Kräuterecke Dezember 2017

Honigmelonensalbei

Honigmelonensalbei stammt aus Mexiko und Guatemala. Im Unterschied zum normalen Salbei ist sein Geschmack eher fruchtig, süßlich als würzig. Sein Duft erinnert an reife Honigmelonen. Mit den Blüten können Sie Salate, Suppen und Süßspeisen dekorieren. Auch in Gelees (nicht mitkochen) machen sie sich gut. Die Blätter passen gut zu Kräuterdips, Salaten, Aufstrichen und Fleischgerichten. In der Volksmedizin Mexikos wird die Pflanze genutzt um Blutdruck zu senken und Angstzustände zu behandeln.

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.