Autorin Tanja Dückers stellt eigene Schokoladenkreation vor

Die Schriftstellerin Tanja Dückers stellt ihre Berliner Stadtteilschokolade PREUSSISCH süß vor. In zahlreichen Romanen und Essays („Spielzone“, „Morgen nach Utopia“, „Hausers Zimmer“, „Mein altes Westberlin“) hat sich Dückers mit ihrer Heimatstadt beschäftigt. Nun hat sie gemeinsam mit dem Berliner Chocolatier Christoph Wohlfarth einen Traum verwirklicht: die Erfindung einer eigenen Schokoladenmarke mit Berlinbezug.

PREUSSISCH süß verwandelt den Charakter der Berliner Stadtteile in jeweils geschmacklich treffende Schokoladenprofile. „Klischees werden selbstredend bedient und nicht vermieden. In jedem Klischee steckt ein Stückchen Schokolade“, sagt die gebürtige Berlinerin.

So regiert im Herzen des alten Westens Traditionsreichtum: Bei der Tafel Wilmersdorf garnieren Teufelsberger Trümmersplitter (Kakao-Nibs) eine satte Edelbittertafel. Den „Wohlfühlbezirk“ Prenzlauer Berg wurden geröstete Mandeln mit delikaten Vanilleschoten verbunden. „Kindgerecht“, wie Dückers meint.

PREUSSISCH süß erinnert daran, dass Preußen zum Glück nicht nur eine militaristische Tradition besaß, sondern vor allem in Berlin für eine Blütezeit der Schokoladenproduktion und -vielfalt stand.

„Die Hauptstadt blickt auf eine lange Tradition in der Herstellung qualitativ hochwertiger und innovativer Schokolade zurück. PREUSSISCH süß ist das süße i-Tüpfelchen Berlins“, betont Dückers.

PREUSSISCH süß geht mit 15 verschiedenen Sorten an den Start.

Die für PREUSSISCH süß verwendeten Schokoladen sind aus bio-zertifizierten Edelkakaobohnen der Sorten Criollo und Trinitario hergestellt. Der Kakao stammt aus nachhaltigem Anbau und wird im direkten Handel von Kooperativen in Peru eingekauft.

Terminhinweise:

Am 27. November um 18.00 Uhr findet in der Manufaktur von Wohlfarth Schokoladen ein Presse-Auftakt mit Verkostung statt. Ort: Choriner Straße 37, 10435 Berlin

Am 30. November um 20.00 Uhr liest Tanja Dückers im ORI eigene Geschichten rund ums Thema Schokolade und stellt die neue Marke vor. Mit Verkostung.
Ort: Friedelstraße 8, 12047 Berlin

Am 3. Dezember präsentieren Tanja Dückers und Christoph Wohlfarth PREUSSISCH süß auf dem Berliner Naschmarkt. Zeit: 16.00 Uhr, Vorstellung im „Naschlabor“.
Ort: Markthalle Neun, Eisenbahnstr. 42–43, 10997 Berlin.

Nachfragen:
Tanja Dückers 0179 107 58 75 / post@tanjadueckers.de
Christoph Wohlfahrt 030 55156523 / www.wohlfarthschokolade.de/

Weitere Informationen unter www.preussisch-suess.de

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.