Einladung zur Reinickendorfer Ringer Schulmeisterschaft

10 Jahre Ringen und Raufen nach Regeln

Wer das Projekt Ringen und Raufen unterstützen möchte, bitten wir, sich bis zum 31. März 2018 bei derAusschreibung der Berliner Sparkasse „Aus Liebe zu Berlin“ zu beteiligen https://ielements-projects.de/voting/spk-berlin/contributors/ringen-und-raufen-nach-regeln-ein-projekt-der-ringerabteilung-des-vfl-tegel-1891-e-v/

Am  Mittwoch, den 21, März 2018,   richtet der  VfL Tegel, ab 15 Uhr  in der Toulouse-Lautrec Schule, Miraustr. 120, wieder eine  Schulmeisterschaft  im „Ringen  und Raufen  “ aus.  Im Rahmen des Projekts hat der VfL Tegel seit 2008  an 9 Reinickendorfer –  und einer Weddinger Grundschule „ Ringen und Raufen nach Regeln“  eingeübt. Der zeitliche Aufwand von rund 16 Stunden pro Woche wurde von den Tegeler Lizenztrainern,  mit  den Sportlehrern im Sportunterricht, ausschließlich ehrenamtlich ausgeübt

Damit sich die besten und tapfersten Schülerinnen und Schüler mit dem  Erlerntem schulübergreifend messen können, richtet der VfL Tegel  auch in diesem Jahr wieder eine Schulmeisterschaft aus.  Vier Mannschaften  aus der Borsigwalder-, der Franz Marc- und der Alfred Brehm Grundschule Schule sowie-  erstmalig die  Grundschule im Tegelschen Ort mit Trainerin Jasmine Fuentes- haben sich für die inoffizielle Meisterschaft qualifiziert. Eingeteilt in zehn Gewichtsklassen kämpfen die Schülerinnen und Schüler für sich selbst um Urkunden und Medaillen und für ihre Schule, um den -vom  VfL Tegel- gestifteten Pokal.

Der Ausrichter VfL Tegel hat mit dem Projekt  „Ringen und Raufen“:  beim Zukunftspreis der PSD Bank 2014 Platz  2,   beim Zukunftspreis des Landessportbunds Berlin  2015 Platz 1  und bei Sterne des Sports einen Stern in Silber  2016  Platz  4 gewonnen

Ein  dreiminütiges Video von Schulturnier/ Zukunftspreis auf  unserer Homepage:                      www.ringen-berlin.de

H.W.

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.