«

»

Mrz 09 2017

Höher, schneller, weiter – die JU RDF empfängt den SC TegelerForst/LG Nord

Mit einer anschaulichen Präsentation stellte der SC Tegeler Forst/LG Nord seine Arbeit im JU-Club vor. Bildquelle: JU Reinickendorf

Die Junge Union Reinickendorf und Vertreter des SC Tegeler Forst/LG Nord trafen sich zu einem freundschaftlichen Austausch. Beide Parteien waren sich am Ende der Veranstaltung einig, ihre zukünftige Arbeit zu intensivieren.

„Höher, schneller, weiter ist nicht nur das Motto des SC Tegeler Forst/LG Nord, sondern auch das, der Jungen Union Reinickendorf. In unserem politischen Engagement versuchen wir stets Bestleistungen zu erbringen.
Und insbesondere sportliches Engagement fördert die sozialen Kompetenzen der Jugendlichen und ist deshalb nicht zuletzt für eine vernünftige Integrationspolitik wichtig“, sagte der Kreisvorsitzende der JU, Marvin Schulz, im Nachgang an die Veranstaltung.

Marc Lehmann, Vertreter des SC Tegeler Forst/LG Nord, ergänzt: „Sport, vor allem der Vereinssport, ist tatsächlich ein wichtiger Schlüssel zur Integration, welcher gefördert werden sollte. Dies können wir meiner Meinung nach nur schaffen, wenn wir jungen Menschen auch etwas „zurückgeben“, vielleicht in Form von ehrenamtlichen Arbeiten. Sport ist ein Teil unserer Kultur und diesen sollten wir stärken und unterstützen.“

Die Junge Union Reinickendorf pflegt traditionell einen intensiven Austausch mit den im Bezirk ansässigen Vereinen. Durch regelmäßige Treffen sollen gemeinsame Aktionen für den Bezirk und seine Bürgerinnern und Bürger realisiert werden.
Der SC Tegeler Forst ist ein Nordberliner Verein mit gut 1200 Mitgliedern. Die größte Mitgliedergruppe bilden dabei die Leichtathleten, die regelmäßig sportliche Erfolge in den verschiedenen Meisterschaften einfahren. Weitere Informationen über die Arbeit des Vereins erhält man unter info@sc-tegeler-forst.de

Über den Autor

Dorfzeitung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>