«

»

Apr 04 2016

Kräuterecke April 2016

Guduchi webGuduchi
Guduchi wächst in den Wäldern Indiens, eine starke Rankpflanze bis in höchste Baumwipfel mit bis zu 10 Meter langen Luftwurzeln.  Die ganze Pflanze, Wurzel, Äste und Blätter, wird meist als Teeaufguss oder Presssaft verwendet Das Wort „Guduchi“ bedeutet „Das den Körper Schützende“, es wird als Trank der Unsterblichkeit beschrieben. Es soll das  Immunsystem stärken, für ein harmonisches Gleichgewicht der Körperfunktionen sorgen. Sie soll ein Lebenselixier gegen vorzeitiges Altern sein auch indem sie das Gedächtnis stärkt, zu geistiger Klarheit hilft, die Intelligenz fördert und  gegen Altersschwachsinn wirkt. Allerdings: eine gesundheitliche Beeinträchtigung durch gekaufte Guduchi-Kräutertees wird von dem Bundesinstitut für Risikobewertung nicht ausgeschlossen. (z.T. nach Rühlemanns)

Über den Autor

Dorfzeitung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>