Category: Aktuelles aus Reinickendorf

Reinigung von Stolpersteinen in Berlin-Heiligensee

Reinigung von Stolpersteinen in Berlin-Heiligensee und der Angehörigen der Familie Beuthke anlässlich des Aktionstages „Gemeinsame Sache“ am Samstag, den 09. September 2017 Aanlässlich des vom Paritätischen Wohlfahrtsverband und des Tagesspiegel ausgerufenen Aktionstages „Gemeinsame Sache“ veranstaltet die AG Stolpersteine Reinickendorf am 09. September 2017 zwei Reinigungsaktionen zu verlegten Stolpersteinen. 1. Veranstaltung: Vorstellung Widerstandsgruppe Beuthke Frau Thieme-Duske …

Continue reading

Veranstaltungen

[www.dorfzeitung-online.com/events/]

Örtliche Fachkompetenzen bei Starkregenmanagement einbeziehen

Schmidt: „Örtliche Fachkompetenzen bei der Erarbeitung eines Heiligenseer Starkregenmanagements einbeziehen“ Im Anstieg des Grundwassers infolge der starken Regenfälle sieht die Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz die hauptsächliche Gefahr für die Häuser der Heiligenseer Bürgerinnen und Bürger. Dies ist das Ergebnis einer Antwort auf eine schriftliche Anfrage des Wahlkreisabgeordneten Stephan Schmidt (CDU). „Zunächst einmal freue …

Continue reading

CDU fordert Unterstützung des Senats für die Montessori-Schule

Die Montessori-Schule in Heiligensee kann dank des Bezirksstadtrates für Schule Tobias Dollase (parteilos, für CDU) für ein weiteres Jahr bis Sommer 2018 am Stolpmünder Weg untergebracht werden. Weiterhin offen ist aber der Einzug in das ehemalige Collège Voltaire in der Cité Foch, das laut dem Landesamt für Flüchtlingsangelegenheiten (LAF) im späten Sommer nach mehrfacher Änderung des Zeitplans freigezogen …

Continue reading

Bewohner der Siedlung Mäckeritzwiesen nicht im Stich lassen

Durch den vielen Regen stand seit Ende Juni die Siedlung Mäckeritzwiesen zum Teil 80 cm tief unter Wasser. Die Bewohner machen sich existentielle Sor-gen um ihre Häuser. Die SPD-Fraktion in Reinickendorf fordert, dass die Bürgerinnen und Bürger auf keinen Fall von der Politik im Stich gelassen werden dürfen und dass die Kom-munalpolitik hier zwischen den …

Continue reading

Geballte Power aus der Reha-Küche

Berlin-Tegel, 15. August 2017. Wann bekommt man schon mal die Aufforderung zum Naschen in einer Rehaklinik? Patienten im Medical Park Berlin Humboldtmühle dürfen sich ab sofort über solch ein Angebot freuen. Die Auszubildenden für den Beruf Koch/Köchin produzieren Energiekugeln in eigener Herstellung und zeigen soziales Engagement. Wo sonst das Frühstück für rund 300 Patienten täglich …

Continue reading

Stroedter: Webseite www.tegelschliessen-zukunftoeffnen.de online – Kampagne gewinnt an Fahrt

Webseite www.tegelschliessen-zukunftoeffnen.de online – Kampagne gewinnt an Fahrt Seit dem 2. August 2017 ist die Kampagnen-Website der Initiative „Tegel schliessen – Zukunft öffnen“ online und unter der Domain www.tegelschliessen-zukunftoeffnen.de zu finden. Angereichert durch viele Informationen und Beiträge der Unterstützergruppen können sich dort Privatpersonen, Organisationen und Unternehmen online eintragen und unsere Initiative für ein NEIN beim …

Continue reading

Entwässerungssystem in Heiligensee, Konradshöhe und Tegelort muss überprüft werden

Stephan Schmidt (CDU): „Entwässerungssystem in Heiligensee, Konradshöhe und Tegelort muss überprüft werden“ In Heiligensee, Konradshöhe und Tegelort kommt es wegen der anhaltenden Regenfälle in diesem Sommer vermehrt zu Beschwerden über eine mangelnde Instandhaltung der Entwässerungsgräben und steigendem Grundwasser. Dazu erklärt der Wahlkreisabgeordnete Stephan Schmidt (CDU): „Wie vielerorts in Deutschland sorgen die Rekordregenfälle der vergangenen Monate …

Continue reading

Wartebereiche in Bürgerämtern

Wer ins Bezirksamt kommt, beispielsweise um seinen Reisepass abzuholen, hat sich vielleicht schon mit längeren Wartezeiten abgefunden. Viele sind aber zudem schockiert über die Ausstattung und den Zustand der Wartebereiche in den Reinickendorfer Bürgerämtern: Uralte Holzbänke, viel zu hohe Tische und eine wenig angenehme Atmosphäre finden Bürgerinnen und Bürger hier vor. Die SPD-Fraktion Reinickendorf setzt …

Continue reading

Fließtal-Verbindungsweg in Hermsdorf saniert

Der Verbindungsweg zwischen Alt-Hermsdorf und der Fließtalbrücke nach Waidmannslust ist saniert und wieder sicher begehbar. „Der Weg war im Laufe der Jahre so holprig geworden und an den Seiten abgesackt, dass für ältere Passanten und Personen mit Kinderwagen Stolpergefahr drohte. Die Reparatur war überfällig“, so der Bezirksverordnete Stefan Valentin (SPD), der den Antrag in die …

Continue reading

Tegel schließen. Zukunft öffnen.

