Category: Aktuelles aus Reinickendorf

JuLis Nordberlin: Phönix aus der Asche

Die Jungen Liberalen Norberlin (JuLis) gratulieren der FDP Reinickendorf zum Wahlergebnis von 6,6% bei den Wahlen im Bezirk und im Land Berlin am Sonntag, den 18. September 2016.  „Ich freue mich sehr, dass Reinickendorf endlich seine liberale Stimme zurück in der Bezirksverordnetenversammlung (BVV) hat“, erklärte der Bezirksvorsitzende der JuLis Nordberlin David JAHN. „Ich freue mich …

Continue reading

SPD-Thesenanschlag in Reinickendorf

Wie Martin Luther vor 499 Jahren seine 95 Thesen in Wittenberg, so heftete der SPD-Bürgermeisterkandidat Uwe Brockhausen am 5. September die 25 Wahlkampfthesen der Reinickendorfer SPD an die Pforte des Rathauses – assistiert vom Kreisvorsitzenden Jörg Stroedter (Foto). Ein geschickter Vorgriff auf das Luther-Jahr 2017 mit aktuellen Inhalten für den Berliner Wahltag am 18.September 2016. …

Continue reading

Verkehrssenator Geisel lehnt Forderung nach barrierefreier Sechserbrücke ab

Nachdem sich im Frühjahr die Kiez-Initiative „I love Tegel“ um ihren Sprecher Felix Schönebeck gemeinsam mit dem Reinickendorfer CDU-Fraktionschef Stephan Schmidt für eine barrierefreie Sechserbrücke unter Wahrung des Denkmalschutzes stark gemacht hatte, hat Verkehrssenator Andreas Geisel (SPD) nun dem Vorhaben eine klare Absage erteilt. Im Rathaus Reinickendorf hatten sich die Kommunalpolitiker in der BVV einstimmig, …

Continue reading

FDP beweist langen Atem

Etwa 1.500 Läufer nahmen am heutigen Mercedes-Benz-Halbmarathon teil. Die Strecke von 21 Kilometern führte durch die Reinickendorfer Ortsteile Wittenau, Borsigwalde und Tegel. Zum ersten Mal nahm auch David JAHN, Bezirksvorsitzender der Jungen Liberalen Nordberlin (JuLis) an einem Halbmarathon teil und beendete den Lauf sichtlich zufrieden nach 1:56h.  JAHN zum Marathon: „Es war ein wirklich toller …

Continue reading

Polizeimeldung: Nach Brandlegung festgenommen

Polizeimeldung vom 20.08.2016 Reinickendorf Nr. 2131 Zeugen haben in der Nacht vom 19. auf den 20.8. in Heiligensee einen mutmaßlichen Brandstifter überwältigt. Sie sagten den alarmierten Polizisten, den Mann gegen 22.10 Uhr bei der Flucht des gerade in Brand geratenen VW T5 im Kiefheider Weg beobachtet zu haben. In seinem Rucksack fanden die Beamten Brandbeschleuniger. …

Continue reading

Getränke-Service beim Halbmarathon

Am 28. August 2016 versorgen Mitglieder der CDU Wittenau und der Jungen Union Reinickendorf die Läufer des Mercedes-Benz-Halbmarathons mit Getränken. Gemeinsam betreuen sie ab 8 Uhr die Getränke-Service-Station vor dem Rathaus Reinickendorf. Auch Reinickendorfer Bürger sind eingeladen mitzumachen. Es ist eine Anmeldung per E-Mail an wittenau@cdu-reinickendorf.de oder unter der Telefonnummer 030-55571074 erforderlich. Bild: Übergabe der Getränke …

Continue reading

„Stasi reloaded – Leben wir in einem neuen Überwachungsstaat?“

Veranstaltungsort: Bundesstiftung zur Aufarbeitung Der SED-Diktatur Kronenstr. 5 | 10117 Berlin Der Eintritt ist frei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Die digitale Revolution verändert unsere Gesellschaft grundlegend. Die allgemeine Computerisierung, das Internet und grenzenlose Kommunikation sind heute ein selbstverständlicher Bestandteil des Lebens. Neben den damit einhergehenden positiven Entwicklungen hat die massenhafte Sammlung, Speicherung und Übertragung …

