Category: Aktuelles aus Reinickendorf

Eingang zum U-Bahnhof Franz-Neumann-Platz bleibt vorerst geschlossen

Viele Bürgerinnen und Bürger haben sich in den letzten Monaten an die SPD-Fraktion gewandt, mit der Frage, warum einer der Zugänge zum U-Bahnhof Franz-Neumann-Platz nun schon so lange geschlossen ist. Die BVG hat jetzt im Verkehrsausschuss der Bezirksverordnetenversammlung eine Antwort gegeben. Hintergrund der Schließung eines Eingangs zum U-Bahnhof Franz-Neumann-Platz ist demnach der Bau eines Fahrstuhls, …

Continue reading

Energetische Sanierung des Märkischen Viertels

Junge Union Reinickendorf freut sich über energetische Sanierung des Märkischen Viertels – weitere Maßnahmen zum Klimaschutz sollten folgen   Die Junge Union Reinickendorf begrüßt die von der GESOBAU AG beschlossene Entscheidung, das Märkische Viertel klimaneutral zu beheizen und schlägt in diesem Zusammenhang weitere Maßnahmen zum Klimaschutz vor. Sie nimmt damit Bezug auf einen exklusiven Bericht des …

Continue reading

Dringend benötigten Wohraum auf dem KaBoN-Gelände schaffen – keine weiteren Flüchtlingsunterkünfte!

Seit über einem Jahr wurde nun bereits in der BVV über ein sinnvolles Nachnutzungskonzept für das Gelände der ehemaligen Karl-Bonhoeffer-Nervenklinik debattiert. Ursprünglich waren sich alle Fraktionen einig, dass an dieser Stelle dringend benötigter Wohnraum geschaffen werden soll. Plötzlich wird dies jedoch von Linksfraktion, SPD und Grünen relativiert. Hierzu erklärt der Vorsitzende der AfD-Fraktion in der …

Continue reading

Gewalt und Mobbing an Schulen – Hilferufe der Eltern und Schüler müssen endlich ernst genommen werden!

Auch im Nachgang der jüngsten tragischen Ereignisse an der Hausotter-Grundschule wenden sich viele verzweifelte Eltern an die Öffentlichkeit und beklagen, dass ihre Beschwerden über Mobbing und Gewalt an der Schule ihrer Kinder oftmals ignoriert und totgeschwiegen werden. Obwohl es durchaus diverse Anti-Mobbing Konzepte an nahezu allen Schulen gibt, sind wir als AfD-Fraktion der Auffassung, dass …

Continue reading

U6-Sanierung in Reinickendorf startet im Frühjahr 2021 – Verkehrschaos soll ausbleiben

Die grundhafte Sanierung der U6-Strecke zwischen Alt-Tegel und Kurt-Schumacher-Platz soll im Frühjahr 2021 beginnen. Dies ergab eine Anfrage des Reinickendorfer Abgeordneten Tim-Christopher Zeelen (CDU) an den Senat. Die aus den 1950er Jahren stammenden Gleisanlagen haben laut Senat ihre Grenznutzungsdauer erreicht und müssen erneuert werden. Auch die Brücke über die Seidelstraße ist sanierungsbedürftig und muss zeitnah …

Continue reading

Runder Tisch zum Alten Bernauer Heerweg – Eine Märchenstunde der CDU

Mit Verwunderung hat die SPD-Fraktion eine Liste des Bezirksamtes Reinickendorf vom 17.12.2018 zur Kenntnis genommen, auf der 10 bauliche Maßnahmen aufgeführt sind, für die der Bezirk Mittel aus dem „Sondervermögen Infrastruktur der Wachsenden Stadt und Nachhaltigkeitsfonds“ (SIWANA) beantragt. Der Fraktionsvorsitzende der SPDFraktion Marco Käber zeigt sich darüber irritiert, denn „es gibt einen BVV-Beschluss aus dem Jahr 2017, dass der Hauptausschuss …