Viele Berlinerinnen und Berliner fühlen sich eng mit dem Flughafen Tegel verbunden. Jedoch: Stadtflughäfen haben keine Zukunft. Auch TXL ist Geschichte, sobald der BER eröffnet. Für Berlin ist das ein Geschenk. Der alte Flughafen macht Platz für eine Zukunft, in der Berlin lebenswerter wird: für Wohnen, Bildung, Forschung und Arbeit. Über 300.000 Menschen werden vom …

Continue reading

SPD-Fraktion setzt sich für bessere Entwässerung ein

Nach wie vor ist es ein großes Ärgernis, wenn nach großen Regengüssen hohe Wasserlachen stehen und dadurch unter anderem der Verkehr behindert oder gar gefährdet wird. Vor allem die Bürgerinnen und Bürger in Konradshöhe und Heiligensee sind davon betroffen und leiden unter den Folgen besonders reg-nerischer Zeiten. Oft helfen einfach Maßnahmen, wie z.B. eine regelmäßige …

Continue reading

Keine Plakatwerbung während der IGA 2017 im Frohnauer Zentrum

Die FDP Fraktion im Rathaus Reinickendorf verfolgt in der Bezirksverordnetenversammlung das Ziel, während der IGA 2017 in Frohnau keine Sondernutzungen für Wahlwerbung anlässlich der Bundestagswahl am 24.09.2017 zu genehmigen, insbesondere durch das Aufhängen von Plakaten, sowie das Aufstellen von Großwerbeflächen (sog. Wesselmänner). Dies soll vor allem für den Zeltinger Platz, die Wiltinger Straße bis Markgrafenstraße, …

Continue reading

Regenbogenfahne gehisst

Regenbogenfahne zur Pride Week vor dem Rathaus Reinickendorf gehisst Die SPD-Fraktion Reinickendorf freut sich, dass seit diesem Wochenende auch in Reinickendorf die Regenbogenfahne vor dem Rathaus weht. Die Regenbo-genfahne ist ein Zeichen für Toleranz und Akzeptanz für die gesamte queere LSBTI-Community und wird anlässlich des Christopher-Street-Days in vielen Berliner Bezirken gehisst. Dass der Bezirksbürgermeister Balzer …

Continue reading

Kinder- und Jugendbeteiligung in Reinickendorf wird weiter gestärkt

Der CDU-Bezirksverordnete Björn Wohlert (29) und der Kreisvorsitzende der Jungen Union Reinickendorf Marvin Schulz (22) begrüßen den einstimmigen Beschluss der Bezirksverordnetenversammlung Reinickendorf zur Schaffung eines Kinder- und Jugendbeauftragten im Bezirksamt: https://goo.gl/XxUnwE. Dem Antrag vorausgegangen war der fraktionsübergreifende Austausch in der vom Vorsitzenden des Jugendhilfeausschusses Alexander Ewers geführten AG Jugendparlament, an der sich Björn Wohlert für die CDU und die Junge …

Continue reading

Verbesserungen bei der Busanbindung rund um Wittenau geplant

Der Wittenauer Bezirksverordnete Björn Wohlert (CDU) war mehrfach im Gespräch mit dem BVG-Bezirksmanager für Reinickendorf, Gerd Freitag, und hat zahlreiche Anliegen von Wittenauer Bürgern zur Verbesserung der Busanbindung rund um Wittenau vorgetragen. „Viele Wittenauer wünschen, dass die Buslinie 122 zu allen Tageszeiten nicht nur bis Göschenplatz sondern bis Titiseestraße und die Linie 322 tagsüber durchgängig und …

Continue reading

Integrationspreis nach Andreas Höhne benannt

In der Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung Reinickendorf am 12. Juli 2017 wurde die Umbenennung des Integrationspreises nach dem verstorbenen Stadtrat An-dreas Höhne beschlossen (Drs. 0458/XX). Die SPD-Fraktion begrüßt es sehr und ist stolz, dass der Preis zukünftig nach dem sozialdemokratischen Politiker benannt sein wird. Andreas Höhne war unter anderem Jugend- und Sozialstadtrat in Reinickendorf und verstarb …

Continue reading

Stroedter kritisiert Dobrindt – Verkehrsminister spielt „Bayern-Karte“

Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) hat in den vergangenen Tagen mehrfach behauptet, er könne sich die Offenhaltung des Flughafens Tegel auch nach Inbetriebnahme von BER vorstellen und dies solle man prüfen. Hierzu erklärt der stellvertretende Vorsitzende der SPD-Fraktion im Berliner Abgeordnetenhaus Jörg Stroedter: „Beim aktuellen Gepolter des Bundesverkehrsministers Alexander Dobrindt rund um das Thema Flughafen Tegel, …

Continue reading

S-Bahnhof Tegel bekommt Schönheitskur und Modernisierung

Der S-Bahnhof Tegel wird deutlich aufgewertet und modernisiert. Nachdem sich Felix Schönebeck vom Verein „I love Tegel“ mit Hilfe des Abgeordneten Tim-Christopher Zeelen MdA vor einigen Wochen an die für S-Bahnhöfe zuständige DB Station und Service AG gewandt hat, haben Gespräche nun ergeben, dass einige Maßnahmen zur Aufwertung und Modernisierung noch in diesem Jahr erfolgen …

Continue reading

Marco Käber neuer Vorsitzender der SPD-Fraktion in Reinickendorf

Marco Käber ist der neue Vorsitzende der SPD-Fraktion in der Bezirksverordne-tenversammlung Reinickendorf. Die 13-köpfige Fraktion wählte den 49-Jährigen auf ihrer Sitzung am 05.07.2017 einstimmig. Der Journalist tritt damit die Nach-folge von Thorsten Koch an, der aus persönlichen und politischen Gründen sein Amt niedergelegt hatte, aber weiter in der Bezirksverordnetenversammlung an der Kommunalpolitik mitwirken wird. Marco …

Continue reading