(kein Titel)

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Flucht nach vorn! Ausstellungseröffnung und Vortrag

9 Dezember @ 17:00

Mit einem bunten Programm aus Musik, kulinarischen Genüssen und fachlichem Input eröffnet das Afrika Medien Zentrum am dritten Dezember 2018 die Ausstellung „Flucht nach vorn – Migrant_innen als Vorbilder“ in der Bibliothek Reinickendorf-West. Was sind Fake News? Wie erkenne ich sie und wie gehe ich damit um? Das ist Thema des Vortrags von Journalistin Sonja Collison. Dejly Filly Sako ist ein Meister des Koraspiels und entlockt der westafrikanischen Harfe Klänge, die in seine Heimat Mali entführen. Sein Auftritt am dritten Dezember läutet zugleich den kulinarischen Abschluss des Abends ein: Ein interkulturelles Buffet, bei dem es nicht nur darum geht, gemeinsam zu genießen, sondern auch, einander kennenzulernen und sich auszutauschen. Eintritt frei!

Zur Ausstellung:

Die Ausstellung „Flucht nach vorn – Migrant_innen als Vorbilder“ zeigt Menschen, die schon längst Teil dieser Gesellschaft sind, die dazugehören und uns bereichern – mit ihrem Engagement, ihrem Schaffen, ihrer Fähigkeit zum Perspektivwechsel oder einfach dadurch, dass sie es trotz oft enormer Hürden in diesem Land zu etwas gebracht haben. Wir laden Sie dazu ein, auf diese Menschen zu schauen – nicht wegen ihrer Herkunft, ihres Aussehens oder eines Akzents. Sondern, weil sie Vorbilder für uns sind. Die Ausstellung ist bis einschließlich 9.12.2018 in der Bibliothek zu sehen.

Programm der Veranstaltung:

17:00 Uhr:

18:30 Uhr: 19:00 Uhr:

Vortrag „Fake News – Was wir zu Flucht und Migration wissen und was wir nur glauben“ von Journalistin Sonja Collison (Neue Deutsche Medienmacher)

Koramusik von Djely Filly Sako aus Mali Interkulturelles Buffet

Veranstaltungsort:

Stadtteilbibliothek Reinickendorf-West Auguste-Viktoria-Allee 29-31
13403 Berlin

Details

Datum:
9 Dezember
Zeit:
17:00