Category: Aktuelles aus Reinickendorf

Girls Day 2018 bei der Jungen Union Reinickendorf

Die 14-jährige Carolina Beckmann aus Hermsdorf hat die Junge Union Reinickendorf beim diesjährigen Girls Day besucht. „Die Politik sollte weiblicher werden. Ich war überrascht, dass wir der einzige politische Jugendverband des Bezirks sind, der einen Girls-Day-Platz angeboten hat. Aber die JU Reinickendorf versteht sich als Bewegung für alle Jugendlichen. Vielfalt macht uns glaubwürdig. Carolina war …

Continue reading

Tegeler Anwohnerparkzone wird nicht kontrolliert: Jedes vierte Auto parkt rechtswidrig

Durch seine zentrale Lage und vielschichtige Funktion als Wohngebiet, Knotenpunkt, Flaniermeile und Naherholungsgebiet war das Parken in Tegel schon immer herausfordernd. Trotz Einführung einer Anwohnerparkzone im Juli 2016 gleicht die Parkplatzsuche mittlerweile wieder vermehrt einem Glücksspiel. Und die Situation wird sich mit dem herannahenden Sommer weiter verdichten. Aus der Beantwortung einer aktuellen Anfrage im Rathaus …

Continue reading

AfD will Bürger beim KBoN-Gelände hinters Licht führen

Die SPD-Fraktion in der Reinickendorfer Bezirksverordnetenversammlung kriti-siert scharf die rechtspopulistische Haltung der AfD im Zusammenhang mit einer möglichen Bebauung von größeren Teilen des Geländes der ehemaligen Karl-Bonhoeffer-Nervenklinik, welches derzeit noch dem landeseigenen Kranken-hauskonzern VIVANTES gehört. Anlass der SPD-Kritik ist eine jüngste Diskussion im Ausschuss für Sozialraum-orientierung über einen äußerst fragwürdigen Antrag der AfD, in dem …

Continue reading

Fußballturnier der Berliner Jugendfeuerwehren in Tegel

Stephan Schmidt MdA überreicht gestiftete Pokale an die Turniersieger Am vergangenen Sonntag (22.04.18) fand das alljährliche Hallen-Fußballturnier der Berliner Jugendfeuerwehren in der Tegeler Hatzfeldtallee statt. Gespielt wurde in den zwei Altersklassen U14 und U18. Ausrichter Turniers war die Vorjahressiegerin, die Jugendfeuerwehr (JF) Tegelort.  Der Abgeordnete Stephan Schmidt (CDU), der auch Mitglied im Förderverein der Feuerwehr …

Continue reading

Tiere suchen Freunde Mai 2018

Liebe Tierfreunde, bis in den April hinein hat uns der Winter nicht loslassen wollen, nun aber hat sich mit aller Kraft der Frühling eingestellt. Ist es nicht immer wieder faszinierend – dieser immer wiederkehrende Anfang, das scheinbare Explodieren der Natur und das Erwachen neuen Lebens? Lassen Sie uns ruhig ein wenig das Staunen bewahren. So …

Continue reading

Rattenplage in Tegel-Süd: Gewobag reagiert heute nach massivem Druck mit Sofortmaßnahmen

Eine Woche nachdem sich der Mieterbeirat der Gewobag-Siedlung an den Bezirksverordneten Felix Schönebeck wandte und dieser politisch und medial massiv Druck auf die Wohnungsbaugesellschaft ausgeübt hatte, wurden heute effektive Sofortmaßnahmen in Tegel-Süd gegen den Rattenbefall ergriffen. Es wurde nun begonnen, den am stärksten betroffenen Müllplatz vor der Neheimer Straße 12 zu erneuern. Der gesamte Bereich …

Continue reading

„Die Stärkung der Außenbezirke ist ein wichtiger Schritt für ein lebenswertes Berlin“

„Die Stärkung der Außenbezirke ist ein wichtiger Schritt für ein lebenswertes Berlin“ Stephan Schmidt freut sich über die Ergebnisse der Klausurtagung der CDU-Fraktion Die CDU-Fraktion im Berliner Abgeordnetenhaus hat sich auf Ihrer Klausurtagung in Lübeck mit dem Leben und der Entwicklung in den Berliner Außenbezirken beschäftigt. Im Leitantrag der Tagung werden viele Forderungen an den …

