«

»

Aug 25 2016

Rezept September 2016

ravioli mit kürbisEinstimmung auf den Herbst: Gefüllte Ravioli mit Kürbis

Zutaten für 4 Personen: 600 g Kürbis, 150 g Mehl, 3 Eier, Olivenöl, Butter, 1 Zwiebel, Parmesankäse, Amarettini-Kekse, Salbei, Salz, Pfeffer, Zitronensaft, Cherrytomaten.

Zuerst wird ein Nudelteig für die Ravioli zubereitet. Dazu werden 150 g Mehl, ein Ei, zwei Eigelb und ein Esslöffel Olivenöl gut vermischt. Dann wird der Teig in Frischhaltefolie im Kühlschrank abgelegt.

Für die Kürbisfüllung 400 g Kürbis schälen, in kleine Würfel schneiden und in einer Kasserolle mit einem Esslöffel Butter und etwas klein geschnittener Zwiebel ganz weich kochen. Aber ohne Deckel – denn das Kürbiswasser muss verdunsten können! Pfeffer und Salz hinzufügen. Die Kürbisfüllung ist perfekt, wenn nach ca. 20 Minuten eine geschmeidige Püreemasse im Topf ist. Nun 60 g frisch geriebenen Parmesan und 3-4 Amarettini-Kekse hinzugeben und alles gut pürieren.

Jetzt den Nudelteig für die Ravioli sehr dünn ausrollen und in Quadrate (Seitenlänge 10 bis 12 cm) schneiden.

Das Kürbis-Mousse teelöffelweise auf den Teig geben, die Quadrate zu Raviolis falten und die Ränder rundum fest zudrücken.

Die restliche Kürbisfrucht in dünne Scheiben schneiden und in einer Pfanne mit braunem Zucker und Salbeibutter rundherum braten.

Für die Salbeibutter nimmt man sechs Blatt frischen Salbei und zerschneide sie etwas. Wichtig: Man darf ihn nicht zu fein hacken, sonst wird der Geschmack zu streng! 50 g Butter zerlassen, den Salbei hinein geben, salzen und pfeffern und 2 Tropfen Zitronensaft hinzufügen.

Währenddessen die Ravioli ca. 4 Min. in viel Salzwasser kochen, gut abtropfen und anschließend in die Pfanne mit den Kürbisscheiben schütten. Alles kurz schwenken, auf den Tellern mit Cherrytomaten
garniert anrichten und mit Parmesanspänen bestreuen.

Guten Appetit und viel Spaß beim Nachkochen.

Probieren können Sie dieses Gericht im:

Ristorante Trattoria Siena, Friedrich-Engels-Str. 149, 13158 Berlin.
Tel. 41 72 09 42. www.restaurant-siena.de. Geöffnet täglich ab 12:00 Uhr.

Über den Autor

Dorfzeitung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>