Category: Alle Beiträge

Aktionshinweis der Jungen Liberalen Nordberlin

Die Jungen Liberalen Nordberlin werden am kommenden Dienstag im Rahmen ihrer Pankow-Aktionswoche an der Elisabethaue für den Bau neuer Wohnungen eine Protestaktion „Zeit ist Wohnraum – kein Stillstand auf der Elisabethaue“ durchführen. Auf der Fläche könnte für über 12.000 Menschen Wohnraum gebaut werden, doch der Senat ist nicht bereit zu handeln. Beginn ist um 10:00 …

Continue reading

Versteckter Zucker – die alltägliche Ernährungsfalle

Seit Jahren wird über die sogenannte Lebensmittelampel diskutiert. Mit dieser Kennzeichnung in den Ampelfarben Rot, Gelb, Grün wollen ihre Befürworter, wie Verbraucherschützer, die Nährwertangaben für verpackte und verarbeitete Lebensmittel transparenter machen. Das soll insbesondere auch einer gesünderen Ernährung zugutekommen. Die Lebensmittelwirtschaft hingegen sieht das Ampelmodell kritisch. Es gebe keine wissenschaftliche Begründung für die Einteilung und …

Continue reading

Sommer! Sonne! Spaß!

Zum ersten Mal lud die Junge Union Reinickendorf zu einem großen Sommerfest ein, um die Arbeit des ersten Halbjahres Revue passieren zu lassen. „In der Umwelt- und Bildungspolitik, beispielsweise bei der Bemoosung von Verkehrsschwerpunkten oder bei der Sensibilisierung für Gefahren salafistischer Ideologie an bezirklichen Schulen, haben wir bereits entscheidene Impulse angestoßen, um das Beste in …

Continue reading

Narkoseerlaubnis für Landwirte öffnet Rechtsbrüchen Tür und Tor

Ab 2019 ist die betäubungslose Kastration von Ferkeln in der Mast verboten. Bauerverbände sowie Politiker der CDU/CSU wollen nun den sogenannten „Vierten Weg“ durchsetzen, bei dem die Tierhalter die Ferkel selbst lokal betäuben dürfen. Neben der Bundestierärztekammer spricht sich nun auch PETA entschieden dagegen aus. Die Tierrechtsorganisation befürchtet nicht nur, dass der Eingriff nicht fachgerecht …

Continue reading

PETA kürt die veganfreundlichsten Flughäfen 2018 im deutschsprachigen Raum

Abheben mit Pflanzenkraft: Pünktlich zur Urlaubszeit hat PETA zum zweiten Mal die veganfreundlichsten Flughäfen im deutschsprachigen Raum ausgezeichnet. Insgesamt sieben Flughäfen aus Deutschland und Österreich sind dem Aufruf der Tierrechtsorganisation in diesem Jahr gefolgt und haben Informationen zu ihrem veganen Sortiment eingesendet. Für das Angebot an pflanzlichen Speisen im Bereich hinter der Sicherheitskontrolle hat PETA …

Continue reading

Fehlende Parkbank

Sehr geehrte Damen Herren, anbei meine Mail an das Bezirksregierung Reinickendorf. Bis heute habei ich keine Antwort erhalten. Sehr geehrter Herr Zech, als Heiligenseer Bürger nutze ich als Ruheoase gern die Parkbänke im  Bereich Endhaltestelle Bus im Bereich Dorfaue Alt-Heiligensee. Leider sind diese beiden Bänke seit Herbst 2017 nicht mehr vorhanden. Bisher bin ich davon …

Continue reading

Warnschilder am Flughafensee in Tegel

Bürgerinitiative übernimmt kurzerhand Aufgabe des Gesundheitsamtes und hängt Warnschilder am Flughafensee in Tegel wegen starker Belastung mit coliformen Bakterien auf Bei den Beprobungen des Flughafensee in Tegel wurde vor über einer Woche eine deutliche Überschreitung der Grenzwerte für die zulässige bakterielle Belastung festgestellt. Das LaGeSo und das Reinickendorfer Gesundheitsamt raten derzeit dringend vom Baden im …

