Postmaxe Februar 2019

Lichtbildervortrag zur Historie Borsigwaldes

Am 10.Februar 2019 findet ab 17 Uhr auf Einladung von Frank-Max Polzin, im Bezirk besser bekannt als „Postmaxe“, und dem Abgeordneten Tim-Christopher Zeelen (CDU) im RAZ-Café am Borsigturm 15 in Tegel ein Historischer Lichtbildervortrag zum Ortsteil Borsigwalde statt. Borsigwalde, bis 2012 lediglich eine Ortslage im Ortsteil Wittenau, gehört zwar verwaltungstechnisch zu den jüngsten Ortsteilen Berlins, hat aber dennoch eine beachtliche Historie. Insbesondere die namensgebende Verbindung zur Firma Borsig hat den Ortsteil nachhaltig geprägt. Über eben diese interessante Historie möchte „Postmaxe“ an diesem Abend anhand von Bildern berichten. Der Eintritt ist frei.

Ernstraße- Ecke Conradstr. 1906

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.