Kategorienarchiv: Aktuelles aus Reinickendorf

Sep 14 2017

Juliane Hüttl (FDP) zum Abstimmungsverhalten der BVV-Fraktion der Reinickendorfer CDU zur Offenhaltung von Tegel

BERLIN: Juliane Hüttl, Bundestagskandidatin und Bezirksvorsitzende der FDP Reinickendorf, erklärt zum Abstimmungsverhalten der BVV-Fraktion der Reinickendorfer CDU zur Frage, ob sich das Bezirksamt Reinickendorf für die Offenhaltung von Tegel einsetzen solle, in der Sitzung der BVV am 13.09.2017: „Schlingerkurs statt Haltung zeigen- in der Tegelfrage ist auf die CDU kein Verlass! Noch am Dienstag beteuerte …

Weiter lesen »

Sep 13 2017

Die SPD-Fraktion kritisiert Großflächenplakate von Ryanair

Die Fluggesellschaft Ryanair wirbt in diesem Wahlkampf auch in Reinickendorf mit Großflächenplakaten zum Thema Offenhaltung Tegel. Viele Bürger zeigten sich überrascht neben Parteiplakaten nun auch noch Firmenwerbung am Straßenrand und auf den Mittelstreifen anzutreffen. Natürlich ist es legitim für Unternehmen, eine politische Meinung zu haben und diese auch öffentlich zu verbreiten, allerdings verfolgt Ryanair in …

Weiter lesen »

Aug 30 2017

Dank an Merkel – Kanzlerin befürwortet Tegel-Schließung

Jörg Stroedter zum gestrigen Statement der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) in Bezug auf den Volksentscheid Tegel am 24.9.2017 in Berlin: „Es freut mich, dass sich Angela Merkel klar für die Schließung des Flughafens Tegel ausgesprochen hat. Ihre Äußerung ist für die 300.000 von Fluglärm-Betroffenen ein Hoffnungsschimmer am Horizont einer von der FDP losgetretenen Debatte, die …

Weiter lesen »

Aug 30 2017

Tegel-Kundgebung am 1.9.2017 – Kurt-Schumacher-Platz

Sehr geehrte Damen und Herren, in etwa vier Wochen findet der Volksentscheid zum Flughafen Tegel statt. Mit dem Ende der Sommerferien beginnt in Berlin also nicht nur für die Bundestagswahl die „heiße Phase“. In vielen Bürgergesprächen merken wir immer stärker, es tut sich was in Berlin und in Bezug auf Tegel. Immer mehr Menschen machen …

Weiter lesen »

Aug 28 2017

SPD-Fraktion sorgt sich um die Zukunft des Projektmittelfonds Schule

Vor 5 Jahren hat die Bezirksverordnetenversammlung in Reinickendorf beschlossen (Drs. 0022/XIX), zusätzlich zum Bezirkshaushalt einen Fonds mit 20.000 Euro einzuset-zen, der den Schulen zu Gute kommt und aus dem sie Geld für Projekte mit etwas grö-ßerem einmaligen Finanzbedarf beantragen können. Eine Jury aus Expertinnen und Ex-perten sowie Ehrenamtlichen, unter dem Vorsitz der damaligen Bezirksstadträtin, ent-schied …

Weiter lesen »

Aug 28 2017

Tegel schliessen. Zukunft öffnen.

Viele Berlinerinnen und Berliner fühlen sich eng mit dem Flughafen Tegel verbunden. Jedoch: Stadtflughäfen haben keine Zukunft. Auch TXL ist Geschichte, sobald der BER eröffnet. Für Berlin ist das ein Geschenk. Der alte Flughafen macht Platz für eine Zukunft, in der Berlin lebenswerter wird: Für Wohnen, Bildung, Forschung und Arbeit. Über 300.000 Menschen werden vom …

Weiter lesen »

