Category: Tierisch

Igelfreunde April 2018

Hallo, liebe Igelfreunde, hier ist „Borstel“ der Igel. Alle Gartenfreunde sind dabei, ihre Gärten auf Vordermann zu bringen. Bitte denkt auch an uns. Wir sind nur nachts unterwegs und schlafen am Tag unter Büschen und Hecken. Beim Mähen unter Buschwerk, Hecken oder hohem Gras bitte vorher sorgfältig nachsehen. Die Verletzungen mit dem Rasenmäher, Rasentrimmer oder …

Continue reading

Tiere suchen Freunde April 2018

Nun ist es schon wieder April, der Frühling hat die Natur fest im Griff und wir hoffen sehr, dass Sie schöne Osterfeiertage mit einem fleißigen Osterhasen hatten…. Unser „Notfell“ oder besser „Notfelle“ im April sind unserer bildschöne und entzückende „Emma“. Mit ihren 2-4 Jahren ist sie noch stürmisch und verspielt und sie holt mit einer …

Continue reading

Termineinladung: Über 100.000 Menschen fordern Ende von tierquälerischer Schweinehaltung in Brandenburg

– PETA übergibt Petition an Verbraucherschutzministerium / Protest mit Schweinen gegen Tierschutzplan des Landes, Donnerstag, 22. März, 11:30 Uhr, Potsdam Potsdam / Stuttgart, 20. März 2018 – Zahlreiche kranke, verletzte und auch tote Schweine fanden Tierschützer im letzten Jahr in brandenburgischen Agrarbetrieben vor. PETA fordert die Landesregierung auf, die Missstände in den Schweineställen Brandenburgs sofort …

Continue reading

PETA-Plakat über Leid der Orcas im Loro Parque auf Teneriffa zerstört:

Tierrechtsorganisation setzt 1.000 Euro Belohnung aus Teneriffa / Stuttgart, 6. März 2018 – Kritik an Orca-Gefangenschaft unerwünscht: PETA macht auf die tierschutzwidrigen Haltungsbedingungen von Orcas im spanischen Loro Parque aufmerksam. Seit dem 26. Februar ermahnt ein Plakat der Tierrechtsorganisation auf Teneriffa, den im Norden der Insel gelegenen Tierpark zu meiden. Die Botschaft: „Orcas leiden in …

Continue reading

Tierschutzfallen im Ausland:

PETA informiert auf Internationaler Tourismus-Börse in Berlin mit einem Stand über Tiermissbrauch für „Touristenattraktion“ Berlin / Stuttgart, 5. März 2018 – Tierquälerei in der Tourismusbranche: Vom 7. bis 11. März informiert PETA auf der Internationalen Tourismus-Börse (ITB) in Halle 4.1 an Stand 209 über vermeintliche Touristenattraktionen mit Tieren. Die Tierrechtsorganisation klärt Messebesucher über den systembedingten …

Continue reading

Drastisches Artensterben bei Orang-Utans

PETA fordert Zoo Berlin auf, 50 Prozent seiner Einnahmen in Artenschutzprojekte zu investieren Berlin / Stuttgart, 22. Februar 2018 – Artenschutz darf kein Lippenbekenntnis bleiben: Einer aktuellen wissenschaftlichen Studie zufolge hat sich der Bestand der Orang-Utan-Population auf Borneo seit 1999 etwa halbiert [1]. Das Forscherteam rechnet in naher Zukunft mit einem Aussterben der Menschenaffen, wenn …

Continue reading

Igelfreunde März 2018

Hallo, liebe Igelfreunde hier ist wieder Euer „Borstel“ Achtung: Ostern naht und die Osterfeuer sind wieder aktuell. Achtet bitte auf uns. Besser, die Reisighaufen werden erst kurz vor dem Abbrennen aufgeschichtet, denn meine Freunde finden diese Haufen als Unterschlüpfe sehr schön und machen dort ihren Winterschlaf. Langsam wird es wieder warm und Ihr arbeitet bestimmt …

Continue reading

Tiere suchen Freunde März 2018

Liebe Tierfreunde, heute möchten wir Ihnen eine wahre Geschichte erzählen, die uns wochenlang in Atem gehalten hat. Und  die – dem Himmel sei Dank – ein gutes Ende gefunden hat. Am 27.12.2017 wurden wir durch Zufall darauf aufmerksam gemacht, dass eine entlaufene Hündin gesucht wird. Obwohl sie durch einen anderen Verein aus Westdeutschland vermittelt wurde, …

Continue reading

Fische sind kein Gemüse

Berliner Aquaponik-Firma ECF Farmsystems züchtet Barsche unter widrigen Bedingungen / PETA erstattet Strafanzeige Berlin / Stuttgart, 6. Februar 2018 – Erschreckende tierquälerische Zustände: Das Unternehmen Ecofriendly Farmsystems (ECF) hält in seiner Berliner Aquaponik-Farm zehntausende Fische auf engstem Raum. Die Ausscheidungen der Tiere werden als Dünger für den Anbau von Kräutern genutzt, die in einem Kreislauf …

Continue reading

Exotische Tiere vom Wühltisch

– PETA übt scharfe Kritik an Reptilienbörse und fordert die Tegeler Seeterrassen GmbH auf, künftig keine Flächen für derartige Veranstaltungen zu vermieten Berlin / Stuttgart, 1. Februar 2018 – Tödlicher Stress für Exoten: Am kommenden Sonntag findet die „Terraristikbörse Berlin“ in den Tegeler Seeterrassen statt. PETA übt scharfe Kritik an der mit dem Tierschutz unvereinbaren …

Continue reading

Bußgeldbescheid nach Taubenfütterung auf dem Alexanderplatz: Verfahren gegen Berliner Tierschützerin eingestellt / Statement von PETA

