Category: Aktuelles aus Reinickendorf

Wahlkreisabgeordneter Dregger lädt ein zum Streifengang mit der Polizei

Das Thema Sicherheit beschäftigt viele Bürgerinnen und Bürger und Geschäftsleute im Kiez. Viele sind verunsichert aufgrund von eigenen beunruhigenden Beobachtungen oder gefährdenden Erlebnissen wie auch angesichts von Polizeimeldungen und Pressenachrichten über zum Teil erhebliche Straftaten, und sie sind im Hinblick auf die künftige Entwicklung der Sicherheitslage besorgt. Der Abgeordnete Burkard Dregger lädt vor diesem Hintergrund …

Continue reading

Wittenau erhält einen neuen Spielplatz

Vor der Jean–Krämer-Schule soll in den kommenden Jahren für 350.000 Euro ein Spielplatz an dem bereits vorhandenen Spielgerät der Berliner Seilfabrik gebaut werden. Die bezirkliche Investitionsplanung sieht nach aktuellem Stand vor, bis Herbst 2021 Spiel- und Aktionsbereiche für Kinder aller Altersklassen, aber auch Ruhebereiche sowie Treffpunkte für Kommunikation und Aufenthalt zu schaffen. Der Wittenauer Abgeordnete Tim-Christopher Zeelen …

Continue reading

Frühjahrsputz der CDU Hermsdorf

Anlässlich der traditionellen Frühjahrsputzkampagne des Bezirksamtes Reinickendorf hat die CDU Hermsdorf das Gelände um den S-Bahnhof Hermsdorf von Schmutz und Unrat befreit. „Es ist eine Freude zu sehen, mit welchem Engagement die vielen Reinickendorferinnen und Reinickendorfer sich für die Verschönerung ihres Kiezes einsetzen“, freut sich Marvin Schulz, der die Aktion in diesem Jahr koordiniert hat. …

Continue reading

Gesicht zeigen! – Gegen Gewalt an Frauen

Die Junge Union Reinickendorf (JU) spricht sich entschieden gegen jede Form von Gewalt aus. Zu diesem Zweck lud sie nun in den JU-Club in die Nordmeile, um mit Vertretern des WEISSEN RINGS Konzepte zu besprechen, um Gewalt gegen Frauen zu verhindern. „Gewalt kann nie eine Lösung sein. Da sich dieses Problem jedoch durch alle Schichten …

Continue reading

Schmidt fürchtet Aufgabe des Strandbades

TEGEL — CDU-Abgeordneter ist verärgert über eine Senatsantwort Mit Verärgerung reagierte der Wahlkreisabgeordnete für Heiligensee, Konradshöhe, Tegelort und Tegel, Stephan Schmidt (CDU) auf die Antwort der Senatsverwaltung für Inneres und Sport zum Sanierungsbedarf im Strandbad Tegelsee. Stephan Schmidt: „Staatssekretär Gaebler (SPD) rückt mit seiner Antwort von der bislang vom Senat vertretenen Linie zur Erhaltung des …

Continue reading

Girls‘ Day 2017: Der Mädchen-Zukunftstag

Burkard Dregger, Abgeordneter für Reinickendorf-Ost, lädt interessierte Schülerinnen zum diesjährigen Girls‘ Day ein. Der Girls‘ Day ist das größte Berufsorientierungsprojekt für Schülerinnen weltweit. Seit seiner Gründung im Jahr 2001 haben bereits rund 1,7 Millionen junge Frauen an dem Aktionstag teilgenommen. Auch Burkard Dregger möchte jungen Frauen ermöglichen, den Alltag eines Politikers zu erleben und mitzugestalten. …

Continue reading

Verkehrsfluss in der Wittenauer Straße verbessern

Mehrere Anwohner der Wittenauer Straße haben sich beim Wittenauer Bezirksverordneten Björn Wohlert (CDU) darüber beklagt, dass der grüne Pfeil an der Ecke Wittenauer Straße / Oranienburger Straße durch die Verkehrslenkung Berlin im Jahr 2014 abgebaut wurde. Seitdem gibt es insbesondere in den Verkehrsspitzenzeiten erhebliche Rückstauerscheinungen für die Rechtsabbieger im Stauraum der Wittenauer Straße. Der im Verkehrsausschuss engagierte Bezirksverordnete …