Aug 24 2017

Neue Info-Schilder: Enten füttern – aber richtig

Wem ist diese Szenerie nicht bekannt? Ältere Menschen oder Familien mit Kindern stehen an den Gewässern und füttern die Enten, Schwäne und Vögel. Die Meisten von ihnen denken, dass sie den Tieren damit einen Gefallen tun. Doch das Gegenteil ist der Fall. Brot ist für die Tiere ungesund. Es ist kein artgerechtes Nahrungsmittel und hat …

Weiter lesen »

Aug 23 2017

Reinigung von Stolpersteinen in Berlin-Heiligensee

Reinigung von Stolpersteinen in Berlin-Heiligensee und der Angehörigen der Familie Beuthke anlässlich des Aktionstages „Gemeinsame Sache“ am Samstag, den 09. September 2017 Aanlässlich des vom Paritätischen Wohlfahrtsverband und des Tagesspiegel ausgerufenen Aktionstages „Gemeinsame Sache“ veranstaltet die AG Stolpersteine Reinickendorf am 09. September 2017 zwei Reinigungsaktionen zu verlegten Stolpersteinen. 1. Veranstaltung: Vorstellung Widerstandsgruppe Beuthke Frau Thieme-Duske …

Weiter lesen »

Aug 23 2017

Veranstaltungen

[www.dorfzeitung-online.com/events/]

Aug 23 2017

Örtliche Fachkompetenzen bei Starkregenmanagement einbeziehen

Schmidt: „Örtliche Fachkompetenzen bei der Erarbeitung eines Heiligenseer Starkregenmanagements einbeziehen“ Im Anstieg des Grundwassers infolge der starken Regenfälle sieht die Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz die hauptsächliche Gefahr für die Häuser der Heiligenseer Bürgerinnen und Bürger. Dies ist das Ergebnis einer Antwort auf eine schriftliche Anfrage des Wahlkreisabgeordneten Stephan Schmidt (CDU). „Zunächst einmal freue …

Weiter lesen »

Aug 21 2017

CDU fordert Unterstützung des Senats für die Montessori-Schule

Die Montessori-Schule in Heiligensee kann dank des Bezirksstadtrates für Schule Tobias Dollase (parteilos, für CDU) für ein weiteres Jahr bis Sommer 2018 am Stolpmünder Weg untergebracht werden. Weiterhin offen ist aber der Einzug in das ehemalige Collège Voltaire in der Cité Foch, das laut dem Landesamt für Flüchtlingsangelegenheiten (LAF) im späten Sommer nach mehrfacher Änderung des Zeitplans freigezogen …

Weiter lesen »

Aug 21 2017

Bewohner der Siedlung Mäckeritzwiesen nicht im Stich lassen

Durch den vielen Regen stand seit Ende Juni die Siedlung Mäckeritzwiesen zum Teil 80 cm tief unter Wasser. Die Bewohner machen sich existentielle Sor-gen um ihre Häuser. Die SPD-Fraktion in Reinickendorf fordert, dass die Bürgerinnen und Bürger auf keinen Fall von der Politik im Stich gelassen werden dürfen und dass die Kom-munalpolitik hier zwischen den …

Weiter lesen »

Aug 21 2017

Geballte Power aus der Reha-Küche

Berlin-Tegel, 15. August 2017. Wann bekommt man schon mal die Aufforderung zum Naschen in einer Rehaklinik? Patienten im Medical Park Berlin Humboldtmühle dürfen sich ab sofort über solch ein Angebot freuen. Die Auszubildenden für den Beruf Koch/Köchin produzieren Energiekugeln in eigener Herstellung und zeigen soziales Engagement. Wo sonst das Frühstück für rund 300 Patienten täglich …

Weiter lesen »

Aug 03 2017

Stroedter: Webseite www.tegelschliessen-zukunftoeffnen.de online – Kampagne gewinnt an Fahrt

Webseite www.tegelschliessen-zukunftoeffnen.de online – Kampagne gewinnt an Fahrt Seit dem 2. August 2017 ist die Kampagnen-Website der Initiative „Tegel schliessen – Zukunft öffnen“ online und unter der Domain www.tegelschliessen-zukunftoeffnen.de zu finden. Angereichert durch viele Informationen und Beiträge der Unterstützergruppen können sich dort Privatpersonen, Organisationen und Unternehmen online eintragen und unsere Initiative für ein NEIN beim …