Continue reading

Durch die Tropen und den Tegeler Forst

Die Herbstlaufsaison steht vor der Tür Herbstsaison ist Laufsaison – und wie in jedem Jahr hat der SC Tegeler Forst für jeden etwas zu bieten. Den Start macht die Sägerserie – die härteste Crosslaufserie Berlins und Brandenburgs – mit ihrem 1. Lauf am 1. Oktober 2016 (2. Lauf am 5. November, 3. Lauf am 3. Dezember). …

Continue reading

Outdoor-Sport in Reinickendorf fördern

Die Junge Union Reinickendorf fordert mehr Outdoor-Sportangebote für den Bezirk. Auf Initiative von Björn Wohlert (28), Kandidat für die Reinickendorfer Bezirksverordnetenversammlung und das Berliner Abgeordnetenaus und des JU-Reinickendorf-Vorsitzenden Marvin Schulz (21) nahm die CDU Reinickendorf diese Forderung in ihr Kommunalwahlprogramm auf. „Reinickendorf tut viel für seine Sportler. Daran darf sich auch nach der kommenden Wahl …

Continue reading

Öffentliche Elektro-Grill-Station für Reinickendorf

Die Junge Union Reinickendorf (JU) fordert mindestens eine öffentliche Elektro-Grill-Station für den Bezirk. Diese Idee wird die CDU Reinickendorf in ihr Kommunalwahlprogramm aufnehmen. „Junge Reinickendorfer suchen gerade in den heißen Sommertagen nach einer Möglichkeit im Freien zu grillen. Das Pilotprojekt einer öffentlichen Elektro-Grill-Station durch private Betreiber wird dieses Bedürfnis stillen, ohne das öffentliche Kohlegrillverbot in …

Continue reading

Seniorengerechtigkeit im Kiez – Für ein lebenswerteres Reinickendorf-Ost

Der Wahlkreisabgeordnete Burkard Dregger und die gesundheitspolitische Sprecherin der CDU-Fraktion Reinickendorf, Claudia Skrobek, kamen am 20. Juli zu einer informativen Veranstaltung mit Bürgerinnen und Bürgern in der Lange-Schucke-Stiftung im Büdnerring zusammen. „Mit Mut und Erfahrung unsere Gegenwart und Zukunft gestalten – Seniorengerechtigkeit“ lautete der Titel dieser Veranstaltung. Viele Aspekte wurden dabei aufgegriffen, so z.B. der …

Continue reading

Förderverein Familientreff Wittenau gegründet

Am 18. Juli 2016 hat sich der Förderverein Familientreff Wittenau mit 11 Mitgliedern gegründet. Der Familientreff Wittenau des Trägers Elisabethstift bietet in der Oranienburger Straße 204, 13437 Berlin, ambulante Hilfen für Familien sowie Kurse und Freizeitangebote für Eltern, Jugendliche und Kinder an.„Wir wollen die Hilfen und Angebote für Familien, die Bildung und die sozialräumliche Arbeit …

Continue reading

Interreligiösen Dialog

Dregger und die Evangelische Luther-Kirchengemeinde Alt-Reinickendorf veranstalten 6. Interreligiösen Dialog Der vom Wahlkreisabgeordneten Burkard Dregger (CDU) initiierte Interreligiöse Dialog in Reinickendorf-Ost, der in den vor Ort ansässigen Religionsgemeinschaften rotierend durchgeführt wird, fand am 11. Juli nunmehr zum 6. Mal statt. Zahlreiche Angehörige der Religionsgemeinschaften sowie interessierte Bürger kamen diesmal im Lutherhaus der Evangelischen Luther-Kirchengemeinde Alt-Reinickendorf …

