Frau Sonne April 2014

Liebe Frau Sonne,
ich stehe kurz vor einem Burn-out. Als Steuerfachgehilfin arbeite ich sehr gewissenhaft und engagiert. Abends, beim Einschlafen denke ich noch darüber nach, was alles am nächsten Tag erledigt werden muss. Auch am Wochenende schalte ich nicht ab. Und im letzten Urlaub hätte ich am liebsten täglich im Büro angerufen um zu prüfen ob alles richtig gemacht wird. Erst nach 10 Tagen hatte ich etwas Abstand um den Urlaub zu genießen und dann war er fast vorbei. Was kann ich tun? Ihre Angelika

Liebe Angelika, sie halten sich für unentbehrlich. Es ist eine schöne Vorstellung, dass nicht ohne Sie geht. Aber es stimmt nicht. Auch wenn es Sie kränkt, die anderen Mitarbeiter werden Lösungen ohne Sie finden. Sie machen sich nicht beliebt mit Ihrer Kontrollsucht und Sie überlasten sich selber. Suchen Sie sich einen Freundeskreis und ein Hobby außerhalb der Arbeit, holen Sie sich Zuwendung und Anerkennung im privaten Bereich. Um direkt abzuschalten können Sie auch Autogenes Training lernen, das wird an jeder Volkshochschule angeboten.
Viel Erfolg wünscht Ihre Frau Sonne

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.