Continue reading

Dregger und Wohlert wollen illegal abgestellten Bauschutt zügiger entfernen

Die Verunreinigung des öffentlichen Straßenlandes in Berlin hat in den letzten Jahren erheblich zugenommen. Auch Reinickendorf, insbesondere Reinickendorf-Ost, ist stark betroffen. „Ein solcher Zustand heute ist nicht mehr hinnehmbar“, sagt der Abgeordnete für Reinickendorf-Ost, Burkard Dregger. Bereits im Februar dieses Jahres lud der CDU-Politiker lokale Akteure, wie das Quartiersmanagement Letteplatz, das Straßen- und Grünflächenamt Reinickendorf, …

Continue reading

Viel Licht gegen zu viel Gewicht

„Licht und Luft geben Saft und Kraft“ – mit dieser Spruchweisheit brachte man früher zum Ausdruck, wie gesund frische Luft und speziell auch Tageslicht für das Wohlbefinden des Menschen sind. Von der lebenswichtigen Bedeutung des Lichts wussten schon die alten Griechen: So soll der Arzt Aretaios bereits vor rund 2000 Jahren empfohlen haben, „Lethargiker“ Licht …

Continue reading

Überschwemmungsschäden in Frohnau

„Im Juni/Juli 2017 vergangenen Jahres waren viele Bürgerinnen und Bürger in Frohnau von Überschwemmungsschäden betroffen“ stellt Mieke Senftleben, FDP-Fraktionsvorsitzende fest. Wie bereits in 2017 geschehen, fordert die FDP-Fraktion das Bezirksamt erneut auf, für die Pflege des ökologischen Regenwasser-Management-Systems durch zu Hilfenahme von Experten der Wasserwirtschaft Abhilfe zu schaffen. Pressemitteilung der FDP-Fraktion in der BVV-Reinickendorf

Bebauung des TetraPak/Underberg-Geländes in Heiligensee

„Völlig unverständlich“ reagiert Mieke Senftleben, FDP-Fraktionsvorsitzende in der BVV Reinickendorf auf die Pressemitteilung der CDU Heiligensee und Tegelort zu den Bebauungsplänen auf dem TetraPak/Underberg-Gelände. „Wir brauchen Wohnungen noch und nöcher, leider blockiert die CDU den Wohnungsbau, schreckt sogar potentielle Investoren ab, weil „weil es sich nicht mit den vorhanden Strukturen verträgt“, so die CDU.  „Das …

Continue reading

Nachtschwalbe als Opfer der Windkraftanlagen

Die Europäische Nachtschwalbe gehört zu den Arten von besonderem Schutzinteresse. Die Art ist durch WKA besonders stark, durch Habitatverlust und durch akute Schlaggefahr, gefährdet. Für ihren Schutz haben die Mitgliedsstaaten der EU deshalb erhöhte Maßnahmen des Schutzes zu treffen. Für Deutschland befindet sich ein Verbreitungsschwerpunkt im Niederen Fläming Brandenburgs. Hier hat diese Arten bereits durch …

Continue reading

Abgebauter Grünpfeil sorgt für Verkehrschaos im Eichhorster Weg

Der Grünpfeil an der Ecke Wittenauer Straße / Eichhorster Weg wurde vor einigen Wochen auf Veranlassung der Verkehrslenkung Berlin abgebaut. Zuvor ging bei der Polizei eine Beschwerde über die Gefährdung von Fußgängern ein. Die Verkehrslenkung hat daraufhin bei einem Vor-Ort-Termin festgestellt, dass weiteres Konfliktpotenzial aus beobachteten Situationen entstehen könnte. So würden sich wenige Autofahrer nach der …

Continue reading

Junge Union Reinickendorf ruft vor Sommerferien zum Blutspenden auf

Zum Abschluss ihres gesundheitspolitischen Monats Juni hat die Junge Union Reinickendorf in einer großen Aktion zur Blutspende aufgerufen. „Gerade in den heißen Sommertagen ist es wichtig, dass Menschen Blut spenden, denn die Blutkonserven sind nur wenige Tage haltbar. Ein halber Liter Blut kann bereits 3 Menschenleben retten. Mit unserer Aktion wollen wir weitere Blutspender im …

Continue reading

Bald längere Grünphasen an der Autobahnzufahrt Waidmannsluster Damm / Hermsdorfer Damm?

