(kein Titel)

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Aktionstag „Saubere Sache“

8 September @ 10:00

Auch dieses Jahr macht die FDP Reinickendorf wieder beim Aktionstag „Saubere Sache“ mit. Bereits zum dritten Mal reinigen die Freien Demokraten Stolpersteine im Bezirk. Die Aktion findet am 8. September um 10 Uhr statt (vor der Dianastraße 40 in Waidmannslust) und wird nachmittags fortgesetzt (17 Uhr vor der Oranienburger Straße 285).

Die Stolpersteine erinnern in ganz Berlin an die Opfer der NS-Zeit, indem jeweils vor dem letzten selbstgewählten Wohnort der Opfer Gedenktafeln aus Messing in den Bürgersteig eingelassen werden. Im Bezirk Reinickendorf gibt es 160 Stolpersteine. Da sie sich im öffentlichen Straßenland befinden, zeigen sie entsprechende Verschmutzungen.

„Sie wirken klein und unscheinbar, aber sie halten die Erinnerung wach. Deswegen putzen wir nun das dritte Jahr in Folge zum Aktionstag saubere Sache die Stolpersteine in Reinickendorf. Sie politische Lage ist derzeit so volatil wie schon lange nicht mehr. Umso wichtiger ist es, dass wir auch einmal innehalten und uns unsere historische Verantwortung bewusst machen,“ erklärte dazu die Kandidatin zur Bundestagswahl in Reinickendorf Juliane Hüttl.

Über eine Berichtserstattung würden wir uns freuen. Bei Fragen stehen wir Ihnen jederzeit zur Verfügung.

Details

Datum:
8 September
Zeit:
10:00