Continue reading

Führung durch das Wasserwerk Tegel

Wissen Sie noch, was Sie in der Halbzeit des Viertelfinalspiels der Fußball- EM (DEU- ITA) am Samstag gemacht haben? Sie haben vielleicht die Chips aufgefüllt, Bier kalt gestellt und mit ihren Freunden und der Familie das Spiel analysiert. Doch eins haben Sie alle getan: Das Örtchen aufgesucht. Woher wir das wissen? Von den Berliner Wasserwerken, …

Continue reading

Brutale Hochhaus-Kunst sorgt für Ärger in Tegel

Ein riesiges Kunstwerk an einer Hochhauswand in Tegel-Süd erhitzt derzeit die Gemüter von zahlreichen Anwohnern in der Neheimer Straße und Eltern der anliegenden Kita Nordwest. Die Mieter vor Ort sprechen von „depressiver Stimmung“ und „negativem Einfluss“. Eine Mutter sagt das Bild sehe aus „wie in einem Horrorfilm“. Das über 42 Meter hohe Kunstwerk zeigt eine …

Continue reading

Bürgerdialog „Starkes Wittenau – Bilanz und Perspektiven“

Die CDU Wittenau lädt am 14. Juli 2016 ab 19 Uhr zu ihrem Bürgerdialog „Starkes Wittenau – Bilanz und Perspektiven“ im Rahmen ihrer Jahreshauptversammlung in den BVV-Saal im Rathaus Reinickendorf ein. Das kommunalpolitische Wahlprogramm der CDU Reinickendorf sowie politische Initiativen der vergangenen und der kommenden Jahre für Wittenau werden vorgestellt. Zudem können an den Wittenauer …

Continue reading

Gemeinsames Fastenbrechen zum Ramadan im afghanischen Kulturzentrum

Seit dem 6. Juni begehen Muslime den Fastenmonat Ramadan in diesem Jahr. Der Ramadan gilt als eine besondere Zeit der religiösen Hingabe und des Dankes an Gott. An 30 Tagen kommen Muslime zum gemeinschaftlichen Gebet zusammen und brechen gemeinsam das Fasten bei Sonnenuntergang. Das „Kulturzentrum der Afghanen in Berlin“ richtet anlässlich des diesjährigen Ramadan ein …

Continue reading

Sensationelle Wende: Unser Kampf für eine neue Grundschule ist erfolgreich!

Neue Grundschule für Reinickendorf-Ost in greifbarer Nähe! Gestern hat Staatssekretär Mark Rackles im Abgeordnetenhaus von Berlin eine Kehrtwende vollzogen und erstmals eine neue Grundschule für Reinickendorf-Ost in Aussicht gestellt (vgl. anliegender Bericht der Senatsbildungsverwaltung vom 6.6.2016, gestern im Unterausschuss Bezirke des Abgeordnetenhauses erörtert). Hierzu erklärt der Wahlkreisabgeordnete von Reinickendorf-Ost, Burkard Dregger MdA: “Das ist eine …

Continue reading

Etappenerfolg für barrierefreie “Sechserbrücke” in Tegel

Die Bezirksverordnetenversammlung im Rathaus Reinickendorf hat sich fraktionsübergreifend für die von „I Love Tegel“-Initiator Felix Schönebeck angeregte Idee einer barrierefreien “Sechserbrücke” in Tegel ausgesprochen. Nachdem CDU-Fraktionschef Stephan Schmidt die Forderung als Antrag ins Rathaus eingebracht hatte, stimmten sowohl der Kultur- als auch der Bauausschuss nach intensiven Beratungen dem Vorschlag einstimmig zu. Nun hat am 8. Juni das BVV-Plenum dem …

Continue reading

Hund im Backofen

Unwissenheit oder Gedankenlosigkeit vieler Tierhalter führt dazu, dass immer noch Hunde im Sommer im Auto sterben müssen. Sie werden im verschlossenen Auto zurück gelassen, während Herrchen oder Frauchen „mal eben schnell“ einkaufen gehen oder sich im Freizeitpark vergnügen. Den wenigsten Tierhaltern ist bewusst, dass schon wenige Minuten bei 20 Grad Celsius Außentemperatur ausreichen: das Auto …

Continue reading