Continue reading

Jahresabschluss der Bezirke

SCHMIDT: FINANZLAGE DER BEZIRKE IST MOGELPACKUNG DES FINANZSENATORS – BEZIRKE UND PARLAMENT ERFAHREN DEN JAHRESABSCHLUSS AUS DER PRESSE Stephan SCHMIDT, bezirkspolitischer Sprecher der CDU-Fraktion, erklärt zu den von SPD-Finanzsenator Kollatz-Ahnen präsentierten Jahresabschlüssen der 12 Bezirke: „Mit Erstaunen habe ich zur Kenntnis genommen, dass der Finanzsenator die bezirklichen Jahresabschlüsse zuerst der Presse vorgestellt und nicht zunächst …

Continue reading

Verbesserung der Parkplatzsituation in Wittenau

In ein bis zwei Monaten wird das Wittenauer Unternehmen G-Elit die zugekaufte Fläche neben ihrem Produktionsgelände in der Lübarser Straße als weiteren Parkraum für ihre Mitarbeiter zur Verfügung stellen. Das ist das Ergebnis eines Gesprächs zwischen dem Wittenauer Bezirksverordneten Björn Wohlert (CDU) und dem Betriebsleiter Dr. Rudolf Königshofer. Mehrere Anwohner beklagten, dass die anliegende Einfamilienhaussiedlung rund um …

Continue reading

MAN Tegel Arbeitsplätze

SCHMIDT: BEI MAN IN TEGEL BLEIBEN VIELE DER VON KÜNDIGUNG BEDROHTEN ARBEITSPLÄTZE ERHALTEN Stephan SCHMIDT, CDU-Wahlkreisabgeordneter für Tegel, erklärt zum Ergebnis der Verhandlungen um die Zukunft des Standortes von MAN Diesel & Turbo SE in Tegel: „Die aus der Verhandlungskommission von Betriebsräten und MAN-Vorstand bekannt gewordenen Eckpunkte sind ein klares Bekenntnis zum Produktionsstandort Tegel. Zwar …

Continue reading

Mandoline, Gitarre und Propeller

Am 25.03.2017 gab das DUO TREKEL-TRÖSTER ein gut besuchtes Konzert im Kulturhaus Centre Bagatelle in Berlin-Frohnau. Steffen Trekel und Michael Tröster bilden ein Spitzenduo der exquisiten Besetzung Mandoline und Gitarre. Ihre jahrelange kammermusikalische Erfahrung in den verschiedensten Besetzungen zeigte sich auch diesmal wieder in der besonderen Reife der Darbietungen. Schon das Programm, mit Werken von …

Continue reading

Taktverdichtung auf der U8 auch bis Wittenau

Die CDU-Fraktion Reinickendorf fordert, dass die im 5 Minuten-Takt eingesetzten Verdichter auf der U-Bahn-Linie 8 künftig bis zum U-Bahnhof Wittenau fahren und nicht am Paracelsus-Bad enden. Der Verkehrsausschuss hat den Antrag des Wittenauer Bezirksverordneten Björn Wohlert bei Enthaltung der Grünen mehrheitlich beschlossen. „Wir wollen erreichen, dass die U 8 langfristig in ganz Reinickendorf zu allen Tageszeiten fahrgastgerecht verkehrt. Angesichts des …

Continue reading

Musikerinnen und Musiker für das Musikfestival „Klangstraße“ gesucht

Nach zwei erfolgreichen Ausgaben 2014 und 2016 kann das Musikfestival „Klangstraße – Ein Tag voller Musik in der Resi“ in diesem Jahr Dank einer Förderung durch das Programm „Aktive Zentren“ in die dritte Runde gehen. Am Freitag, den 13. Oktober 2017 werden vom Nachmittag bis in die späten Abendstunden Bands und Musiker auf temporären Bühnen …