Autofahrer, die vom Waidmannsluster Damm in den Hermsdorfer Damm abbiegen und von dort in Richtung Hermsdorf weiterfahren oder auf die Autobahn auffahren möchten, warten lange an der Ampel, bis sie losfahren dürfen. Der im Verkehrsausschuss engagierte CDU-Bezirksverordnete Björn Wohlert hat sich daher an die Verkehrslenkung Berlin gewandt und um eine Überprüfung der Ampelphasen gebeten. „Die …

Continue reading

City-Toiletten bleiben erhalten:

Senat erteilt Wall Zuschlag für weitere 15 Jahre Betrieb der öffentlichen Toilettenanlagen Heute hat der Senat das Ausschreibungsverfahren für die Errichtung und den Betrieb der öffentlichen Toilettenanlagen für die nächsten 15 Jahre mit Zuschlagserteilung an die Wall GmbH abgeschlossen. Wall hatte sich in einer europaweiten Ausschreibung durchgesetzt. Die bisherigen Toilettenanlagen der Wall GmbH werden durch …

Continue reading

Einsatzfähigkeit der Freiwilligen Feuerwehr sicherstellen

Die Freiwilligen Feuerwehren (FF) in Reinickendorf müssen jederzeit damit rechnen, dass ihre Löschhilfeleistungsfahrzeuge (LHF) abgezogen werden und die Ehrenamtlichen ihren Dienst einstellen müssen. Das geschieht regelmäßig, wenn die oft über 20 Jahre alten Fahrzeuge der Berufsfeuerwehren in die Reparatur oder zum TÜV müssen. Zurzeit stehen allein 150 Rettungsfahrzeuge in der Werkstatt. Auch die FF Wittenau …

Continue reading

Reinickendorfer SPD-Fraktion trauert um Helmut Adrian

Die SPD-Fraktion in der Bezirksverordnetenversammlung Reinickendorf trauert um ihr früheres Mitglied Helmut Adrian. Dieser starb am 17. Juni 2018 im Alter von 87 Jahren. Helmut Adrian war Bezirksverordneter in den bewegten Wendejahren von 1989 bis 1992. Auch danach blieb er der Kommunalpolitik eng verbunden und nahm bis zuletzt regen Anteil am Parteileben, das er u.a. …

Continue reading

VfL Tegel sucht eine/n Übungsleiter/in!

Du bist sportlich, hast Erfahrung im Gerätturnen und Umgang mit Kindern? Die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen macht Dir Spaß? Dann bist Du bei uns im VfL Tegel genau richtig! Für unsere Gruppen allgemeines Gerätturnen weiblich suchen wir ab September 2018 tatkräftige Unterstützung. Bist Du Übungsleiter/in oder Sportstudent/in und jetzt interessiert dann melde Dich bei …

Continue reading

Postmaxe Juli 2018

Das älteste Wohnhaus in Heiligensee Das von der Straße zurückgesetzte Haus Alt-Heiligensee 71 ist möglicherweise das älteste erhalten gebliebene Wohngebäude des Ortes. Es handelt sich um eines der in alter Zeit üblichen „giebelständigen“ (d.h. mit dem Giebel zur Straße stehenden) Fachwerkhäuser, und zwar um ein „Märkisches Mittelflurhaus“ oder „Dieleneingangshaus“. Bei solchen Häusern bildeten der Wohnteil …

Continue reading