Category: Aktuelles aus Reinickendorf

Blaulicht auf dem Weg nach Hermsdorf und Frohnau

Am 18. November surrten die Akkuschrauber der Waldfreunde Tegelsee für die Sicherheit der Frohnauer und Hermsdorfer Autofahrer. Ausgestattet mit Warnwesten und wetterfester Kleidung traten die Waldfreunde mit finanzieller Unterstützung der Stiftung Naturschutz in Aktion: Die schwarz-weißen Leitpfosten am Hermsdorfer Damm und an der Roten Chaussee (zwischen Heiligensee und Frohnau) wurden mit den blauen Halbkreisreflektoren ausgestattet. …

Continue reading

Sanierung der Schneckenbrücke verzögert sich um mindestens zwei Jahre

Nachdem sich Felix Schönebeck, Vorsitzender des Vereins I love Tegel und der Abgeordnete Tim-Christopher Zeelen (CDU) seit 2015 erfolgreich für die dringend notwendige Sanierung der „Schneckenbrücke“ in Tegel eingesetzt hatten, war die Freude bei den Tegelern und Borsigwaldern groß, als der Senat 2016 bekannt gab, dass umfassende Maßnahmen geplant sind. Die Brücke sollte im Jahr …

Continue reading

CDU und AfD beerdigen Tag der Städtebauförderung im Ausschuss

Heftige Kritik hat die SPD-Fraktion in der Reinickendorfer BVV daran geübt, dass die CDU in der letzten Sitzung einen Antrag der Sozialdemokraten trotz Eilbedürftigkeit in den Stadtplanungsausschuss versenkt haben und damit eine rechtzeitige Beratung noch in diesem Jahr ausgeschlossen ist. Die SPD-Fraktion hatte angeregt, dass sich der Bezirk sich im kommenden Jahr am bundesweiten Tag …

Continue reading

Radverkehr in Reinickendorf – sicher, komfortabel und ideologiefrei

Die Vorschläge der CDU-Fraktion Reinickendorf für ein neues bezirkliches Radverkehrskonzept wurden unter Berücksichtigung von Änderungsvorschlägen anderer Fraktionen angenommen. Anträge zur Ertüchtigung von vorhandenen Radwegen sowie zu Standorten für Fahrradparkhäuser und -stellplätze wurden bereits in der Bezirksverordnetenversammlung einstimmig verabschiedet. Ein Antrag, der neue Routen für das Reinickendorfer Radwegenetz vorsieht (im Anhang), wurden gegen die Stimmen der …

Continue reading

Sicherheit in Berlin ein Jahr nach dem Anschlag am Breitscheidplatz

Der Terroranschlag am Breitscheidplatz durch Anis Amri hat Berlin im Herzen getroffen. Hätte der Anschlag am 19.12.2016 verhindert werden können? Burkard Dregger (CDU), der den ersten parlamentarischen Untersuchungsausschuss „Amri“ im Abgeordnetenhaus leitet, zieht eine Zwischenbilanz. Seit dem 19.12. hat die Bundesregierung eine Reihe von Maßnahmen zur weiteren Verbesserung der Sicherheit in Deutschland getroffen. Schon vor …

Continue reading

I love Tegel verteilt zum dritten Mal Spenden an bedürftige Menschen zum Weihnachtsfest

Der Verein „I love Tegel“ unterstützt auch in diesem Jahr die Aktion „Laib und Seele“ der Berliner Tafel. An den beiden letzten samstäglichen Ausgaben im Dezember verteilen der Vereinsvorsitzende Felix Schönebeck und sein Team in der Philippus-Kirche in Tegel zum dritten Mal Spenden zum Weihnachtsfest. Neben Dorgerieartikeln und haltbaren Lebensmitteln wurden vor allem Süßigkeiten, kleine …

Continue reading

Ausstellung KLASSE-KUNST in der Reihe „Kunst im Büro“ 07.12.17–28.02.2018

„Mein Team – darauf kann ich mich verlassen“ – Mit diesem Motto eröffneten die Schülerinnen und Schüler der Grundschule In den Rollbergen in einem Gedicht ihre Ausstellung KLASSE-Kunst Pop-Art Bilder in den Räumlichkeiten des SPD Kreisbüros Reinickendorf am Donnerstag, 07. Dezember 2017. Uwe Brockhausen, stellvertretender Bürgermeister und Bezirksstadtrat für Wirtschaft, Gesundheit, Integration und Soziales, zeigte …

