Kategorienarchiv: Stauf´s Kolumne

Stauf´s Kolumne Juli 2017

Am 11. April diesen Jahres bekam die Republik ein kleines Lehrstück in Sachen Bankenspekulationen präsentiert, dass in seinen Auswirkungen wesentlich schlimmer hätte ausgehen können als es tatsächlich der Fall war. Es war der Anschlag auf den Mannschaftsbus von Borussia Dortmund. Das Motiv des Täters war Habgier. Er hatte mittels Put-Optionen auf einen fallenden Kurs der …

Weiter lesen »

Stauf´s Kolumne Juni 2017

Am 11. April diesen Jahres bekam die Republik ein kleines Lehrstück in Sachen Bankenspekulationen präsentiert, dass in seinen  Auswirkungen wesentlich schlimmer hätte ausgehen können als es tatsächlich der Fall war. Es war der Anschlag auf den Mannschaftsbus von Borussia Dortmund. Das Motiv des Täters war Habgier. Er hatte mittels Put-Optionen auf einen fallenden Kurs der …

Weiter lesen »

Stauf´s Kolumne Mai 2017

Liebe Leser,  können Sie mir vielleicht erklären, was an der Einführung des DVBT-2 Systems am 29. März so toll sein gewesen sein soll? Die Werbung plärrte schon seit Monaten herum, dass diese mit vielen Vorteilen verbunden sei und vor allem damit, dass die Bildqualität sich erheblich verbessern würde. Sicher? Die Bilder, die dann in „HD-Qualität“ …

Weiter lesen »

Stauf´s Kolumne April 2017

Liebe Leser, es ist doch wirklich erstaunlich. Da präsentiert die SPD  in Martin Schulz einen neuen Kanzlerkandidaten für die nächste Bundestagswahl, und schon ist diese Parte dabei, der CDU den Rang abzulaufen.  Und das begann schon zu dem Zeitpunkt, als Schulz in seinen Argumentationen lediglich Allgemeinplätze bediente und sich noch wenig konkret geäußert hatte. –  …

Weiter lesen »

Stauf´s Kolumne März 2017

Es ist doch schon erstaunlich, warum wir Menschen bereit sind, Gewalt anzuwenden. Generell zunächst einmal dann, wenn wir selbst oder uns nahestehende Personen an Leib, Leben und Gesundheit bedroht ,  in „Beschlag“ genommen werden oder wenn uns etwas weggenommen wird. Mit anderen Worten, wenn wir eklatante Ungerechtigkeiten erfahren. Das wird von der Gesellschaft im Großen …

Weiter lesen »

Stauf´s Kolumne Februar 2017

Liebe Leser, wenn Sie die  Februar-Ausgabe der Dorfzeitung in den Händen halten, regiert  bereits seit einigen Tagen in den USA ein neuer Präsident und beherrscht die Schlagzeilen. Nun möchte ich hier nicht  das  indiskutable Wahlsystem in diesem Land kritisieren, das, obwohl Donald Trump weniger Stimmen als seine Gegenspielerin Hillary Clinton bekommen hat, er dennoch Präsident …

Weiter lesen »

Stauf´s Kolumne Januar 2017

Was war das für eine Aufregung, als Ende November des letzten Jahres für zweieinhalb Tage das Internet für rd. 900.000 Router der Deutschen Telekom wegen eines weltweiten Hackerangriffs nicht erreichbar war. Diese Kleinigkeit brachte es tagelang auf den ersten Platz in der allabendlichen Berichterstattung der Medien. Was sind wir doch alle schon vom Internet abhängig …

Weiter lesen »

Stauf´s Kolumne Dezember 2016

Liebe Leser, das Jahr neigt sich dem Ende entgegen und viele von Ihnen werden sich zum Jahreswechsel fragen: War es denn ein gutes Jahr? Nun, was sich im privaten Umfeld alles getan hat, muss das jeder für sich selbst beantworten. Mir bleibt hier lediglich der Versuch, das Jahr 2016 punktuell anzureißen:  Die Angst vor einer …

Weiter lesen »

Stauf´s Kolumne November 2016

Liebe Leser, kaum ein Thema berührt uns mehr als das „liebe Geld“. Und wie sehr es doch im Bewusstsein von uns allen verankert ist, zeigen etliche Sprichwörter.  “Wo das Geld spricht, schweigt die Wahrheit * Geld ist scheu wie ein Reh * Geld macht nicht glücklich, aber es beruhigt * Geld regiert die Welt * …

Weiter lesen »

Stauf´s Kolumne Oktober 2016

Was war das vor etwas mehr als einem Monat für ein Aufreger, als es in den Medien hieß, die Bürger sollen sich wegen einer möglichen Bedrohungslage für fünf Tage mit Wasser und für zehn Tage mit Lebensmittel selbst versorgen können! Begründet wurde das mit möglichen Bedrohungslagen. Der Russe stehe zwar nicht mehr ante portas, hieß …

Weiter lesen »

Ältere Beiträge «