Continue reading

Verbesserung auf den BVG-Buslinien 124 und 125 verzögert sich

Die für den Fahrplanwechsel am 6. April 2019 geplanten Verbesserungen auf den Reinickendorfer Buslinien 124 und 124 sind vorerst vertagt. Nach den ursprünglichen Planungen sollte der 124er zwischen S-Bahnhof Heiligensee und dem Wilhelmsruher Damm samstags in der Zeit von 10 bis 18 Uhr im 10-Minuten-Takt verkehren. Bisher gab es hier einen 20-Minuten-Takt. Auf auf der …

Continue reading

Weitere Girls-Day-Plätze bei der Jungen Union Reinickendorf

The Future is Female – Wegen erhöhter Nachfrage: Weitere Girls-Day-Plätze bei der Jungen Union Reinickendorf Anlässlich des diesjährigen Girls-Days am Donnerstag, dem 28.03.2019 und wegen erhöhter Nachfrage lädt die Junge Union Reinickendorf diesmal drei Mädchen im Alter von 10 – 16 Jahren ein, die Arbeit der größten politischen Jugendbewegung des Bezirks kennen zu lernen. Zwei Plätze …

Continue reading

“Rettet die Bäder” – DLRG Reinickendorf ruft zur Unterstützung der Petition auf  

Alle vier Tage schließt in Deutschland ein Schwimmbad. In den vergangenen 17 Jahren wurden im Schnitt jährlich 80 Schwimmbäder geschlossen. Auch Reinickendorf ist von Bäderschließungen betroffen. 2002 wurde das Hallenbad in der Cite Foch geschlossen, seit 2017 ist das Strandbad Tegel zu. “Die Folgen des Bädersterbens sind verheerend”, warnt Felix Schönebeck, Leiter der Verbandskommunikation der …

Continue reading

Mobbing: SPD fordert Konsequenzen aus tragischem Todesfall

Mit Trauer und Bestürzung hat die SPD-Fraktion in der Reinickendorfer Bezirksverord- netenversammlung auf den tragischen Suizid einer Elfjährigen Schülerin an der Hausot- ter-Grundschule reagiert. Das Mädchen war zuvor Opfer von Mobbingattacken gewor- den. „Unser Mitgefühl ist bei den Eltern, Verwandten und Freunden der Schülerin“, er- klärt der SPD-Fraktionsvorsitzende in der BVV, Marco Käber. Der Fall …

Continue reading

Der Ruhestand in Ehren …..  

Mit großer Verwunderung hat die FDP Fraktion zur Kenntnis genommen, dass der gerade erst im Oktober gewählte Vorsteher bereits zum März 2019 wieder zurücktreten will. „Es entsteht der Eindruck, das diesem hohen Amt in der BVV nicht genügend Respekt gezollt wird“, so die Fraktionsvorsitzende Mieke Senftleben. Senftleben weiter: „Was mich jedoch sehr verärgert, dass die …

Continue reading

Frischer Wind in Reinickendorf und Pankow: BAUER neuer Vorsitzender der JuLis Nordberlin

Auf ihrer diesjährigen Jahreshauptversammlung haben die Jungen Liberalen Nordberlin (JuLis Nordberlin) am 12.02.2019 Moritz BAUER mit 91,7% zu ihrem neuen Bezirksvorsitzenden gewählt. Damit löst er nach einem Jahr Alexander BIBI ab, der seit Ende Januar Ortsvorsitzender der FDP Reinickendorf Nord ist. „Der Fokus muss in diesem Jahr auf der wegweisenden Europawahl am 26.05.2019 liegen“, legt …

Continue reading

DLRG warnt vor Betreten von Eisflächen

Die anhaltende Kälte lässt die Gewässer in Berlin zufrieren. Kaum sind Seen und Teiche zugefroren, werden sie zur Attraktion für Spaziergänger und Schlittschuhläufer. Aber zahlreiche Unglücksfälle – häufig mit tödlichem Ausgang – beweisen, wie trügerisch das Eis ist. Es besteht Lebensgefahr! Die Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) mahnt deshalb zur Vorsicht: “Es braucht schon eine lang anhaltende …

