Category: Aktuelles aus Reinickendorf

Quartiersrundgang mit Andreas Geisel

Im Rahmen des Stadtteiltags von Jörg Stroedter, MdA fand am 27. April 2016 ein Besuch des neuen Quartiersbüros im Quartiersmanagement Auguste-Viktoria-Allee und ein anschließender Kiezrundgang mit dem Senator für Stadtentwicklung und Umwelt, Andreas Geisel statt. Mit der Quartiersmanagerin Silke Klessmann tauschten sich Stroedter und Geisel nicht nur über den aktuellen Planungsstand und das weitere Vorgehen …

Continue reading

Spatenstich für Waldspielplatz am Rallenweg gesetzt

Jörg Stroedter, MdA und Andreas Geisel, Senator für Stadtentwicklung und Umwelt, setzten am 27.4.2016 gemeinsam mit den Auszubildenden und dem Leiter der Berliner Forsten den Spatenstich für den Neubau des Waldspielplatzes am Rallenweg in Berlin-Heiligensee. Neben dem Waldspielplatz im Rallenweg wird auch der Waldspielplatz in der Schulzendorfer Straße in Hermsdorf bis Juni 2016 neu gebaut …

Continue reading

Neue Behindertenbeauftragte in Berlin Reinickendorf gewählt

Die neue Behindertenbeauftragte des Bezirks Reinickendorf kommt aus Heiligensee In ihrer öffentlichen Sitzung hat die Bezirksverordnetenversammlung (BVV) am 13. April einstimmig Regina Vollbrecht (siehe Foto) zur neuen Behindertenbeauftragten gewählt – eine großartige wahl, da die selbst blinde Diplom-Sozialarbeiterin beruflich wie ehrenamtlich seit vielen Jahren im Interesse der Anliegen behinderter Menschen tätig ist. Als Schwerpunkte ihrer …

Continue reading

6. Motorradtour der Havelmüller-Grundschule

Liebe Nordberliner Zeitungen, Wir haben Neuigkeiten für euch! Am Donnerstag den 5. Mai macht die Havelmüller-Grundschule in Reinickendorf zum 6. Mal ihre Motorradtour. Mit dabei sind einige Schüler, die für ihr Engagement im vergangenen Schuljahr belohnt werden sollen, sowie freiwillige Motorradfahrer und unsere Schulleiterin Gaby Plachy. Die Schüler haben als Schülerlotsen, Schulsprecher, Schulhofbuddys oder Mediatoren …

Continue reading

Richtfest mit Rhythmus:

Gewobag feiert 120 neue Wohnungen in der Neptunstraße gemeinsam mit Senat, Bezirk und Gesangstalenten aus den Berliner Kiezen       Stadtentwicklungssenator Andreas Geisel, Bezirksbürgermeister Frank Balzer und Gewobag-Vorstandsmitglieder Snezana Michaelis sowie Markus Terboven begrüßten die planmäßige Fertigstellung des Rohbaus durch den Projektpartner Ten Brinke. Richtfest mit Balkongesang: Die Finalisten vom Gewobag Kiez Song Contest sorgten für …

Continue reading

Mitgliederversammlung des Bezirkssportbundes Reinickendorf

In ihrer Versammlung am 7. April 2016 haben die Mitglieder des Bezirkssportbunds Reinickendorf ein neues Präsidium gewählt. Dem Präsidium gehören nunmehr Stefan Kolbe (Präsident), Elke Duda (Vizepräsidentin), Wolfgang Doht (Vizepräsident für Finanzen) und Vincent Rödel (Vizepräsident für Öffentlichkeitsarbeit) an. Die neugewählten Präsidiumsmitglieder bedankten sich im N amen aller Mitglieder für die langjährige ehrenamtliche Tätigkeit und …

Continue reading

Erhalt der Fußballplätze am Uranusweg

dauerhaft gesichert! Berlin, am 6. April 2016 Entgegen den Befürchtungen vieler Beteiligter im Bereich des Quartiersmanagements rund um die Auguste-Viktoria-Allee, bleiben die Sportplätze an ihrem jetzigen Ort nahe der Scharnweberstraße bestehen. Ursprünglich sahen die Planungen des Senats zum Kurt-Schumacher-Quartier eine Verlegung der Sportplätze nach Westen vor. Auf dem jetzigen Sportgelände sollten Wohnungen entstehen. Auf dem …

