Category: Aktuelles aus Reinickendorf

Digitale Anzeigetafel für den S-Bahnhof Alt-Reinickendorf

Die Junge Union Reinickendorf fordert eine digitale Anzeigetafel für den S-Bahnhof Alt-Reinickendorf. „Die digitale Anzeige, die an vielen anderen Bahnhöfen der Innenstadt bereits zum Standard gehört, fehlt in Alt-Reinickendorf. Dabei bietet sie den Fahrgästen, z. B. Jugendlichen ohne Führerschein, viele nützliche Informationen wie Zuglänge oder Hinweise auf Fahrplanabweichungen. Auf dem Bahnhof befindet sich zwar eine …

Continue reading

Streifengang mit der Polizei

Wahlkreisabgeordneter Dregger lädt ein zum Streifengang mit der Polizei   Das Thema Sicherheit beschäftigt viele Bürgerinnen und Bürger und Geschäftsleute im Kiez. Viele sind verunsichert aufgrund von eigenen beunruhigenden Beobachtungen oder gefährdenden Erlebnissen wie auch angesichts von Polizeimeldungen und Pressenachrichten über zum Teil erhebliche Straftaten, und sie sind im Hinblick auf die künftige Entwicklung der …

Continue reading

Feuerwehrfest und die wilden Säue

Im vergangenen Winter war richtig was los in unseren Gärten: Die Schweinchen schoben sich Nase an Nase durch unsere Gärten und am 16. Juni machen wir selber was los, nämlich wie jedes Jahr bei der Feuerwehr in Tegelort. Noch steht das Programm nicht fest, aber wir hoffen ganz große Fahrzeuge und Schiffe dabei zu haben. …

Continue reading

Reinickendorfer SPD-Fraktion trauert um Kurt Pohlan

Die SPD-Fraktion in der Bezirksverordnetenversammlung Reinickendorf trauert um ihr ehemaliges Mitglied Kurt Pohlan. Der 88-Jährige starb am 10. Mai 2018 nach langer schwerer Krankheit. Kurt Pohlan begann in der Kommunalpolitik 1989 zunächst als Bürgerdeputierter im Grünflächenausschutz und wechselte später in den Umweltausschuss, wo er sein bevorzugtes Politikfeld fand und die Arbeit des Hauses in diesem …

Continue reading

Stephan Schmidt (MdA) fordert schnelle Abklärung nach Blaualgenverdacht im Tegeler See

Die die Berliner Morgenpost heute berichtete, besteht der Verdacht, dass ein Hund aufgrund einer Blaualgenvergiftung verstorben ist. Das Tier badete zuvor im Tegeler See. Im vergangenen Jahr führten die Toxine einer im Tegeler See nachgewiesenen Blaualgenart zum Tod von 15 Hunden. Seinerzeit herrschte lange Unklarheit über die Todesursache der Tiere, Hundehalter waren entsprechend verunsichert. Der …

Continue reading

„Ostseebrunnen“

Vielen Reinickendorferinnen und Reinickendorfern ist er sicher noch in seiner ur-sprünglichen Form bekannt: der „Ostseebrunnen“ vor dem Rathaus Reinicken-dorf. Seit einiger Zeit ist er nicht mehr in seiner ursprünglichen Funktion als Brunnen aktiv, sondern wird seit Jahren nur noch als temporäres Blumenbeet genutzt. Kommt man in diesen Tagen am Rathaus vorbei fällt jedoch auf, dass …

Continue reading

Stephan Schmidt MdA: „Postzustellung ist teilweise eine Zumutung für den Kunden“

Als eine „Zumutung für die betroffenen Menschen“ hat der Abgeordnete Stephan Schmidt (CDU) die häufig auftretenden verspäteten Zustellungen von Briefen und anderen Sendungen durch die Deutsche Post AG in seinem Wahlkreis in Heiligensee, Konradshöhe, Tegelort und Tegel bezeichnet. Schmidt: „Ich habe mich aufgrund von Bürgerbeschwerden über stark verspätete Postzustellungen, die besonders eklatant im vergangenen März …

