Das charmanteste Callcenter Berlins braucht Ihre Unterstützung!

KulturLeben Berlin sucht freiwillige Kulturvermittlerinnen und Kulturvermittler

KulturLeben Berlin sucht kulturbegeisterte und redefreudige Menschen aller Altersstufen, die Spaß daran haben, sich in ihrer Freizeit einer charmanten und kreativen Form der telefonischen Kulturvermittlung zu widmen. Die Freiwilligen sollten PC-Basiskenntnisse mitbringen und wöchentlich ca. sechs Stunden ihrer Zeit zur Verfügung stellen können.

KulturLeben Berlin ermöglicht Menschen mit geringem Einkommen seit sechs Jahren die Teilhabe am kulturellen Leben. Von seinen Kulturpartnern erhält der gemeinnützige Verein nicht verkaufte Karten und vergibt diese kostenlos an Menschen, die sich solche Tickets nicht leisten können. Jeder einzelne Kulturplatz wird von freiwilligen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern im persönlichen Telefongespräch an die Kulturgäste vermittelt. Nur dank freiwilliger Helferinnen und Helfer kann KulturLeben Berlin 15.500 Berlinerinnen und Berlinern mit schmalem Geldbeutel regelmäßig einzigartige Kulturerlebnisse bescheren.

Berlinerinnen und Berliner, die sich bei KulturLeben Berlin als Kulturvermittlerin/Kulturvermittler freiwillig engagieren möchten, schreiben bitte eine Mail an ehrenamt@kulturleben-berlin.de. Interessierte werden zu einem Kennenlerngespräch in die Projekträume von KulturLeben Berlin eingeladen.

Über die Veröffentlichung und Weiterleitung unserer Pressemeldung freuen wir uns und stehen für weitere Informationen unter presse@kulturleben-berlin.de jederzeit gerne zur Verfügung. Auf www.kulturleben-berlin.de erfahren Sie mehr über unsere gemeinnützige Arbeit.

Mit freundlichen Grüßen
Miriam Kremer
Presse- und ÖA KulturLeben Berlin

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.