Kategorienarchiv: Gesundheitsecke

Die großartigen Kleinigkeiten der spanischen Küche: Tapas

Tapas – allein das Wort weckt bei vielen Menschen Erinnerungen an oder Assoziationen mit Spanien, Urlaub, Sonne, Wohlbefinden. Tatsächlich sind diese Snacks für zwischendurch, und nichts anderes sind Tapas eigentlich, aus den Essgewohnheiten der Spanier bis heute nicht wegzudenken. Sie sind für die Menschen dort gleichermaßen Lebensart, Form der Geselligkeit und kulinarische Tradition – ebenso …

Weiter lesen »

Die Kokosnuss – gesunder, tropischer Genuss

In einem sehr bekannten Kinderlied rasen die Affen durch den Wald auf der Suche nach einer gestohlenen Kokosnuss. Vielleicht kommt der Aufruhr ja daher, dass der „Affenbande“ die zahlreichen Vorteile des tropischen Palmengewächses – nicht nur für das Wohlbefinden – bekannt sind. Denn die exotische Frucht ist ein wohlschmeckendes, gehaltvolles Nahrungsmittel und das Kokoswasser, nicht …

Weiter lesen »

Grüner Tee – ein besonders wohltuendes Getränk

Die alten Gallier hatten ihre Druiden, von denen – laut Comic-Überlieferung – zumindest einer aus Kräutern und Misteln einen „Zaubertrank“ zu brauen verstand, der übernatürliche Kräfte verlieh. Ganz so extrem verhält es sich beim Grünen Tee nicht. Aber auch ihm werden wahre Wunderwirkungen als Heilmittel nachgesagt, die allerdings vielfach noch des wissenschaftlichen Beweises harren. Sicher …

Weiter lesen »

Müde bin ich, geh‘ zur Ruh‘ – Hauptsache die Schlafqualität stimmt

Einer der Lebensbereiche, um den sich besonders viele Mythen, Halbwahrheiten und Irrtümer ranken, ist der Schlaf. Wer kennt nicht die überlieferten Regeln, nach denen der Schlaf vor Mitternacht der beste sein soll, für die Gesundheit wenigstens soundso viele Stunden Schlaf pro Tag notwendig sind und man für einen guten Schlaf nicht mehr nach einer bestimmten …

Weiter lesen »

Pflege zu Hause

Für den Einsatz einer 24-Stunden-Pflegekraft gibt es klare Vorgaben Die meisten Senioren möchten ihren Ruhestand in ihren eigenen vier Wänden genieflen. Doch spätestens, wenn geistige und körperliche Einschränkungen immer deutlicher werden, scheint der Traum in Gefahr.  Mit einer geschickten Organisation lässt er sich jedoch auch in dieser Situation realisieren. Eine Pflege, die 24 Stunden präsent …

Weiter lesen »

Von wegen „nur Federball“ – Badminton fördert Fitness und Abnehmen

„Der …-Spieler benötigt das Konzentrationsvermögen eines Schachspielers, die Reflexe eines Tischtennisspielers, die Schnelligkeit eines Sprinters, die Wurfkraft eines Speerwerfers, die Kraftausdauer eines Eisschnellläufers, die Ausdauer eines 1000-Meter-Läufers sowie Wendigkeit, Spielwitz und technisches Können …“. Diese Beschreibung des Badminton-Sports durch Wend-Uwe Boeck-Behrens, Ausbilder der A-Trainer im Deutschen Badminton-Verband, sollte niemand abschrecken. Denn auch abseits der Anforderungen …

Weiter lesen »

Die Gurke, der nährstoffreiche Frischespender

Warum nur hat ein so gesundes, erfrischendes und dem Körper wohltuendes Gewächs wie die Gurke in der Umgangssprache eine so abwertende, geringschätzige Bedeutung? Als „Gurkentruppe“ wird ein schlechtes (Sport-)Team bezeichnet. Auch ein einzelner Mensch kann mit der Aussage „Das ist vielleicht eine Gurke“ verächtlich gemacht werden. Wenn von einer „Gurkenveranstaltung“ die Rede ist, bedeutet das …

Weiter lesen »

Kanufahren – Fitnesstraining und Relaxen in einem

Wer gern sportliche Betätigung mit einem intensiven Naturerlebnis kombiniert, für den ist Kanufahren eine Empfehlung. Die Sportart trainiert die Muskulatur des Oberkörpers ebenso effektiv wie die Ausdauer und das Herz-Kreislauf-System, während man gleichzeitig vom Gewässer aus einen meist ganz anderen Blick auf die Umgebung erhält. Zudem eignet sich dieser Wassersport für Jung und Alt. Und …

Weiter lesen »

Ausdauersport und Intervalltraining schützen am besten vor dem Altern

Was bremst den Alterungsprozess des Menschen am besten, Ausdauersport oder Krafttraining? Dieser viel diskutierten Frage sind der Kardiologe Dr. Christian Werner und Kollegen vom Universitätsklinikum des Saarlandes Homburg/Saar in einer aktuellen wissenschaftlichen Studie nachgegangen und dabei zu der Antwort gelangt: Moderater Ausdauersport und hochintensives Intervalltraining sind reinem Krafttraining in dieser Hinsicht überlegen. Die Deutsche Herzstiftung …

Weiter lesen »

Schonend fit und schlank durch Schwimmen

Sommerliche Hitze lässt das Bedürfnis nach Abkühlung steigen. Dann zieht es besonders viele Menschen ins Wasser, die Schwimmbäder und Badeseen füllen sich. Doch mit sinkenden Temperaturen nimmt leider meist auch die Zahl der Schwimmer wieder ab. Das ist bedauerlich, denn Schwimmen ist nicht nur eine sehr erfrischende Sportart. Sie fördert zudem Körper und Wohlbefinden in …

Weiter lesen »

Ältere Beiträge «