler See von Wilhelm Blume als ein reformpädagogisches Projekt gegründet: Lernen mit Kopf, Herz und Hand – das ist eines der grundlegenden Prinzipien der Schulfarm bis heute geblieben! Das Lernen in der Natur, die Gestaltung der Garten- und Landschaftsräume und die historischen Gebäude werden noch heute in den Schulbetrieb eingebunden.

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://die-dorfzeitung.de/die-schulfarm-insel-scharfenberg-feiert-ihren-100-geburtstag/

Bezirksamt verteilt ab 24. Januar kostenlos FFP2-Masken an Bedürftige

Die vom Berliner Senat gelieferten FFP2-Masken werden ab Montag, 24.01.2022 vom Bezirksamt Reinickendorf an bedürftige Bürgerinnen und Bürger verteilt. Die Masken sind montags bis freitags von 9 bis 17 Uhr im Eingangsbereich des Ernst-Reuter-Saales, Eichborndamm 213, 13437 Berlin kostenlos zu bekommen

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://die-dorfzeitung.de/bezirksamt-verteilt-kostenlos-ffp2-masken/

Kuratorin führt durch die Ausstellung „Linie auf Fläche“

Am Sonntag, dem 23. Januar findet von 13:00 bis 13:45 Uhr eine Führung mit der Kuratorin und Museumsleiterin Frau Dr. Cornelia Gerner in der GalerieETAGE im Museum Reinickendorf zur aktuellen Ausstellung „Linie auf Fläche. Zeichnen 1“ statt. Die Kunstausstellung ist Auftakt einer Ausstellungsreihe, die sich mit unterschiedlichen Herangehensweisen in der Zeichnung auseinandersetzt.

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://die-dorfzeitung.de/kuratorin-fuehrt-durch-die-ausstellung-linie-auf-flaeche/

ITDZ-Fehler: In drei Bezirken erhalten Zehntausende fälschlicherweise Reinickendorfer Unterlagen für die Seniorenvertretungswahlen

Im Kontext der Vorbereitung der vom 14. bis 18. März 2022 geplanten Wahlen zu den bezirklichen Seniorenvertretungen ist in drei Bezirken beim Versenden der Wahlunterlagen eine Panne passiert, die für größere Irritationen sorgt. Rund 70.000 Wahlberechtigte der Bezirke Friedrichhain-Kreuzberg, Pankow und Charlottenburg-Wilmersdorf erhielten nicht die für ihren Bezirk nötigen Unterlagen, sondern fälschlicherweise die Vordrucke aus Reinickendorf

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://die-dorfzeitung.de/itdz-fehler-falsche-unterlagen-seniorenvertretungswahlen/

Reinickendorferin Mariama Jamanka holt überraschend EM-Sieg im Monobob

Zweierbob-Olympiasiegerin Mariama Jamanka hat sich am Samstag in St. Moritz den Europameistertitel im Monobob gesichert. Die Reinickendorferin setzte sich beim kombinierten Wettbewerb aus EM und Weltcup auf der weltweit einzigen Natureisbahn in St. Moritz im europäischen Starterfeld mit nur einer Hundertstelsekunde Vorsprung vor der WM-Dritten Laura Nolte durch.

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://die-dorfzeitung.de/mariama-jamanka-em-sieg-monobob/

Gedenkfeier für ordnungsbehördlich Bestattete in Apostel-Paulus-Kirche

In der Apostel-Paulus-Kirche in Hermsdorf wurde am 16.01.2022 das vierte Jahr in Folge eine Gedenkfeier für Menschen ausgerichtet, die im vergangenen Jahr ordnungsbehördlich bestattet wurden. Ordnungsbehördliche Bestattungen werden vom zuständigen Gesundheitsamt organisiert, wenn Verstorbene keine Angehörigen mehr haben oder diese nicht ermittelt werden können und keine Vorsorge zur Bestattung getroffen wurde und sonst auch niemand für die Bestattung sorgt

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://die-dorfzeitung.de/gedenkfeier-fuer-ordnungsbehoerdlich-bestattete/

Neubau der Straßen Schmitzweg, Heiligental und Brodersenstraße

Der Bezirk Reinickendorf plant die Erneuerung der Straßen Schmitzweg, Heiligental und Brodersenstraße. Im Zuge der Arbeiten soll der Verkehrsraum neu strukturiert werden, um gleichzeitig die Verkehrssicherheit zu erhöhen und die
Entwässerungssituation in den betreffenden Straßen zu verbessern.

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://die-dorfzeitung.de/neubau-der-strassen-schmitzweg-heiligental-und-brodersenstrasse/

Gesundheitsförderung im Kindersport – Attraktive Stellenausschreibung im SC Tegeler Forst!

Gesundheit fördern durch Bewegung. Spaßig, abwechslungsreich und nachhaltig. Diesem Ideal hat sich der SC Tegeler Forst schon vor Pandemie verschrieben. Der Bedarf an zusätzlicher Förderung für die Kleinsten unserer Gesellschaft ist aber durch Corona in den letzten beiden Jahren stark gestiegen.

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://die-dorfzeitung.de/stellenausschreibung-sc-tegeler-forst/

Kiezreporter interviewen Bezirksbürgermeister

20 Kiezreporterinnen und Kiezreporter der Kolumbus-Grundschule interviewten letzten Donnerstag Reinickendorfs Bezirksbürgermeister Uwe Brockhausen (SPD). Im Saal der Bezirksverordnetenversammlung hatte der Journalisten-Nachwuchs eine Stunde lang Gelegenheit, den Bürgermeister nach allem zu befragen, was die Leserschaft der Kiezzeitung „Eulenpost“ interessiert.