Continue reading

Stephan Schmidt: Heiligenseer Grabensystem muss neu berechnet werden

Mit einer erneuten Anfrage zum Heiligenseer Grabensystem wollte der Wahlkreisabgeordnete für Heiligensee, Konradshöhe, Tegelort und Tegel, Stephan Schmidt (CDU), das vielen Grundstückseigentümern und Bewohnern der betreffenden Siedlungsbereiche auf den Nägeln brennende Thema einer langfristigen Sicherstellung eines funktionierenden Entwässerungssystems auf die Tagesordnung setzen. Die Antworten des Senats weisen in die richtige Richtung, sind aber nach Schmidts …

Continue reading

Runder Tisch „Flughafensee“ nach erstem Treffen mit positiven Ergebnissen

Bürgerinitiative diskutiert mit BImA, Polizei, Bezirksamt, Forsten und NABU über die Zukunft des Tegeler Landschaftsschutzgebiets  Am 28. November traf sich auf Einladung von Felix Schönebeck erstmals der Runde Tisch „Flughafensee“ im Rathaus Reinickendorf. Als Vorsitzender des Vereins I love Tegel konnte Schönebeck zahlreiche Akteure und interessierte Bürger für den Runden Tisch gewinnen. Vertreten war neben …

Continue reading

Scharfenberger Fähre

Demirbüken-Wegner und Schmidt wollen endlich eine Lösung für die Scharfenberger Fähre Das Problem des Fährausfalls zur Schulfarm Insel Scharfenberg war Thema der Fragestunde bei der Sitzung des Berliner Abgeordnetenhauses am 30.11.2017. Auf eine Frage der Abgeordneten Emine Demirbüken-Wegner (CDU) nach dem Stand des Bewerbungsverfahrens für die Stelle des Fährmanns wurde von Schulsenatorin Sandra Scheeres eine …

Continue reading

Tegelort soll neue Feuerwache bekommen

Als einen großen Erfolg sieht der Wahlkreisabgeordnete für Heiligensee, Konradshöhe, Tegelort und Tegel, Stephan Schmidt (CDU) die Antwort des Senats auf eine Kleine Anfrage im Berliner Abgeordnetenhaus, wonach geplant ist, die marode Feuerwache der Freiwilligen Feuerwehr Tegelort in den nächsten Jahren durch einen Neubau zu ersetzen. Stephan Schmidt: „Ich habe mich selbst als Mitglied des …

Continue reading

Stephan Schmidt spendet und überreicht Pokale für Heiligenseer Jugendfußballturnier

Mit großer Freude überreichten der Wahlkreisabgeordnete für Heiligensee, Konradshöhe, Tegelort und Tegel, Stephan Schmidt (CDU), und der Vorsitzende des Reinickendorfer BVVSportausschusses, Detlef Trappe, die Pokale an die Sieger beim diesjährigen Kurt-Belling-Flutlichtpokal auf der Sportanlage am Elchdamm. Stephan Schmidt, der die Pokale auch gestiftet hat, freute sich über den großen Erfolg des Turniers: „Es macht mir …

Continue reading

Gemeinsames Werben für die Initiative „Videoaufklärung & Datenschutz“

Auf einer Veranstaltung am Montag im „Heiligenseer Elch“ konnte die CDU Heiligensee, Konradshöhe und Tegelort gemeinsam mit dem Wahlkreisabgeordneten Stephan Schmidt (CDU) den ehemaligen SPD-Bürgermeister von Neukölln, Heinz Buschkowsky, und den Abteilungsleiter für Rechts- und Kriminalpolitik in der Bundesgeschäftsstelle der Gewerkschaft der Polizei (GdP), Sascha Braun, begrüßen. Gemeinsam wollten sie um Unterstützung für die Initiative …

Continue reading

Erste Stolpersteine in Reinickendorf für homosexuelle Opfer – Verlegungen am 05. Dezember 2017