Continue reading

Frauen Union Reinickendorf verteilt zum Muttertag über 500 Rosen

Frauen Union Reinickendorf verteilt zum Muttertag über 500 Rosen in  Reinickendorfer Senioreneinrichtungen Auch im Jahr 2018 hat die Frauen Union Reinickendorf ihre Tradition fortgesetzt und am Muttertag mehr als 500 Rosen an Frauen in Reinickendorf verschenkt. Quer durch den Bezirk wurden Senioreneinrichtungen besucht und Rosen an die Bewohnerinnen verteilt. „Wir danken allen Müttern, die ihre …

Continue reading

Für ein sauberes Reinickendorf

Bereits in der Vergangenheit hat die SPD-Fraktion Reinickendorf mehrfach durch Anträge in die Bezirksverordnetenversammlung eingebracht, die im Ergebnis zu einem saubereren und damit auch lebens- und liebenswerteren Reinickendorf führen sollen. Auch für die Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung am 09.05.2018 wurde daher mit viele Initiativen für ein sauberes Reinickendorf das Thema bearbeitet: So spricht sich die SPD-Fraktion …

Continue reading

Trauer um Bezirksverordneten Michael Reinke

Die CDU-Fraktion Reinickendorf trauert um ihren Fraktionskollegen Michael Reinke, der in den Morgenstunden des 9. Mai 2018 nach schwerer Krankheit im Alter von 62 Jahren verstorben ist. „Wir verlieren mit Michael Reinke einen Freund und Kollegen, der sich immer in den Dienst der Sache gestellt hat und der aufgrund seiner fachlichen Kompetenzen und seiner sympathischen …

Continue reading

Tegel-Anhörung im Hauptausschuss

In der Sitzung des Hauptausschusses des Berliner Abgeordnetenhauses hat am Mittwoch, den 9. Mai 2018 die Anhörung der Berichterstatter und Gutachter zum sogenannten „Volksentscheid Tegel“ stattgefunden.* Hierzu erklärt der stellvertretende Vorsitzende und Flughafenkoordinator der Berliner SPD-Fraktion im Abgeordnetenhaus, Jörg Stroedter (SPD): „Die rot-rot-grüne Regierungskoalition ist sich weiterhin einig mit dem Senat, dass ein Weiterbetrieb TXLs …

Continue reading

Gute Ergebnisse für Reinickendorf nach der Klausurfahrt der Jungen Union

Die zweitägige Klausurfahrt der Jungen Union Reinickendorf nach Stettin endete mit guten Ergebnissen, um das Beste im Bezirk voranzubringen. „Nach 6 Jahren ohne Klausurfahrt und nach zwei Wahlkampfjahren, die uns eher personell als inhaltlich gefordert haben, war es nötig, intensiv über unsere Initiativen der kommenden Monate zu sprechen“, begründet der JU-Vorsitzende Marvin Schulz die Entscheidung …

Continue reading

Stroedter begrüßt Entscheidung für U- Bahnbau in Reinickendorf

Der Kreisvorsitzende und Abgeordnete der Reinickendorfer SPD, Jörg Stroedter begrüßt die Verlautbarung der Verkehrssenatorin Regine Günther, die U- Bahnlinie U8 ins Märkische Viertel und die U6 zum Kurt- Schumacher- Quartier zu verlängern. Jörg Stroedter: „Ich freue mich, dass sich in der Senatsverwaltung für Verkehr die Erkenntnis durchgesetzt hat, dass Reinickendorf Erweiterungen im U- Bahnnetz benötigt. …

Continue reading

Schönheitskur für die rote Telefonzelle in Tegel durch Ehrenamtliche

Die rote Telefonzelle auf der Greenwichpromenade in Tegel wurde von Ehrenamtlichen restauriert und mit einem neuen Anstrich versehen. Initiator der Aktion war wie schon vor drei Jahren Felix Schönebeck vom Kiez-Verein I love Tegel. „Durch Vandalismus und die Witterungseinflüsse war die Telefonzelle nach drei Jahren nun wieder fällig. Die Farbe war teilweise schon stark verblichen …