Weiter lesen »

Aug 02 2017

Entwässerungssystem in Heiligensee, Konradshöhe und Tegelort muss überprüft werden

Stephan Schmidt (CDU): „Entwässerungssystem in Heiligensee, Konradshöhe und Tegelort muss überprüft werden“ In Heiligensee, Konradshöhe und Tegelort kommt es wegen der anhaltenden Regenfälle in diesem Sommer vermehrt zu Beschwerden über eine mangelnde Instandhaltung der Entwässerungsgräben und steigendem Grundwasser. Dazu erklärt der Wahlkreisabgeordnete Stephan Schmidt (CDU): „Wie vielerorts in Deutschland sorgen die Rekordregenfälle der vergangenen Monate …

Weiter lesen »

Jul 31 2017

Wartebereiche in Bürgerämtern

Wer ins Bezirksamt kommt, beispielsweise um seinen Reisepass abzuholen, hat sich vielleicht schon mit längeren Wartezeiten abgefunden. Viele sind aber zudem schockiert über die Ausstattung und den Zustand der Wartebereiche in den Reinickendorfer Bürgerämtern: Uralte Holzbänke, viel zu hohe Tische und eine wenig angenehme Atmosphäre finden Bürgerinnen und Bürger hier vor. Die SPD-Fraktion Reinickendorf setzt …

Weiter lesen »

Jul 27 2017

Fließtal-Verbindungsweg in Hermsdorf saniert

Der Verbindungsweg zwischen Alt-Hermsdorf und der Fließtalbrücke nach Waidmannslust ist saniert und wieder sicher begehbar. „Der Weg war im Laufe der Jahre so holprig geworden und an den Seiten abgesackt, dass für ältere Passanten und Personen mit Kinderwagen Stolpergefahr drohte. Die Reparatur war überfällig“, so der Bezirksverordnete Stefan Valentin (SPD), der den Antrag in die …

Weiter lesen »

Jul 27 2017

Tegel schließen. Zukunft öffnen.

Viele Berlinerinnen und Berliner fühlen sich eng mit dem Flughafen Tegel verbunden. Jedoch: Stadtflughäfen haben keine Zukunft. Auch TXL ist Geschichte, sobald der BER eröffnet. Für Berlin ist das ein Geschenk. Der alte Flughafen macht Platz für eine Zukunft, in der Berlin lebenswerter wird: für Wohnen, Bildung, Forschung und Arbeit. Über 300.000 Menschen werden vom …

Weiter lesen »

Jul 24 2017

SPD-Fraktion setzt sich für bessere Entwässerung ein

Nach wie vor ist es ein großes Ärgernis, wenn nach großen Regengüssen hohe Wasserlachen stehen und dadurch unter anderem der Verkehr behindert oder gar gefährdet wird. Vor allem die Bürgerinnen und Bürger in Konradshöhe und Heiligensee sind davon betroffen und leiden unter den Folgen besonders reg-nerischer Zeiten. Oft helfen einfach Maßnahmen, wie z.B. eine regelmäßige …

Weiter lesen »

Jul 24 2017

Keine Plakatwerbung während der IGA 2017 im Frohnauer Zentrum

Die FDP Fraktion im Rathaus Reinickendorf verfolgt in der Bezirksverordnetenversammlung das Ziel, während der IGA 2017 in Frohnau keine Sondernutzungen für Wahlwerbung anlässlich der Bundestagswahl am 24.09.2017 zu genehmigen, insbesondere durch das Aufhängen von Plakaten, sowie das Aufstellen von Großwerbeflächen (sog. Wesselmänner). Dies soll vor allem für den Zeltinger Platz, die Wiltinger Straße bis Markgrafenstraße, …

Weiter lesen »

Ältere Beiträge «