Category: Rezept des Monats

Rezept Juli 2018

Himbeer-Tiramisu-Torte Zutaten: 200 g Löffelbisquit, 1/2 Tasse kalter Espresso, 250 g Mascapone, 200 g Naturjoghurt, 100 g Puderzucker, 3 TL Sanapart, 1 Zitronenabrieb, 200 g pürierte Himbeeren (TK oder frisch), 1 EL Kakao Zubereitung: Die Löffelbisquit kurz in den kalten Espresso tunken und den Boden einer 22er Backform lückenfrei bedecken. Mascapone, Joghurt, Sahne, Puderzucker, Sanapart …

Continue reading

Rezept Juni 2018

Grüne Sauce von der Wiese Machen Sie einen Frühlingsspaziergang und sammeln Sie alle essbaren Kräuter ein, die Ihnen auf dem Weg begegnen: Löwenzahn, Vogelmiere, Knoblauchrenke, Gänseblümchen, Franzosenkraut, Sauerampfer, Brennnessel u.a. Ergänzen Sie das mit Feldsalat, Petersilie, Dill und Schnittknoblauch. Alles gut waschen, im Küchengerät zerkleinern und mit Joghurt und Quark mischen. Mit Salz und einer …

Continue reading

Rezept Mai 2018

Feldsalat mit karamellisierten Äpfeln 200g Feldsalat waschen und trocken schleudern. Einen Apfel schälen, mit dem Apfelausstecher das Kerngehäuse rausschneiden. Eine Zwiebel fein schneiden und in Öl anbraten. Die Zwiebeln aus der Pfanne nehmen. Den Apfel in Scheiben schneiden, in dem Fett der Zwiebeln anbraten, mit Zucker überstreuen und weiterbraten bis der Zucker braun wird. Für …

Continue reading

Rezept April 2018

Spinat-Feta-Taschen In einem Topf in Öl eine kleine, fein gehackte Zwiebel glasig braten. Ein Packet gefrorenen Spinat hinzugeben, alles dünsten. Geriebenen Emmentaler, Feta-Würfel und ein verquirltes Ei hinzugeben, gut mischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Blätterteig (Fertigprodukt) ausrollen, 10 x 10 cm große Quadrate schneiden, mit der Mischung belegen und zum Dreieck falten. Mit …

Continue reading

Rezept März 2018

Birne-Helene Kuchen Für den Boden 200 g weiche Butter, 125 g Zucker, 1 P. Vallinzucker, 4 große Eier, 125 g Mehl, 75 g Speisestärke, 2 TL Backpulver, 2 EL Milch und eine Prise Salz verrühren. Die Masse auf einem mit Backpapier ausgelegtem Blech verteilen. Für die Creme werden 4 Eigelb mit 125 g Zucker, einer …

Continue reading

Rezept Februar 2018

Saltimbocca di Pesce Möchten Sie nach den Festessen an den langen Winterabenden der letzten Monate mal einen leichten Hauptgang probieren? Hier unser Vorschlag für Februar – eiweißreich, schmackhaft und sehr gesund. Wir empfehlen Ihnen in diesem Monat einen wahren Leckerbissen: „Saltimbocca vom Schwertfisch- und Lachsfilet“. Saltimbocca bedeutet wörtlich „Spring in den Mund“. Also, deutlicher geht …

Continue reading

Rezept Januar 2018

Mit Frischkäse gefüllte Tomaten 250g Cocktailtomaten waschen, den Deckel abschneiden und das Fruchtfleisch mit einem Teelöffel herauslösen. Die Tomaten innen mit Salz würzen. 200g Frischkäse in die Tomaten füllen. Eine Knolle Knoblauch klein hacken und in eine flache Schüssel geben. Tomaten darauf setzen, Die Zwischenräume mit Olivenöl auffüllen. Alles mit Folie umwickeln, so dass es …

Continue reading

Rezept Dezember 2017

Bratäpfel im Nussmantel 5 Äpfel schälen und mit dem Kernausstecher das Kerngehäuse ausstechen. 75g Butter schmelzen und die Äpfel darin wenden. 75g Zucker mit 50g geriebenen Haselnüssen und 1/2 Teelöffel Zimt mischen. Die gebutterten Äpfel ganz damit bedeckt sind. Äpfel in eine Auflaufform geben. Die restliche Nuss-Zucker-Mischung mit der Butter verrühren und in die Löcher …

Continue reading

Rezept November 2017

Bandnudeln im Käselaib am Tisch flambiert mit schwarzen Trüffeln Die Bandnudeln aus eigener Herstellung werden ca. 4-5 Minuten in Salzwasser gekocht. Währenddessen wird Trüffelbutter in einer Pfanne leicht erhitzt. Die gut abgetropften Bandnudeln werden dann in der heißen Butter geschwenkt. Zur gleichen Zeit wird ein 18 Monate lang gereifter Parmesankäselaib auf einem Servierwagen an den …

Continue reading

Rezept Oktober 2017

Obatzda Obatzda ist ursprünglich als Resteverwertung entstanden. Sie dürfen also das Grundrezept variieren mit allem was aus den letzten Tagen übrig ist. Grundrezept: Camembert, Frischkäse, geriebener Emmentaler, Schmelzkäse und Butter in Stückchen schneiden. Eine Zwiebel würfeln und dazugeben. Alles gut durchkneten, mit Pfeffer und Paprika abschmecken und zu Laugenbrezeln servieren. Guten Appetit!