Continue reading

Aus Wachstum wird Wohlstand

Die Junge Union Reinickendorf traf den IHK-Unternehmensexperten Henrik Vagt, um über die Weiterentwicklung des Wirtschaftsstandortes Berlin zu sprechen. „Vor einigen Jahren kürte die IHK Reinickendorf zum „wirtschaftsfreundlichsten Bezirk“ Berlins. 9000 Reinickendorfer Unternehmen zeugen von der Qualität dieses Wirtschaftsstandortes. Es ist nur folgerichtig, dass wir uns in Zeiten von Globalisierung und Digitalisierung hier darüber Gedanken machen, …

Continue reading

SPD begrüßt Wahl von Heinz-Jürgen Schmidt (FDP) in den Schöffenwahlausschuss

Die SPD-Fraktion in der Bezirksverordnetenversammlung Reinickendorf begrüßt die Wahl vom ehemaligen Oberstaatsanwalt Heinz-Jürgen Schmidt (FDP) als siebentes und letztes Mitglied des Schöffenwahlausschusses am  Amtsgericht Tiergarten. Die Sozialdemokraten hatten die Kandidatur des FDP-Mannes ausdrücklich unterstützt. „Heinz-Jürgen Schmidt, den wir lange aus der BVV kennen, ist ein Liberaler mit Leib und Seele und im besten Sinne des …

Continue reading

FDP-Fraktion Reinickendorf ermöglicht barrierefreien Livestream

Die Bezirksverordnetenversammlung Reinickendorf (BVV) beschloss am gestrigen Mittwoch, dem 11.04.2018 einstimmig ein durch die FDP-Fraktion eingereichtes Ersuchen zur Erneuerung des Livestreams. Die bislang angebotene Übertragung der Sitzungen im Internet wird aufgrund veraltetet Technik von gängigen Webbrowsern blockiert und ermöglicht Lücken im Datenschutz. „Aktuelle Endgeräte und Browser blockieren momentan aufgrund von Sicherheitslücken standardmäßig den durch die …

Continue reading

Rattenplage in Tegel-Süd

Rattenplage in Tegel-Süd: Gewobag und Gesundheitsstadtrat halbherzig, Mieter weiterhin hilflos, Mietminderung als mögliches Druckmittel Die massiven durch Ratten verursachten Probleme in Tegel-Süd waren am Mittwochabend Thema in der Bezirksverordnetenversammlung im Rathaus Reinickendorf. Der Bezirksverordnete Felix Schönebeck wollte per mündlicher Anfrage von Gesundheitsstadtrat Uwe Brockhausen (SPD) wissen, was er gegen die Rattenplage in der Gewobag-Siedlung unternehmen …

Continue reading

Junge Union fordert Extremismusprävention an Reinickendorfer Schulen

Die Junge Union Reinickendorf fordert einen stärkeren Schutz vor Anwerbeversuchen durch islamistische Extremisten an bezirklichen Schulen. Der JU-Vorsitzende Marvin Schulz sprach das Thema in der April-Sitzung des Reinickendorfer Kommunalparlaments an. „In Reinickendorf leben überdurchschnittlich viele Salafisten. Die salafistische Bewegung in Deutschland versucht gezielt, Jugendliche für ihre Ideologie zu gewinnen. Dem müssen wir entschieden entgegentreten. Ich …

Continue reading

Umbenennung des Platzes vor der Grundschule in den Rollbergen

SPD will Platz umbenennen In ihrem Antrag 0919/XX fordert die SPD-Fraktion der Bezirksverordnetenver-sammlung in Reinickendorf, den öffentlichen Platz vor der Grundschule in den Rollbergen im Ortsteil Waidmannslust zu benennen. In einem transparenten Prozess sollen dabei die Anwohnerinnen und Anwohner, sowie die Institutionen vor Ort aktiv beteiligt werden. Der Platz, der täglich von vielen Menschen aufgesucht …

Continue reading

Politischer Stammtisch der CDU Am Schäfersee zum Volksbegehren für mehr Videoaufklärung

