Category: Aktuelles aus Oberhavel

Information über Herrn Sven Miram:

Na da bekomme ich ja Schnappatmung ! muss das sein ? Wir haben einen alteingesessen seriösen und kompetenten Dienstleister, welcher auch in der Vergangenheit zuverlässig gearbeitet hat – oder etwa nicht ? – er sorgt für eine nicht unerhebliche Gewerbesteuereinnahme, von sicheren Arbeitsplätzen mal ganz abgesehen !! und dann passiert dies ! Mich würde mal …

Continue reading

Internationales Bilderbuchfestival Brandenburg

Das Düstere und das Heitere. Internationales Bilderbuchfestival Brandenburg geht in die dritte Runde Vom 23. November bis zum 29. November 2015 findet zum dritten Mal das Festival Das Düstere und das Heitere. Internationales Bilderbuchfestival Brandenburg statt. Acht herausragende BilderbuchkünstlerInnen aus sechs Ländern sowie fünf NachwuchsillustratorInnen werden ihre Arbeiten vorstellen und miteinander und mit dem Publikum …

Continue reading

Dunkle Jahreszeit

Durch Dämmerung und Dunkelheit sind Einbrecher besser vor Entdeckung geschützt. 60% aller Einbrüche finden bei Dunkelheit statt. Deshalb steigt die Zahl der Einbrüche im Herbst und Winter drastisch an. Zudem ist leichter als im Sommer zu erkennen, ob die Bewohner anwesend sind, wenn Licht brennt. 90% aller Einbruchsdelikte erfolgen bei Abwesenheit der Bewohner. Es gibt …

Continue reading

Nikolausfahrten mit dem Dampfzug

Nikolausfahrten mit dem Dampfzug auf der Heidekrautbahn im Norden Berlins Am ersten und zweiten Adventswochende fahren, wie seit Jahren Tradition, romantische Dampfzüge auf der Heidekrautbahn durch den winterlichen Naturpark Barnim zwischen Berlin-Märkisches Viertel/Rosenthal und Wandlitz, Ortsteil Basdorf. Prominentester Fahrgast ist der Nikolaus, der während der Fahrt die kleine Fahrgäste mit Süßigkeiten beschenkt. In den weihnachtlich …

Continue reading

Fahrradcodieraktion des Abschnitts 11

Kennzeichnungen werden nur nach Terminabsprache vorgenommen. Bitte vereinbaren Sie einen Termin unter der Telefonnummer (030) 4664-111040, -111041 oder -111042. „Bei einer Fahrradkennzeichnung wird Ihr Fahrrad oder Fahrradanhänger – zusätzlich zur ggf. vorhandenen Rahmennummer – mit einer nachträglichen, individuellen Kennzeichnung versehen. Mit Ihrer Einwilligung werden die Angaben zum Fahrrad zusammen mit Ihren Personendaten (Name, Vorname, Geburtsdatum-/ort) …

Continue reading

Rückseite von Häuser werden mit Drohe ausgespäht

Guten Tag an „Die Dorfzeitung“ Redaktion, wir lesen stets mit viel Interesse ihre Zeitung gerade weil viel Wichtiges und Informatives aus unserem Bezirk hier Thema ist! Genau deswegen wenden wir uns auch jetzt an Sie mit einem Thema für unseren Bezirk! Wir wurden die Tage genau wie unsere Nachbar von einem ungebetenen Besucher überrascht, der …

Continue reading

Ein Thema, das auf den Nägeln brennt!

Es gibt einen Themenkomplex auf den Ihre geschätzte Aufmerksamkeit gelenkt werden soll, weil er viele Ihrer Leserinnen und Leser unterschiedlicher Altersgruppen ansprechen könnte und wir  u.a. viele internationale Publikations-Organe für Veröffentlichungen  gewinnen konnten und wertvolle Erfahrungen damit sammelten. Es geht um: die sehr schöne Meditationspraxis und Weisheitslehre Falun Gong oder auch Falun Dafa genannt. Sie …

Continue reading

Das Südcenter feiert

Das Südcenter Oranienburg feiert das Ende seiner Modernisierung – mit einem großen Fest am 05. September 2015 ab 10:00 Uhr. Livemusik, Hüpfburgen und viele andere Attraktionen sorgen für viel Spaß bei Groß und Klein. Oranienburg – In den letzten Monaten wurde das beliebte Einkaufszentrum in Oranienburg, das Südcenter, aufwendig umgebaut und modernisiert. Nun wird das …

Continue reading

Anton Saefke

Anton Saefkow, 1903-1944 stammte aus einer sozialistischen Arbeiterfamilie. Von Jugend an war er in der KPD, ab 1920 im Kommunistischen Jugendverband, ab 1927 war er KPD-Sekretär in Berlin, von 29 -32 leitete er die Gewerkschaftsarbeit des KPD-Bezirks Ruhr und 1932 wurde er politischer Leiter des KPD-Bezirks Wasserkante. Von 1933 bis 39 wurde er von den …

Continue reading

Polizei informiert

Pflegekraft kam nicht nur zur Pflege. Auf Grund von Krankheiten oder des Alters ist man oft auf helfende Hände angewiesen. Doch was, wenn die helfende Hand nicht nur gibt, sondern auch nimmt? So erging es einer 92-jährigen Dame aus Berlin-Prenzlauer Berg, die von einem ambulanten Pflegedienst betreut wurde. Des Öfteren fiel der Tochter der älteren …

Continue reading