Category: Leserbriefe

Weg mit dem Mühlenzwang

Die Windradindustrie konnte sich einzig und allein durch politisch festgelegte Quotierungen und hohe Subventionen etablieren(Lizenz zum Gelddrucken). Automatisch entsteht ein kapitalistischer Zwang zur Ausweitung dieser Branche, auch wegen der bestehenden Konkurrenzen zu andersartigen Stromerzeugern. Infolge der durch die Windradindustrien induzierte erhöhten Kosten – im Vergleich dazu sind die konventionellen Stromerzeuger deutlich preisgünstiger – stürzen aber …

Continue reading

Ozonschicht und Klimaeinwirkung

Egal ob menschlicher Einfluss oder natürliche Prozesse die Ozonschicht schädigen, die Auswirkungen für Mensch und Natur wurden vielfach beschrieben und sind zumindest in den direkten negativen Folgen jedem bekannt. Kaum beachtet sind die bedeutenden klimatischen Auswirkungen eines Ozonzerfalles in globaler Dimension. Wenn die Angaben aus der Literatur stimmen, warum wurden spezielle Untersuchungen zum Ozonverfall von …

Continue reading

Fehlende Parkbank

Sehr geehrte Damen Herren, anbei meine Mail an das Bezirksregierung Reinickendorf. Bis heute habei ich keine Antwort erhalten. Sehr geehrter Herr Zech, als Heiligenseer Bürger nutze ich als Ruheoase gern die Parkbänke im  Bereich Endhaltestelle Bus im Bereich Dorfaue Alt-Heiligensee. Leider sind diese beiden Bänke seit Herbst 2017 nicht mehr vorhanden. Bisher bin ich davon …

Continue reading

Nachtschwalbe als Opfer der Windkraftanlagen

Die Europäische Nachtschwalbe gehört zu den Arten von besonderem Schutzinteresse. Die Art ist durch WKA besonders stark, durch Habitatverlust und durch akute Schlaggefahr, gefährdet. Für ihren Schutz haben die Mitgliedsstaaten der EU deshalb erhöhte Maßnahmen des Schutzes zu treffen. Für Deutschland befindet sich ein Verbreitungsschwerpunkt im Niederen Fläming Brandenburgs. Hier hat diese Arten bereits durch …

Continue reading

Die Hermsdorfer Wildtiergehege

So ähnlich wie auf dem obigen Foto vom 21. April dieses Jahres sieht es auch heute noch in unseren Hermsdorfer Wildtiergehegen aus. Die letzten Wirbelstürme haben ganze Arbeit geleistet. Wie lange werden die Schaugehege noch derart ruppig aussehen? Die Sparwut der vorigen Berliner Regierungen hat die Berliner Forstbetriebe noch mehr als andere städtische Behörden betroffen: …

Continue reading

Warnung vor Haustürgeschäften

Sehr geehrte Damen und Herren, in „13503“ sind zwei junge Polen in weißer Malerbekleidung und einem dunkelgrünen VW Transporter vom Typ T4 mit polnischem Kennzeichen unterwegs, die sich sehr aufdringlich als Allroundhandwerker anbieten. Nach polizeilicher Einschätzung legen sie es darauf an, ältere Menschen „abzuzocken“. Ich empfehle, kein spontanes Interesse an den angebotenen Dienstleistungen zu zeigen …

Continue reading

Endlich Urlaub.

Am 1. Mai startete mein Flieger mit leichter Verspätung Richtung Mallora und nach etwa 2 ½ Stunden meldete sich der Pilot: Bitte stellen Sie Ihre Sitze gerade und schnallen sich wieder an, in wenigen Augenblicken beginnen wir mit dem Landeanflug auf Palma. Zehn Minuten später: Wegen eines Starkregens über der Inselhauptstadt müssen wir vorerst noch …

Continue reading

Leserbrief/Stellungnahme eines Mitgliedes der SVV

Betreff: Gehwege in Hohen Neuendorf Das Abräumen eines unvollständigen bzw. eines als nicht „verkehrssicher eingeschätzten Gehweges“ in der der Anton-Saefkow-Straße traf unlängst bei den Anwohnern auf Unverständnis, hat Manche sogar sehr verärgert, zu recht oder zu unrecht? Formell ist die Stadt u.A. zuständig für die Erschließung mit Gehwegen und für deren Verkehrssicherheit. Leider sind nicht …

Continue reading

Mario Tamponi – Videos

Cari amici, hier ein Hinweis auf ein neues Video von mir: Die unglaubliche Magie der Zahlen: https://youtu.be/MS7d9BBw9ks Die italienische Version: L’incredibile magia dei numeri: https://youtu.be/isrRqk2CdeM Und außerdem einige kurze Videos aus der vorigen Woche: Sapore di smeraldo: https://youtu.be/ONYIblWBNps Geschmack nach Smaragdgrün: https://youtu.be/W7McN7o97Ic Fantasmi d’infanzia: https://youtu.be/ot7jU47JuXg Gespenster der Kindheit: https://youtu.be/6gUwHTLQBNw Esecuzione all’alba: https://youtu.be/SVjbg1Y7tdY Hinrichtung im Morgengrauen: …

Continue reading

Schulzendorfer Straße – Sicherer Schulweg – Otfried Preußler Schule. Es ist vollbracht!