Continue reading

Bürgerdialog „Zukunft KaBoN – Behördenstandort statt Wohnungsbau?“  

Am 27. Februar 2019 laden die CDU Wittenau und die CDU Reinickendorf-West ab 19 Uhr zu einem Bürgerdialog zu dem Thema „Zukunft KaBoN – Behördenstandort statt Wohnungsbau?“ ein. Die Veranstaltung mit der Wahlkreisabgeordneten für Reinickendorf-West und Wittenau-Süd Emine Demirbüken-Wegner und dem Wittenauer Bezirksverordneten Björn Wohlert findet im BVV-Saal im Rathaus Reinickendorf, Eichborndamm 215, 13437 Berlin, …

Continue reading

Reinickendorfs Jugend eine Stimme geben

– Talk mit der Reinickendorfer Jugendbeauftragten und BVV-Mitglied Björn Wohlert   Die Junge Union Reinickendorf lädt am Freitag, dem 08. Februar 2019 um 19 Uhr zu einer Diskussion über die Wünsche und Chancen der Reinickendorfer Jugend in die JU-Lounge (Oraniendamm 10-6, Aufgang D, 13469 Berlin) ein. Als Experten begrüßt sie die Reinickendorfer Jugendbeauftragte Nicole Nowarra und …

Continue reading

Zum Artikel „Gutachten zur Autobahn-Umleitung durch Heiligensee sorgt für Kontroverse“

Sehr geehrte Dame, sehr geehrter Herr, in Ihrer Ausgabe vom Oktober 2018 haben Sie über die Kontroverse zur Umleitung des Autobahnverkehrs durch Heiligensee geschrieben, wenn die Autobahn für Instandsetzungen gesperrt sein wird. Dazu möchte ich folgendes anmerken – vielleicht interessiert es ja auch andere Leser: Ich bin als Heiligenseer fassungslos über die Einschätzung der SPD, Grünen und …

Continue reading

Hunderte Reinickendorferinnen und Reinickendorfer kommen in den Ernst-Reuter-Saal

Die SPD feiert ihren traditionellen Neujahresempfang Der Bezirk Reinickendorf wird durch ganz verschieden geartetes Engagement und Ar-beit seiner Bürgerinnen und Bürger geprägt. Ebenso vielfältig viel dann auch die Mi-schung der rund 400 Gäste aus, die der gemeinsamen Einladung der SPD-Fraktion Rei-nickendorf und des SPD-Kreisverbandes Reinickendorf zum Neujahrsempfang am 22. Januar in den Ernst-Reuter-Saal gefolgt waren. …

Continue reading

Björn Wohlert erneut Ortsvorsitzender der CDU Wittenau

Die Mitglieder des CDU-Ortsverbandes Wittenau haben ihrem Ortsvorsitzenden Björn Wohlert auf ihrer Jahreshauptversammlung am 19. Januar 2019 erneut das Vertrauen geschenkt: Mit 100 % der Stimmen ist er im BVV-Saal wiedergewählt worden. „In den kommenden zwei Jahren werden wir vor allem weiter an der Entwicklung der Cité Foch und des Geländes der früheren Karl-Bonhoeffer-Nervenklinik im …

Continue reading

Bürger schützen die Artenvielfalt in Reinickendorf

Studien belegen, dass der Bestand an bestäubenden Insekten, Bienen, Faltern, Schwebfliegen, etc. in den letzten 15 Jahren um 75% zurückgegangen ist. Dadurch werden weniger Pflanzen bestäubt; schlimmstenfalls sterben sie aus. Andererseits finden Kleintiere wie Vögel, Igel, Mäuse, Frösche weniger Nahrung; ihre Anzahl geht zurück. Allgemein: Die biologische Vielfalt ist in akuter Gefahr. Dieser weltweiten Tendenz …

Continue reading

Fußgängerbrücke an der Mühle wird nach jahrelanger Sperrung wieder geöffnet

Die Fußgängerbrücke an der Mühle, die das Schloßviertel entlang der Gabrielenstraße und den Park hinter der Humboldt-Bibliothek verbindet, soll ab Sommer 2019 wieder für Fußgänger nutzbar sein. Dies ergaben Gespräche des Bezirksverordneten Felix Schönebeck mit der zuständigen Senatsverwaltung. Schönebeck hatte sich in der Vergangenheit immer wieder für eine schnelle Wiedereröffnung der Brücke eingesetzt. Bei den …

Continue reading