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://die-dorfzeitung.de/kiezreporter-interviewen-bezirksbuergermeister/

Einladung zum Info-Spaziergang durch die Cité Foch

Am Freitag, 21. Januar 2022, um 14.30 Uhr lädt die Bundesanstalt für Immobilienaufgaben (BImA) interessierte Bürgerinnen und Bürger sowie die Nachbarschaft zum informativen Spaziergang durch die Cité Foch in Reinickendorf ein. In der Cité Foch sind zunächst die Erneuerung der Straßen Rue Montesquieu, Rue Racine und Abschnitte der Avenue Charles de Gaulle sowie der Neubau von fünf Mehrfamilienhäusern im Bereich des ehemaligen Sportplatzes vorgesehen.

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://die-dorfzeitung.de/einladung-zum-info-spaziergang-durch-die-cite-foch/

Open-Air-Gebet der Evangelischen Allianz vor dem Rathaus

Im Rahmen der Gebetswoche 2022 in Reinickendorf fand am Dienstagabend ein Open-Air-Gebet der Evangelischen Allianz vor dem Portal des historischen Rathauses in Wittenau statt. Die Evangelische Allianz ist ein weltweiter Zusammenschluss evangelisch gesinnter Christen verschiedener Gruppen- und Gemeindezugehörigkeiten, der sich 1846 gründete.

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://die-dorfzeitung.de/open-air-gebet-der-evangelischen-allianz-vor-dem-rathaus/

Junge Künstler aus dem comX leihen Jugendstadtrat Alexander Ewers Kunstwerk fürs Büro

Jusuf Dudaev alias JD (20 Jahre) und Nikita Weinberger alias Sonnik (21 Jahre) haben in den Sommerferien 2020 im Kinder-, Jugend- und Familienzentrum comX an einem Streetart-Projekt teilgenommen und dabei ein Kunstwerk erschaffen. Das gefällt Jugendstadtrat Alexander Ewers (SPD) so gut, dass er im comX angefragt hat, ob das Bild künftig bei ihm im Stadtratsbüro hängen dürfe.

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://die-dorfzeitung.de/junge-kuenstler-leihen-jugendstadtrat-kunstwerk-fuers-buero/

Bezirksamt Reinickendorf komplett

Seit Mittwochabend ist das Bezirksamt Reinickendorf vollständig: Mit der Wahl von Emine Demirbüken-Wegner zur stellvertretenden Bezirksbürgermeisterin und Stadträtin für Soziales und Bürgerdienste sowie von Harald Muschner zum Stadtrat für Schule, Sport und Facility Management und von Julia Schrod-Thiel (alle CDU) zur Stadträtin für Ordnungsangelegenheiten ist die künftig sechsköpfige Führung der Bezirksverwaltung komplett

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://die-dorfzeitung.de/bezirksamt-reinickendorf-komplett/

Spendenaktion „Helfern helfen“: 1000-Euro-Spende für Seal Dogs Rettungshunde e.V. 

„Helfern helfen“ ist das Motto einer gemeinsamen Spendenaktion von I love Tegel e.V. und REWE in der Tegeler Ernststraße, die Vereinschef Felix Schönebeck im Jahr 2019 ins Leben gerufen hat. Dort kann man mit seinem Pfandgut eine Spendenaktion für Reinickendorfer Hilfsorganisationen und Ehrenamtliche unterstützen. Dafür sind die Kunden aufgerufen ihre Leergut-Bons für abgegebene Pfandflaschen in die vor Ort aufgestellte Spendenbox zu werfen. Jeweils halbjährlich wird für einen anderen Zweck gesammelt. 

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://die-dorfzeitung.de/spende-fuer-seal-dogs/

Beginn des Frühjahrssemesters 2022: Lebenslanges Lernen an der Volkshochschule Reinickendorf

Das neue Semester beginnt im Januar und die Volkshochschule (VHS) Reinickendorf möchte wieder Lust auf Lernen machen. Im Mittelpunkt des umfangreichen Semesterprogramms steht das Thema „Lebenslanges Lernen“. Leben bedeutet Veränderung – und die will gemeistert sein. „Mit einem vielfältigen Programmangebot trägt die VHS Reinickendorf dazu bei, Veränderungen anzunehmen und anzugehen – ob im beruflichen Umfeld, im privaten Kontext oder bei Themen rund um die Gesundheit“, freut sich Bezirksbürgermeister Uwe Brockhausen (SPD)

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://die-dorfzeitung.de/fruehjahrssemester-volkshochschule-reinickendorf/

Neue Ausstellung des Kunstvereins Centre Bagatelle

Der Kunstverein  Centre Bagatelle lädt ein zur Ausstellungseröffnung der Ausstellung mit dem Titel  „Was bleibt“, des Berliner Malers Jann Holstein, nach derzeitiger Planung am  Donnerstag, dem 27. Januar 2022 um 19.30 Uhr, Zeltinger Str. 6, 13465 Berlin. Einlass und Aufenthalt erfolgen nach den Coronaregeln entsprechend. Der Eintritt ist frei.

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://die-dorfzeitung.de/neue-ausstellung-des-kunstvereins-centre-bagatelle/

Mehr lesen