Aug 24 2017

Frau Sonne September 2017

Liebe Frau Sonne, diese Sommerferien waren wir in Spanien, die ganze Familie. Nun kommen wir zurück und meine 12jährige Tochter klagt über Jucken am Kopf. Ich entdecke Läuse bei ihr. Was sollen wir tun? Das darf auf keinen Fall rauskommen, sie wäre in ihrer Klasse total blamiert. Läuse haben nur Asoziale. Soll ich sie als krank entschuldigen bis wir mit einem speziellen Waschmittel die Läuse besiegt haben? Ihre Gerlinde

Liebe Gerlinde, nun mal halblang. Läuse sind schon lange keine Blamage mehr. Üblicherweise sind im Herbst ganze Schulklassen davon befallen. Irgendwer hat sie aus dem Urlaub mitgebracht und wenn dann die Köpfe über einem Buch zusammengesteckt werden springen sie sofort über. Gerlinde, Sie können offen über den Läusebefall sprechen und die anderen Kinder auffordern auch bei sich nachzusehen. Wenn nicht die ganze Klasse und der Freundeskreis Ihrer Tochter informiert ist und aufpasst, besteht die Gefahr, dass die Läuse lange Zeit zirkulieren. Bis man sie und die Nissen wirklich los ist, dauert seine Zeit. Sie können aus dem Läusebefall sogar etwas Gutes machen. Alle Kinder und Kontaktpersonen dürfen sich täglich gegenseitig die Haare mit diesem Läusekamm kämmen, eine zärtliche Zeit für die Familie. Viel Erfolg wünscht Ihre Frau Sonne

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.