Tierrechtsorganisation: „Prozess hätte mit Freispruch enden müssen“ Berlin / Stuttgart, 30. Januar 2018 – Der Ordnungswidrigkeits-Prozess gegen eine Berliner Tierschützerin endete heute vor dem Amtsgericht Berlin-Tiergarten mit einer Einstellung des Verfahrens. Die junge Frau hatte im November 2016 auf dem Alexanderplatz Tauben gefüttert und daraufhin wegen der „Verunreinigung von Straßen“ vom Ordnungsamt einen Bußgeldbescheid über …

Continue reading

Berlin verbietet Pferdekutschen am Brandenburger Tor

– PETA begrüßt Maßnahme und fordert Ausweitung auf gesamten Stadtbereich Berlin / Stuttgart, 25. Januar 2018 – Der Bezirksbürgermeister von Berlin-Mitte, Stephan von Dassel, hat heute ein Nutzungsverbot für Pferdekutschen für den Pariser Platz bekannt gegeben. Begründet wird das Verbot damit, dass dort keine geeigneten Ruhe-, Tränk- und Schattenplätze für die Tiere vorhanden sind. Die …

Continue reading

Igelfreunde Februar 2018

Hallo, liebe Igelfreunde, hier ist wieder Euer „Borstel“. Langsam macht Ihr bestimmt schon Pläne und bereitet Euch auf das kommende Frühjahr vor. Auch wenn meine Freunde noch im Winterschlaf sind, denkt doch bitte auch an uns. Viele Gärten bergen viele Gefahren. Achtet auf eingegrabene Regentonnen, deckt sie bitte ab. Wie sieht zum Beispiel die Kellertreppe …

Continue reading

Tiere suchen Freunde Februar 2018

Liebe Tierfreunde, ganz dringlich und aktuell: Seit dem 24.12.17 wird die schwarze Mischlingshündin LUCIA von ihrer Familie vermisst. Wiederholt wurde sie im Raum Waidmannslust, Tegel und Heiligensee gesichtet. Sie ist sehr ängstlich, trägt weder Halsband noch Geschirr. Bitte rufen Sie schnellstmöglich Frau Astrid Freudenthal an, wenn sie sehen; Mobil 0177 4332968 Sollte sie auf Ihr …

Continue reading

Sachstand: Kampf gegen den illegalen Welpenhandel

Sehr geehrte Reinickendorfer Pressevertreter, da ich in der Pressemitteilung des Bezirksstadrates Sebastian Maack indirekt erwähnt werde, will ich gerne die Initiativen gegen den illegalen Welpenhandel in Reinickendorf für eine sachliche Darstellung auch in zeitlicher Hinsicht einordnen: Im Mai 2017 bin ich auf das Engagement des Tierschützers Stefan Klippstein gegen den illegalen Welpenhandel, der im Bezirk …

Continue reading

„Tierhäute töten – Trag Vegan“

Termineinladung: „Tierhäute töten – Trag Vegan“ – Mit  Kuh-Bodypaint in riesiger Lederhandtasche demonstrieren PETA-Unterstützerinnen zum Start der Fashion Week / Berlin, 16. Januar 2018, 9:00 bis 10.15 Uhr Berlin / Stuttgart, 11. Januar 2018 – Nur an veganer Mode klebt kein Rest tausendfachen Leidens. Zum Start der Fashion Week in Berlin demonstriert PETA am Dienstag, …

Continue reading

Maulwurf-Kunstwerke

Hallo liebe Tierfreunde, bin ich trotzdem ein Tierfreund, auch wenn ich keinen Hund mehr habe, der friedliche Passanten anbellt, wenn sie am Grundstück vorbeigehen? Aus dem Foto des in der Weihnachtswoche (in der wir ja nicht putzen, waschen und fegen sollen) entstandenen Kunstwerkes (20 Hügel bis 30 cm hoch) kann oder können sich der oder …

Continue reading

Kampf gegen den illegalen Welpenhandel

Der Wittenauer Bezirksverordnete und CDU-Ortsvorsitzende Björn Wohlert setzt sich gemeinsam mit dem Tierschützer Stefan Klippstein für die Bekämpfung des illegalen Welpenhandels in Reinickendorf ein. Dazu sollte der Senat ein bezirksübergreifendes Meldesystem, das die Veterinär- und Ordnungsämter mit den Polizeidienststellen vernetzt und die Welpenhändler in eine gemeinsame Datenbank einträgt und erfasst, geschaffen werden. Ein entsprechender Antrag wurde im Ausschuss …

Continue reading

Eisbärbaby gestorben – PETA übt scharfe Kritik am Berliner Tierpark Friedrichsfelde und fordert Zuchtstopp von Eisbären

Der Berliner Tierpark Friedrichsfelde gab Anfang Dezember die Geburt zweier Eisbärbabys bekannt, von denen eines bereits tot zur Welt kam. In der Nacht auf den 2. Januar ist das zweite Jungtier nach nur 26 Tagen ebenfalls gestorben; ersten Untersuchungen zufolge habe es zu wenig Muttermilch getrunken. PETA fordert angesichts der hohen Todesrate von neugeborenen Eisbären …

Continue reading

Igelfreunde Januar 2018

Liebe Igelfreunde, hier ist wieder „Borstel der Igel“ vom Arbeitskreis Igelschutz Berlin e. V. Meine Freunde schlafen nun, haben ihre Körpertemperatur auf ein Minimum herabgesenkt, ihren Herzschlag auf 2-4 Schläge in der Minute reduziert und sich zu einer festen Kugel in ihrem Winternest zusammengerollt. Trotzdem achtet bitte noch auf die Nachzügler, die es nicht geschafft …

Continue reading