Hallo, mit Freude konnte ich heute feststellen (siehe beil. Fotos), dass meine Odyssee durch den „Reinickendorfer Behördendschungel“ ein gutes Ende gefunden hat. Endlich ist auch für die jüngsten Fahrradfahrer erkennbar, dass der Bürgersteig vor der Otfried Preußler Schule durchgängig vom „Am Dachsberg“ bis zur „Heiligenseestr. „in beiden Fahrtrichtungen für das Befahren mit Fahrrädern frei gegeben …

Continue reading

Heidekrautbahn auf der Stammstrecke nach Gesundbrunnen

Zum Leserbrief „Heidekrautbahn auf der Stammstrecke nach Gesundbrunnen“ – bzw. neuer Landesverkehrsplan DZ 01/18 Sehr geehrte Frau Harms, bezüglich der Wiederaufnahme des Betriebs der Heidekrautbahn auf ihrer alten Stammstrecke wurde im Januar d. J. eine negative Prognose abgegeben. Einem Bericht in den „Berliner Verkehrsblättern“ 04-2018, herausgegeben vom Arbeitskreis Berliner Nahverkehr e.V., hat die „Kommunale Arbeitsgemeinschaft …

Continue reading

Ich rede, also bin ich – Mario Tamponi

Liebe Freunde, hier ein weiteres neues Video von mir: Ich rede, also bin ich! https://youtu.be/RNwfb7Q3vOg Für die italienische Version (Parlo, quindi sono!) https://youtu.be/s-QGq7-185U Saluti cordiali Mario

Ostern in uns – Mario Tamponi

Liebe Freunde, von Herzen wünsche ich Euch ein frohes Osterfest! Auch aus diesem Anlass habe ich ein neues Video veröffentlicht: Ostern in uns https://youtu.be/L2_swkod31M Für die italienische Version (La Pasqua dentro di noi) https://youtu.be/tYHOns4D7-o Saluti cordiali Mario

Die Schuld – Mario Tamponi

Liebe Freunde, hier ein weiteres neues Video von mir: Die Schuld: Bitte anklicken: https://youtu.be/hsookt0thio Für die italienische Version (La colpa): https://youtu.be/yhCBAAGxOvs Saluti cordiali Mario

Leserbrief: Thema Zeitumstellung

Alle sechs Monate läßt die EU-Bevölkerung einen unsinnigen Akt der Verlogenheit über sich ergehen. Verlogen weil zur Einführungszeiten prophezeit wurde, daß dies ein Mittel sei mit dem man nahezu spielerisch enorme Energiemengen einsparen würde und damit einen ganz wesentlichen Beitrag zur Rettung der Welt erzielen würde. Dies glaubt inzwischen fast niemand mehr und bewiesen hat …

Continue reading

Leserbrief: An einem Sonntagbend im Februar

An einem Sonntagbend im Februar d.J klopfte eine Frau im 2. Stock hinter einem kleinen beleuchteten Fenster heftig mit beiden Fäusten gegen die Fensterscheibe und zeigte dabei Türklinke und Schlüssel. Offensichtlich war sie in Schwierigkeiten und brauchte Hilfe. Das Fenster ließ sich nicht öffnen. Eine Passantin hörte das Klopfen, schaute nach oben und hat auf …

Continue reading

Unterwegs mit der Dorfzeitung

„Suor sdei“ begrüßt uns Srei Nait aus Kambodscha. Das aufgeweckte Mädchen, vier Jahre alt, wohnt mit seinen Eltern und Großeltern in einem Pfahlbauhaus am mächtigen Mekong. Hier schaut sie sich die Bilder der Dorfzeitung an. Srei Nait darf gleich dreimal Neujahr feiern. Nach unserem westlichen Kalender am 1. Januar, gefolgt vom chinesischen Neujahrsfest im Februar …

Continue reading

Tischtennis Freizeit Gruppe

Wir sind eine Sportgruppe die gern Tischtennis spielt und jetzt neue Spieler sucht. Einmal wöchentlich, immer am Freitag Nachmittag um 16.45 Uhr, treffen wir uns in der kleinen Turnhalle der Schule im Stolpmünder Weg 45 in 13503 Berlin. An 4 Platten spielen wir in den Altersklassen von Jahrgang 1932-1960 in unterschiedlicher Spielstärke auf Freizeitniveau. Derzeit …

Continue reading

Nasse Keller

Nasse Keller in Heiligensee und Ausbau der Ruppiner Chaussee Liebe Heiligenseer, am 14.02.2018 wurde in der Bezirksverordnetenversammlung Reinickendorf beschlossen, die Ruppiner Chaussee zwischen der Autobahnabfahrt Schulzendorf über das Forsthaus Tegel bis nach Tegel für den kommenden Autobahn-Umleitungsverkehr zu öffnen. Vorher soll sie für den Schwerlastverkehr ertüchtigt werden. Es ist geplant die A 111 in 3 …

Continue reading

Die U-Bahn – Mario Tamponi

Liebe Freunde, hier ein weiteres neues Video von mir: Die U-Bahn. Zwischen Bewusstem und Unbewusstem. Bitte anklicken: https://youtu.be/y4gTObu6G6M Für die italienische Version: https://youtu.be/b780nznyLRk Cordialmente Mario