Rezept September 2017

Heißes Vanille-Eis-Baiser Für September haben wir uns im Siena ein besonderes Dessert ausgedacht. Es passt sehr gut zu der spätsommerlichen Gemütlichkeit auf unserer Terrasse, die jetzt auch eine elektrisch beleuchtete Markise als Überdachung hat. Genießen Sie also den frühen Abend im warmen Licht bei einem heißen Eis! Zutaten für 4 Personen: 1 Ananas bzw. 4 …

Continue reading

Rezept August 2017

Apfelkuchen vom Blech, saftig und lecker 2 kg Äpfel schälen, entkernen, in kleine Würfel schneiden. 5 Eier mit 250 g Zucker schaumig rühren, 350 g Mehl, 1 P. Vanillezucker, 1P. Backpulver, 250 g geschmolzene Butter und eine Prise Zimt unterrühren. Die Apfelwürfel unter den Teig mischen. Alles auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech verteilen und …

Continue reading

Rezept Juli 2017

Gefüllte Gnocchi in Butter-Salbei-Sauce mit Pfifferlingen Zutaten für 4 Personen: 5-6 geschälte und gekochte Kartoffeln, 100 g Ricotta, ca. 20 g Grießmehl, 1 Ei, 250 g Pfifferlinge, 10 Cherrytomaten, 100 g Butter, Salbei, Parmesanflocken Im Juli hat das Grillen von Fleisch Hochkonjunktur. Deshalb haben wir uns für Sie diese leckere Alternative ausgedacht, die Ihnen Genuss …

Continue reading

Rezept Juni 2017

Erdbeer-Tiramisu im Glas Zutaten für 4 Gläser: 500 g Mascarpone, 200 ml Sahne, 150 g Sahne- oder Magerquark, 75 g Zucker, ca. 500 g Erdbeeren, Amarettini, 3 EL Orangensaft, 1 kl. Zirone (Saft) Zubereitung: Sahne steif schlagen und zur Seite stellen. Mascarpone in einer Schüssel ganz kurz verrühren, mit Quark und Zucker vermixen, Zitronensaft hinzufügen …

Continue reading

Rezept Mai 2017

Frühlingspizza mit frischem Spargel und getrockneten Tomaten Spargelzeit? Schönste Zeit für Genießer! Hier unser Feinschmeckervorschlag für den Monat Mai – frisch, schmackhaft und gesund. Zutaten für 4 Pers.: 350 g Spargel, 300 g Lachs, 400 g Mozzarella, 3 EL Olivenöl, 500 g Mehl (Estagione 004), 250 ml Wasser, 1 Glas in Öl eingelegte getrocknete Tomaten, …

Continue reading

Rezept April 2017

Bifteki mit Tzatziki Bifteki: 1 Tasse Semmelbrösel, 2 Eier, 1 Zwiebel, 1 Knoblauchzehe, 2 Zweige frische Minze, 600 g gemischtes Hackfleisch, 1 Msp. Muskat u. Zimt, Salz, Pfeffer, 200 g Feta-Käse, Olivenöl Tzatziki: ca. 200 g Magerquark, Joghurt, 1 Knoblauchzehe, 1 El Essig, 1 El Olivenöl, Satz & Pfeffer, Spritzer Zitronensaft, Dill, 1/3 Salatgurke Zubereitung: …

Continue reading

Rezept März 2017

Dorade Royal im Kartoffelmantel Eine ganze Dorade von ca. 450 bis 600 g putzen.  Die Bauchspalte mit frischen Kräutern wie Rosmarin, Petersilie und Basilikum füllen, salzen und pfeffern. Zwei bis drei Kartoffeln schälen und in dünne Scheiben schneiden. In ein backofentaugliches Gefäß Olivenöl geben und etwa die Hälfte der Kartoffelscheiben hineinlegen. Die Dorade auf die …

Continue reading

Rezept Februar 2017

Thunfischfilet aus dem Ofen Für 4 Personen benötigen Sie 4 Thunfischfilets (ca. 200 gr.), den Saft einer Zitrone, 100 ml. Weisswein und 50 gr. gemischte, frische Kräuter. Hinzukommen noch Cherrytomaten, 1 rote Zwiebel, 2-3 Knoblauchzehen und 75 ml. Olivenöl. Für die Sauce kann etwas Butter zum Binden genommen werden. Zubereitung: Die Thunfischfilets unter fließendem Wasser …

Continue reading

Rezept Januar 2017

Faraona con Salsa di Orange e Fettine di Zucca Perlhuhn mit kandierten Kürbisstreifen auf Orangen-Cognac-Sauce Möchten Sie nach den üppigen Festessen der vergangenen Feiertage mal einen leichten Hauptgang probieren, aber auf Fleisch nicht verzichten? Hier unser Vorschlag für Januar – eiweißreich, schmackhaft und gesund. Zutaten für zwei Personen: 500 g Perlhuhn (2 Stücke), 100 g …

Continue reading

Rezept des Moants Dezember 2016

Curryhuhn mit Granatapfel 300g Putenbrust in kleine Stücke schneiden und in Butter anbraten. Gehackten Knoblauch und eine Dose Ananasstücke mit Saft hinzugeben. Noch 150 ml Gemüsebrühe dazu. Dann noch 150 g Frischkäse, eventuell mit Milch vermischt in die Pfanne. Alles etwas köcheln lassen. 300g gekochte Nudeln untermischen und mit Granatapfelstückchen bestreuen. Guten Appetit!