Continue reading

Benefizkonzert: 600 Euro an Spenden für den Familientreff Wittenau

Beim privaten Benefizkonzert des Wittenauer Bezirksverordneten Björn Wohlert (CDU) und des Gastgebers von Wittenauer Hauskonzerten Patrick Eichenberger wurde für das Engagement des Fördervereins Familientreff Wittenau eine Spendensumme in Höhe von 600 Euro erzielt. 30 Spender aus Reinickendorf lauschten den Klängen des israelischen Pianisten Michal Cohen-Weissert, der sich zurzeit auf die Runde der letzten 34 beim 15. Internationalen Beethoven-Wettbewerb in Wien vorbereitet. „Mit ihren großzügigen Spenden haben die Konzertgäste eine enorme …

Continue reading

Conrad‘s

Conrad‘s … wo Unterhaltung Programm ist und Sport auf Kultur trifft Wir lieben ihn – Conrad´s, unseren Veranstaltungsort, der so viel mehr kann, als nur Theater. 22 Jahre gab es für Vereinsmitglieder keinen Mittelpunkt um sich außerhalb des Sports zu treffen. Nun ist er endlich da – wunderschön, einfach zum Wohlfühlen und mit perfekter Ton- …

Continue reading

Verkehrssicherheit auf dem Wilhelmsruher Damm erhöhen

100 Wittenauer und Reinickendorfer Bürger haben sich nach der Presseberichterstattung und über Facebook an dem Aufruf des verkehrspolitischen Sprechers der CDU-Fraktion Reinickendorf, Eberhard Schönberg, und des Wittenauer Bezirksverordneten und CDU-Ortsvorsitzenden, Björn Wohlert, Ideen zur Erhöhung der Verkehrssicherheit an der Ausfahrt des Gewerbegeländes am Wilhelmsruher Damm 231 zu äußern, beteiligt. Der Polizeiabschnitt 12 in Wittenau befürwortet die von Bürgern am …

Continue reading

Sanierung der Straße Am Erpelgrund in Heiligensee

Erfreuliche Nachrichten aus dem Reinickendorfer Bauamt! Nachdem sich der Zustand der Straße Am Erpelgrund in Heiligensee durch Wurzelschäden erheblich verschlechtert hatte und bei den Anwohnern für Unmut sorgte, wurde nun auf Nachfrage von Felix Schönebeck eine zeitnahe Baumaßnahme von Baustadträtin Katrin Schultze-Berndt (CDU) in Aussicht gestellt. „Die Straße Am Erpelgrund zwischen Dambockstraße und Reiherallee ist …

Continue reading

10-Minutentakt auf der S 25 nicht vor 2026

„Der fünf Kilometer lange Streckenausbau der S25 zwischen Tegel und Schönholz sollte bei der Bahn Priorität haben. Tausende Reinickendorferinnen und Reinickendorfer müssen sich insbesondere zu den Stoßzeiten in überfüllte Bahnen quetschen und haben hohe Wartezeiten. Ein 10-Minuten Takt würde die Attraktivität steigern, auf die Bahn umzusteigen“, fordert der Tegeler Abgeordnete Tim-Christopher Zeelen (CDU). Der Rot-Rot-Grüne …

Continue reading

Wo und wann beginnen Menschen andere zu vergessen ?

Manche meinen, dass das der Fall ist, wenn niemand mehr von ihnen spricht, – sie ihren Platz in unseren Herzen verloren haben oder einfach, wenn sich niemand mehr ihrer Taten im Leben erinnert. Ein untrügliches Zeichen wird wohl auch sein, wenn die Farbe auf den Inschriften ihrer Gräber verblasst, sodass sie kaum noch zu sehen …

Continue reading

Endlich neue Beleuchtung an der Sechserbrücke

Lange Zeit war die Beleuchtung an den Treppenaufgängen der Sechserbrücke in Tegel außer Betrieb, teilweise waren die Lampen überhaupt nicht mehr existent. Dies ärgerte viele Anwohner, die dadurch häufig in vollkommener Dunkelheit die Treppe nutzen mussten, was besonders im Winter gefährlich sein kann. Felix Schönebeck von der Kiez-Initiative „I love Tegel“ nahm sich der Sache …

Continue reading