Continue reading

Fahrradregistrierungen in Pankow und Reinickendorf

Am 21. April 2016 bietet die Polizei Berlin in der Zeit von 16:00 Uhr bis 18:00 Uhr kostenlose Fahrradregistrierungen an. Für die Bezirke Pankow und Reinickendorf sind folgende Standorte vorgesehen: Reinickendorf: Am Borsigturm 2, 13507 Berlin (vor den Borsighallen) Senftenberger Ring 3a, 13439 Berlin (im Märkischen Zentrum) Pankow: Pestalozzistr 8a, 13187 Berlin (vor dem Jugendclub) …

Continue reading

Waschbär mit Seuchenverdacht

Gestern wurde auf dem Grundstück meiner Eltern in Heiligensee ein Waschbär mit Verdacht auf die Seuchenerkrankung STAUPE im Beisein der Polizei erschossen. Staupe ist hochansteckend für Hunde und Katzen und für Marder, Iltisse und eben auch Waschbären innerhalb weniger Tage tödlich.   Die Überpopulation von Waschbären in Siedlungsgebieten ist kein Geheimnis. Wenn diese jedoch als …

Continue reading

Bau einer neuen Drei-Felder-Sporthalle

Bau einer neuen Drei-Felder-Sporthalle in Reinickendorf-Ost beschlossen Burkard Dregger, Abgeordneter für Reinickendorf-Ost im Abgeordnetenhaus von Berlin, freut sich über den Bau der neuen Drei-Felder-Sporthalle in unmittelbarer Nähe des Füchse-Vereinsheims. Der Bezirk Reinickendorf erhält zu diesem Zweck sieben Millionen Euro aus der zweiten Auflage vom „Sondervermögen Infrastruktur der Wachsenden Stadt“ (SIWA II) in 2016. Dregger erklärt …

Continue reading

JÖRG STROEDTER IM AMT BESTÄTIGT

Die SPD Reinickendorf  hat am Wochenende einen neuen Kreisvorstand gewählt. Die Delegierten bestätigten den bisherigen Kreisvorsitzenden Jörg Stroedter im Amt. Stroedter ist stellvertretender Vorsitzender der SPD-Fraktion im Berliner Abgeordnetenhaus und deren beteiligungspolitischer Sprecher. Zu stellvertretenden Kreisvorsitzenden wurden Jutta Küster und Gerald Walk gewählt. Kreiskassiererin wurde erneut Carmen Regin. Neu in den geschäftsführenden Reinickendorfer SPD-Kreisvorstand kam …

Continue reading

Islamismusexpertin Dantschke betont Bindungsarbeit mit radikalisierten jungen Menschen

„Hallo Mama und Papa, ich bin nur gegangen, damit Allahs Wort das Höchste ist“, spricht ein junger deutscher IS-Kämpfer in Syrien lächelnd vor der Kamera. Mit dieser Szene beginnt der Dokumentarfilm „Die deutschen Gotteskrieger – Töten und Sterben für Allah“, zu dem Burkard Dregger, Wahlkreisabgeordneter Reinickendorf-Ost, am 17.03. ins „Füchse-Treff“ eingeladen hatte. Heute ist dieser …

Continue reading

Dregger überrascht bedürftige Kinder mit Osterleckereien

Viele Kinder freuen sich zu Ostern besonders über das prall gefüllte Osterkörbchen mit Schokoladeneier und anderen Leckereien. Doch es gibt auch Familien, die sich einen solchen Genuss leider nicht leisten können. Dem Wahlkreisabgeordneten für Reinickendorf- Ost Burkard Dregger (CDU) liegt das Wohl aller Menschen, insbesondere der Kinder, im Kiez sehr am Herzen. Spontan ergriff Dregger …