Sehr geehrte Damen und Herren, auch in diesem Jahr verlegt der Künstler Gunter Demnig auf Veranlassung der AGStolpersteineReinickendorf vier neue Stolpersteine im Bezirk, darunter die ersten beiden Stolpersteine in Reinickendorf für homosexuelle Opfer. Am Anfang der Verlegungen eine kleine Gedenkveranstaltung geplant. Um 14.20 Uhr ehren wir in der Emmentaler Straße 74 in Reinickendorf mit dem …

Continue reading

JuLis Nordberlin: Sexuelle Aufklärung nicht in heimlicher Stillarbeitszeit

In dieser Woche beschlossen die Jungen Liberalen Nordberlin (JuLis) eine neue Position zur sexuellen Aufklärung an Berliner Schulen. Darin fordern die JuLis den Lehrplan der Schulen gezielt um zeitgemäßere Inhalte und Medien u.a. durch Videomaterial zu ergänzen, um den Sexualkundeunterricht angesichts sexueller Vielfalt und vereinfachtem Konsum sexueller Inhalte im Internet angemessen zu gestalten. Dazu erklärte …

Continue reading

Stephan Schmidt beim bundesweiten Vorlesetag 2017

Zum 14. Mal fand heute der bundesweite Vorlesetag statt. Der Abgeordnete Stephan Schmidt (CDU) hat gemeinsam mit vielen weiteren prominenten Vorleserinnen und Vorlesern daran teilgenommen. Er las in der Klasse 5a der Grundschule am Tegelschen Ort aus dem zweiten Band der bekannten Kinderbuchreihe „Gregs Tagebuch: Gibt’s Probleme?“ vor. „Das Vorlesen ist eine gute Möglichkeit, den …

Continue reading

Gerichtsentscheid positives Signal für Stromnetzkonzessionierung

Entscheidung des Landgerichts Berlin ist positives Signal für die Stromnetzkonzession Das Landgericht Berlin hat am 14. November 2017 über einen Antrag der Vattenfall-Tochter Stromnetz Berlin GmbH entschieden und klargestellt, dass das vom Land Berlin gewählte Verfahren „transparent und diskriminierungsfrei“ sei. Dazu der beteiligungspolitische Sprecher der SPD-Fraktion im Berliner Abgeordnetenhaus, Jörg Stroedter: „Die Entscheidung des Landgerichts …

Continue reading

Spenden-Aktion zu Weihnachten: Ein Herz für Tegel

I love Tegel sammelt Spenden für Weihnachtsaktion Es sind nur noch wenige Wochen bis zum diesjährigen Weihnachtsfest. Die Adventszeit bedeutet für viele Besinnlichkeit, Ruhe und Zeit mit den Liebsten zu verbringen. Dazu gehört es auch mit der einen oder anderen Aufmerksamkeit der Familie oder Freunden eine kleine Freude machen. Doch nicht alle Menschen haben das …

Continue reading

Unterrichtsausfall: Springer sind keine Lösung

„Unterrichtsausfall an Schulen darf es nicht geben, aber der Einsatz von Springern, die heute an dieser und morgen an jener Schule eingesetzt werden, ist keine zweckmäßige Lösung. Da irrt die CDU“, stellt der SPD-Bezirksverordnete Stefan Valentin in seiner Stellungnahme zum CDU-Antrag zur Verhinderung von Unterrichtsausfall fest. Die BVV-Fraktion der CDU hatte in einem Antrag die …

Continue reading

Verein „Siedlungsverträgliches Grundwasser“ gegründet – Gründungsmitglied Stephan Schmidt MdA will sich für Betroffene einsetzen

Am Freitagabend hat sich der „Siedlungsverträgliches Grundwasser Berlin“ gegründet. Zu den Gründungsmitgliedern gehört der Wahlkreisabgeordnete für Heiligensee, Konradshöhe, Tegelort und Tegel, Stephan Schmidt (CDU), der auch in den Vorstand des Vereins gewählt wurde. Zu den Zielen des Vereins erklärte er: „In diesem Sommer ist durch die vermehrten Starkregenfälle ein Umstand augenfällig geworden, welcher schon mehrere …

Continue reading