Mit Mahlzeitenersatz besser ans Abnehmziel

Wissenschaftlicher Vergleich beweist: Formuladiät à la Almased garantiert nachhaltig gesundes Gewicht

Eine sogenannte Formuladiät wie die Almased-Strategie, bei der einzelne Mahlzeiten am Tag durch einen Drink ersetzt werden, lässt nicht nur schnell überflüssige Pfunde verschwinden, sondern sichert auch langfristig ein gesundes Körpergewicht. Das hat jetzt eine Analyse verschiedener Studien zu unterschiedlichen Abnehm-Konzepten durch britische Wissenschaftler erneut bestätigt. Darin wurde wiederum nachgewiesen, dass ein Ersatz von Mahlzeiten wie mit der Almased-Vitalkost einen größeren Gewichtsverlust sichert als durch Diäten ohne Mahlzeitenersatz.

Die Erfahrung, dass Almased erfolgreich und ohne große Mühen zum gewünschten Abnehmerfolg führt, haben Nutzer der Vitalkost in der Vergangenheit in großer Zahl gemacht und machen sie immer wieder. Eine Vielzahl von internationalen Studien hat zudem nachgewiesen, dass Almased nicht nur Gewichtsverlust garantiert, sondern darüber hinaus die Ernährung optimiert und so ein gesundes Gewicht nachhaltig reguliert sowie Folgeerkrankungen von falscher Ernährung, wie etwa der „Volkskrankheit“ Diabetes Typ 2, vorbeugt. Nun haben britische Wissenschaftler in einer Meta-Analyse von randomisierten, kontrollierten Studien verschiedene Abnehmstrategien verglichen. Ergebnis: Diäten, bei denen einzelne Mahlzeiten am Tag durch sogenannte Formulaprodukte – wie Almased – ersetzt wurden, verhalfen nach einem Jahr zu einem größeren Gewichtsverlust bei übergewichtigen oder fettleibigen (adipösen) Menschen als Diäten ohne Mahlzeitenersatz. Das Fazit der Analyse war ein klarer Punktsieg für die Mahlzeitenersatzstrategie. Damit war wieder einmal klar: Wer Almased nimmt, macht alles richtig!

Eigentlich konnten die Resultate der britischen Untersuchung auch nicht überraschen, denn in ihrer aktualisierten wissenschaftlichen Leitlinie zur „Prävention und Therapie der Adipositas“ hat die Deutsche Adipositas-Gesellschaft (DAG) in Kooperation mit der Deutschen Diabetes Gesellschaft (DDG), der Deutschen Gesellschaft für Ernährung (DGE) und der Deutschen Gesellschaft für Ernährungsmedizin (DGEM) bereits 2014 festgestellt, dass Mahlzeitenersatzstrategien mit sogenannten Formulaprodukten geeignet sind, um die Kalorienzufuhr von Personen mit Übergewicht zu vermindern und eine Gewichtsreduktion zu erreichen. Als Formuladiäten werden Abnehmprogramme bezeichnet, bei denen pro Tag exakt definiert Mahlzeiten durch Formulaprodukte ersetzt werden, wie einen Almased-Drink. Das Besondere dabei ist, dass die Kalorienzufuhr zwar gesenkt wird, die Versorgung des Körpers mit wichtigen Nährstoffen aber dennoch gesichert ist. Deshalb wird der Stoffwechsel bei einer Gewichtsreduktion mithilfe von Almased auch nicht belastet oder gefährdet.

Formuladiät wirkt

Diese grundsätzliche Erkenntnis über die Wirksamkeit von Formulaprodukten wurde nun von den britischen Wissenschaftlern bestätigt. Dafür werteten sie geeignete Studien aus sechs verschiedenen elektronischen Datenbanken aus, in denen Abnehmprogramme mit einem Mahlzeitenersatz solchen ohne ein derartiges Äquivalent gegenübergestellt wurden. Dabei nutzten die Verfasser der Analyse randomisierte, kontrollierte Studien bis August 2018. Ausgeschlossen waren dagegen Gewichtsverlustprogramme mit einer Energiezufuhr von weniger als 800 kcal/Tag und solchen auf Basis einer reinen Formuladiät. In dem Vergleich obsiegten unterm Strich die Diäten, bei denen einzelne Mahlzeiten am Tag durch Formulaprodukte ersetzt wurden, so wie bei Almased. Immer war bei den Almased-vergleichbaren Abnehmstrategien der durchschnittliche Gewichtsverlust nach einem Jahr größer als bei den Diäten ohne Mahlzeitenersatz.

Deshalb stellen die Wissenschaftler Diätstrategien mit einem sogenannten Formulaprodukt – wie Almased – auch grundsätzlich gute Noten aus. Dabei hebt sich Almased noch durch seine besonders hochwertigen Nährstoffe von anderen Produkten dieser Art ab: Ein Almased-Drink nennt sich somit nicht nur Vitalkost und lässt überflüssige Pfunde verlässlich purzeln, sondern trägt als echter Powerdrink auch maßgeblich zu einer ausgewogenen und damit gesundheitsorientierten Ernährung bei. Was von wissenschaftlicher Seite eben immer wieder bestätigt wird.

Redaktion well_BEE_ing

– eine Initiative des ALMASED CAMPUS –

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.