Continue reading

SPD Reinickendorf wählt neuen Vorstand

Die Reinickendorfer SPD hat bei einer Kreisdelegiertenversammlung am 6. Mai 2018 einen neuen Vorstand gewählt. Dabei wurde der bisherige Kreisvorsitzende und Abgeordnete Jörg Stroedter mit absoluter Mehrheit als Kreisvorsitzender bestätigt. Als stellvertretende Vorsitzende wurden Torsten Einstmann, Thorsten Karge und Jutta Küster, als Kassierer Jens-Bodo Meyer gewählt. Neue Schriftführerin ist die Abgeordnete Bettina König. Der langjährige …

Continue reading

Arbeitsplatzassistenz gesucht!

Arbeitgeberin: Regina Vollbrecht, tätig als Beauftragte für Menschen mit Behinderung von Berlin-Reinickendorf Stellenumfang: 22 Wochenstunden Arbeitsbeginn: 01.07.2018 Bewerbungsfrist: 31.05.2018 Als Arbeitsassistentin/Arbeitsassistent unterstützen Sie Ihre blinde Arbeitgeberin durch assistive Tätigkeiten. Bei Interesse fordern Sie bitte die Stellenausschreibung unter der E-Mail-Adresse: Regina.vollbrecht@kabelmail.de an.

Volle Kraft voraus: Bandbreite von 100 Mbit/Sekunde für Reinickendorfer Schulen

Bei der Aufstellung des  Bezirkshaushaltsplans 2018/2019 setzte sich die FDP-Fraktion Reinickendorf dafür ein, für alle Reinickendorfer Schulen einen Internetanschluss von 100 Mbit/Sekunde mit möglichen Anbietern mittels Rahmenvertrag zu verhandeln. Am vergangenen Donnerstag gab das Bezirksamt in einer Vorlage zur Kenntnisnahme, die dem Schulausschuss zuging bekannt, dass es die Telekom damit beauftragt hat, die Erhöhung der …

Continue reading

FRÜHJAHRSPUTZ DER CDU MÄRKISCHES VIERTEL!!!

Die CDU Märkisches Viertel und der Abgeordnete Michael Dietmann laden Sie herzlich zum diesjährigen Frühjahrsputz ein. Im Rahmen des vom Bezirksbürgermeisters Frank Balzer einberufenen Frühjahrsputzes wird auch die CDU Märkisches Viertel, mit Unterstützung der Jungen Union Reinickendorf, ihren Beitrag für einen sauberen Bezirk leisten. „Der Frühjahrsputz in Reinickendorf ist seit Jahren ein in Berlin einzigartiger …

Continue reading

1. Mai-Demonstration der Jungen Union Reinickendorf

Unter dem Motto „Cool bleiben und fair streiten – Gegen linksextremistische Gewalt in Berlin“ hat die Junge Union Reinickendorf am 01. Mai diesen Jahres eine Demo in Reinickendorf veranstaltet. „Die linksextremistische Szene in Berlin hat Zulauf. Bereits 3000 Menschen zählt der Verfassungsschutz. 1200 linke Straftaten im letzten Jahr bedeuten mehr als 3 Delikte pro Tag“, …

Continue reading

CDU fordert zügige Umsetzung eines bezirksübergreifenden Meldesystems gegen den illegalen Welpenhandel

Auf Nachfrage der CDU-Abgeordneten Karin Vogel zeigt sich der Senat offen dafür, das von dem Reinickendorfer Bezirksverordneten Björn Wohlert (CDU) und dem Tierschützer Stefan Klippstein vorgeschlagene bezirksübergreifende Meldesystem zur Bekämpfung des illegalen Welpenhandels zu schaffen. Nach dem Allgemeinen Zuständigkeitsgesetz (AZG) und dem Allgemeinen Sicherheits- und Ordnungsgesetz Berlin (ASOG Bln) sei ein Datenaustausch zwischen den bezirklichen …

Continue reading