Am 17. April, um 19:00 Uhr, lädt die CDU Am Schäfersee in die Pizzeria „Bella Pizza“, Pankower Allee 91-93, 13409 Berlin, zum monatlichen „Politischen Stammtisch“ zum Thema „Volksbegehren für mehr Videoaufklärung – Wie geht es weiter?“, ein. Der Abgeordnete Burkard Dregger berichtet über den aktuellen Stand des „Volksbegehrens für mehr Videoaufklärung“ an kriminalitätsbelasteten Orten in …

Continue reading

Stephan Schmidt (CDU) ärgert sich über das Unvermögen des Senats, defekte Beleuchtung des Scharfenberg-Parkplatzes instand zu setzen

Zu einer Antwort der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie auf seine erneute Anfrage zum Problem der weiterhin nicht funktionierenden Beleuchtung auf dem Parkplatz der Schulfarm Insel Scharfenberg, erklärte der Wahlkreisabgeordneten für Heiligensee, Konradshöhe, Tegelort und Tegel, Stephan Schmidt: „Im vergangenen Winter mussten die Schüler und Lehrer von Scharfenberg immer noch zum unbeleuchteten, unbefestigten Parkplatz …

Continue reading

Stellenabbau bei Vattenfall inakzeptabel

Nach Ankündigungen des schwedischen Energiekonzerns Vattenfall, insbesondere in Berlin und Hamburg kräftig Stellen einsparen zu wollen, regt sich immer mehr Unmut. Der stellvertretende Vorsitzende und energiepolitische Sprecher der SPD-Fraktion, Jörg Stroedter erklärt dazu: „Die Ankündigung von Vattenfall, in Hamburg und Berlin massiv Stellen kürzen zu wollen, ist perfide und für mich nicht nachvollziehbar. Ein Unternehmen, …

Continue reading

Der Taximarkt in Berlin ist einer solchen Millionenstadt nicht würdig

Der Berliner Taximarkt ist dringend reformbedürftig. Die staatliche Regulierung und die veraltete Organisation sind einfach nicht mehr zeitgemäß. Die Jungen Liberalen (JuLis) Nordberlin haben deshalb an diesem Donnerstag einen wichtigen Antrag zur Liberalisierung und Digitalisierung des Berliner Taximarktes auf den Weg gebracht. Die Forderung ist, den Taximarkt so zu öffnen, dass statt einer staatlich regulierten …

Continue reading

Strandbad Tegel bleibt auch 2018 geschlossen

Bäder-Betriebe empfehlen Reinickendorfern Nutzung des Strandbads Wannsee Am Karfreitag öffneten die Berliner Bäder-Betriebe das Strandbad Wannsee im Südwesten Berlins und starteten offiziell in die Badesaison 2018. Ende April werden die restlichen Sommerbäder öffnen. In Reinickendorf wird das Strandbad Tegel jedoch auch in diesem Jahr geschlossen bleiben. Eine Ende, das sich abzeichnete und trotz engagierter Strandbad-Fans …

Continue reading

Direkte Buslinie zwischen Lübars und dem Märkischen Viertel & Einladung zur Jungfernfahrt

Am 9. April 2018 nimmt die Buslinie 222 die direkte Verbindung zwischen Lübars und dem Märkischen Viertel auf. Alle 20 Minuten fahren dann die Busse ab der Haltestelle „Zabel-Krüger-Damm/Alt-Lübars“ bis zur Haltestelle „Märkische Zeile“. „Damit geht ein langgehegter Wunsch in Erfüllung, dass die Lübarser direkt an das Märkische Viertel mit den öffentlichen Verkehrsmitteln angeschlossen sind …

Continue reading

Erneute kurzfristig Sperrung der Autobahnauffahrt Schulzendorfer Straße

Erneute kurzfristig Sperrung der Autobahnauffahrt Schulzendorfer Straße sorgt für Verärgerung in Heiligensee – Heiligenseer Bevölkerung wird im Unklaren gelassen „Wie ich heute inoffiziell aus Polizeikreisen erfahren habe, soll ab dem 09.04.2018 die Auffahrt der A111 Schulzendorfer Straße in Fahrtrichtung Hamburg bis zum 09.05.2018 wegen Bauarbeiten gesperrt werden. Sollte sich dies tatsächlich bewahrheiten, wäre es eine …

Continue reading