Continue reading

Sawade-Manufaktur

Kinder- und Jugendzentrum Metronom besucht Sawade-Manufaktur Das Tegeler Kinder- und Jugendzentrum „Metronom“ besuchte zusammen mit der Initiative „I Love Tegel“ die Pralinenmanufaktur von „Sawade“. Die Idee dazu hatte Initiator Felix Schönebeck gemeinsam mit Melanie Hübel, die mit Ehemann Benno seit 2013 die Geschicke von „Sawade“ leitet. Die zwölf kleinen Besucher durften zusammen mit Melanie Hübel …

Continue reading

Ruinierung unserer Schulturnhallen

Weil die Böden von Schulturnhallen für die Benutzung für Gymnastik weich und für die Sportspiele federnd sein müssen, sind sie besonders empfindlich und dürfen daher oft nur mit bestimmten Sportschuhen betreten werden. Werden sie mit Straßenschuhen betreten oder werden in ihnen z.B. für die Unterbringung von Immigranten Betten aufgestellt, sind diese Spezialböden in kürzester Zeit  …

Continue reading

Deutsche Bahn sagt Lösung des Taubenkotproblems am S+U-Bahnhof für Wittenau zu

Der Wahlkreisabgeordnete für das Märkische Viertel, Michael Dietmann, sowie der Ortsvorsitzende der CDU Wittenau, Björn Wohlert, begrüßen die Zusage der Deutschen Bahn AG, die Taubenkotproblematik im Bereich des S+U-Bahnhofes Wittenau in Höhe Wilhelmsruher Damm zu lösen. In einem Antwortschreiben vom 17. Dezember 2015 sagt der Konzernbevollmächtigte der Deutschen Bahn AG für das Land Berlin, Herr …

Continue reading

Berliner Schülerbischöfe im Amt

Weihnachtliche Plätzchenbäckerei mit muslimischen Flüchtlingen Stefan, Florian, Henning und Leo heißen Berlins neue Schülerbischöfe. In der evangelischen Marienkirche am Alexanderplatz wurden sie heute von der Berliner Generalsuperintendentin Ulrike Trautwein und Beate Hornschuh-Böhm, Superintendentin des evangelischen Kirchenkreises Reinickendorf, in ihr Amt eingeführt. In dem feierlichen Gottesdienst stellten die Schülerbischöfe auch ihr Anliegen „Mit-teilen – Geben und …

Continue reading

Berliner Schülerbischöfe wollen Flüchtlingen helfen

Evangelische Schule Frohnau hat vier Schülerbischöfe gewählt Die Berliner Schülerbischöfe wollen Flüchtlingen helfen. Stefan, Henning, Leo und Florian, die von ihren Mitschülern an der Evangelischen Schule Frohnau am 10. November 2015 gewählt wurden, setzen sich während ihrer Amtszeit bis Ende Januar 2016 zusammen mit der gesamten Schüler- und Lehrerschaft unter dem Titel „Mit-teilen – Geben …

Continue reading

Nach 4000 km Flucht, fehlen 20 cm zum Glück…

Sehr geehrte Frau Harms, nun hat das Bauamt Berlin-Reinickendorf entschieden ! Nach Auszug der beiden Kinder, wohnen meine Frau und ich allein in einem geräumigen, großen Einfamilienhaus im weitläufigen grünen Berliner Norden und wollen darin Wohnraum für Flüchtlinge anbieten. Trotz großer Wohnungsnot für Flüchtlinge wird die Berliner Bauordnung vom Reinickendorfer Bauamtsleiter aber restriktiv ausgelegt und …

Continue reading

Deutsch-Polnisches Hilfswerk e.V. und Junge Union Reinickendorf

Deutsch-Polnisches Hilfswerk e.V. und Junge Union Reinickendorf Berlin, den 11.11.2015 Am Freitag, den 06. November 2015 stellte sich das Deutsch-Polnische Hilfswerk e.V. mit seinen Gründern und Vorsitzenden Klaudyna und Ulrich Droske beim wöchentlichen Treffen der Jungen Union Reinickendorf mit ihrer ehrenamtlichen Arbeit vor. Das Ehepaar engagiert sich schon seit längerer Zeit neben dem partnerschaftlichen Austausch …

Continue reading