(kein Titel)

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

2. Ideenwerkstatt

31 Januar @ 16:30 - 19:00

2. Ideenwerkstatt für eine neues Jugend- und Nachbarschaftszentrum im AVA-Kiez

An der Auguste-Viktoria-Allee soll ein neues Jugend- und Nachbarschaftszentrum entstehen!

Termin: Donnerstag, 31.01.2019, 16:30 -19:00 Uhr

Ort: Jugendcafé Laiv, Auguste-Viktoria-Allee 16c, 13403 Reinickendorf

Da es im relativ großen und dicht besiedelten QM-Gebiet Auguste-Viktoria-Allee nur wenige Räumlichkeiten für soziale Aktivitäten, insbesondere für die Jugendlichen gibt, sind sich die Akteure im AVA-Kiez darüber einig, dass am Standort des jetzigen Jugendcafé Laiv, ein neues Jugend- und Nachbarschaftszentrum entstehen soll.

Dem zukünftigen Jugend-und Nachbarschaftszentrum würden somit auch zentrale Aufgaben der Gemeinwesenarbeit zukommen. Sowohl das Jugendamt, örtliche Einrichtungen wie auch Anwohnerinnen und Anwohner sind schon jetzt bereit, diesen Begegnungsort kulturell zu beleben und hier Ressourcen zu bündeln und Synergien zu erzeugen.

Für ein bedarfsgerechtes Konzept, wurden die ermittelten Wünsche und Bedarfe aus dem Quartier bereits im Rahmen einer 1. Ideenwerkstatt am 28. November 2018 vorgestellt und gemeinsam mit zahlreichen engagierten Anwohner*innen und Einrichtungsmitarbeiter*innen Schwerpunkte festgelegt.

Nun soll es konkreter werden und in einer offenen Ideenwerkstatt unterschiedliche schematische Grundrisse präsentiert und mögliche Varianten für das neue Gebäude diskutiert und priorisiert werden.

Was ist besonders wichtig?

Wie soll das Gebäude aussehen?

Was darf auf keinen Fall vergessen werden?

Alle interessierten Anwohner*innen und Einrichtungsvertreter*innen sind herzlich willkommen teilzunehmen und Ihre Ideen in den Planungsprozess einzubringen!

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

In der Pause gibt es Snacks und Getränke. Für eine Kinderbetreuung ist gesorgt (hierfür wird um Anmeldung gebeten).

Die Veranstaltung findet im Rahmen einer Bedarfsermittlung statt, welche durch das Programm Soziale Stadt mit Mitteln des Bundes und des Landes Berlin finanziert wird.

Ziel dieses Städtebauförderungsprogramms ist es, lebendige Nachbarschaften zu fördern und den sozialen Zusammenhalt im Quartier zu stärken.

Nähere Informationen können hier erfragt werden:

bwgt e.V.

Brunhildstraße 12

10829 Berlin

Tel. 030/789 58 550

info@bwgt.org

www.bwgt.org

Details

Datum:
31 Januar
Zeit:
16:30 - 19:00