Breitensport wird im SC Tegeler Forst ganz gross geschrieben

Neben den sehr erfolgreichen Leistungssportlerinnen und –sportlern, die bei Deutschen und internationalen Meisterschaften der Leichtathletik um Titel und Medaillen kämpfen, kann der SC Tegeler Forst mit einem sehr gut aufgestellten Breiten- und Gesundheitsportangebot aufwarten. Von der Kinderleichtathletik für die ganz Kleinen über Tanz für Kids, Herzsport, Basketball, Lauftreff mit Walking bis hin zu Angeboten im Schwimmen ist wirklich für jeden etwas dabei, um sich fit und gesund zu halten.

Die meisten Standorte sind im Berliner Norden, dort wo der Verein auch seit nunmehr 70 Jahren seine Heimat hat. Es gibt beispielweise eine Basketballgruppe im Märkischen Viertel, den Herzsport im Dominikus Krankenhaus und einen Lauftreff mit Walking am Poloplatz.

Wer sich so richtig auspowern möchte, der sollte beim  „Aroha“ im Stolpmünder Weg in Heiligensee vorbeischauen, bewegen statt schonen wird hier wörtlich genommen. Zum Schwimmen trifft man sich im Schwimmbad im Märkischen Viertel, es gibt sowohl Kurse mit Anleitung als auch die Möglichkeit am freien Schwimmen teilzunehmen.

Kids haben ihre Anlaufpunkte sowohl in der Invalidensiedlung Frohnau zum Eltern-Kind-Turnen als auch in der Renée-Sintenis Grundschule Frohnau. Die Herren ab 50 Jahren haben eine eigene Leichtathletikgruppe, die auch noch am Wettkampfbetrieb teilnimmt.

Es gibt Angebote für den Vormittag oder für die Abendstunden, mit unserem Trainer Byron Casfor kann man freitags abends beim Latino Rhythm den Stress der ganzen Arbeitswoche abschütteln.

Wer lieber läuft hat dafür gleich mehrere Möglichkeiten. Im Norden kann man mit Rudolf Neumann am Samstagvormittag laufen: Treffpunkt Poloplatz um 10.30 Uhr. Wer mehr erfahren möchte, kann Rudolf über E-Mail erreichen: neumi@r-Neumann.de

Und wer möglicherweise zwar im Norden wohnt aber in Mitte arbeitet, der findet Anschluss dienstags ab 17 Uhr in der Franz-Mett-Sporthalle in der Gormannstraße 13. Es steht eine Umkleidekabine und Dusche zur Verfügung und im eher gemütlichen Tempo kann man mit Gleichgesinnten bis zu einer Stunde an der Spree laufen.

Insgesamt kommt der Verein so auf 50 Termine pro Woche im Breitensport und Gesundheitssport für alle Altersgruppen. 20 Übungsleiter*innen engagieren sich Woche für Woche, davon zwei im Herzsport. Wer sich über die genauen Orte und Zeiten informieren möchte, der findet alle Informationen auf der Homepage des Vereins oder ruft in der Geschäftsstelle an.

https://www.sc-tegeler-forst.de/sport/freizeit-gesundheitssport/

Telefon: +49 30 40586521

Übrigens sei schon heute auf den 34. Straßenlauf durch Frohnau am 07.04.2019 hingewiesen. Der traditionelle Volkslauf durch die Straßen von Frohnau ist für Breitensportler ein sehr attraktives Laufevent. In jedem Fall ein Sportereignis, an dem alle Teilnehmer*innen Spaß haben und das schon seit vielen Jahren.

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.