Frau Sonne Februar 2018

Liebe Frau Sonne, mein Sohn, gerade 11 Jahre alt geworden, lässt in letzter Zeit in der Schule deutlich nach. Fußball interessiert ihn mehr. Ich mache mir Sorgen, dass er den Übergang zum Gymnasium nicht schafft und verlange deshalb, dass er jeden Nachmittag 3 Stunden für die Schule lernt. Kann ich noch mehr machen? Ihre Margit

Liebe Margit, sicher wollen Sie das Beste für Ihren Sohn. Nur was ist das Beste? Sind gute Freunde und wirklich Interesse an einer Sache, z.B. Fußball nicht wichtig für ein erfülltes Leben? Wenn Ihr Sohn das Zeug dazu hat und wieder Interesse an der Schule gewinnt, wird er seinen Weg machen, auch wenn er mal sitzen bleiben sollte. Alles Gute Ihnen und Ihrem Sohn wünscht Ihre Frau Sonne

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.