Nov 07 2016

Ringen und Raufen in Grundschulen

Reinickendorfer Ringer Schulmeisterschaft
Am  Mittwoch, den 16. November  2016,   richtet der  VfL Tegel ab 15 Uhr  in der Toulouse-Lautrec Schule, Miraustr. 120, Berlin Borsigwalde die 4. Reinickendorfer Schulmeisterschaft  aus. Gut  40 Schülerinnen und Schüler aus der Borsigwalder- , der Havelmüller-, Franz Marc- und der Hoffmann von Fallersleben Schule wollen  beim „Ringen und Raufen nach Regel“ für sich selbst um Urkunden und Medaillen und für ihre Schule , um den -vom  125-jährigen VfL Tegel- gestifteten Pokal kämpfen. Im Rahmen des Projekts wurden pro Schule und Klassenstufe im Sportunterricht  mit den Tegeler Übungsleitern „Ringen und Raufen nach Regeln“  eingeübt.   Damit sich die Schüler mit ihren neugelernten sportlichen Fertigkeiten schulübergreifend messen können gibt es auch in diesem Jahr wieder eine Schulmeisterschaft.
Der zeitliche Aufwand von rund 16 Stunden pro Woche wurde  ausschließlich  ehrenamtlich ausgeübt. Wir danken den Tegeler Übungsleiter,  Manuel, Matthias und Jasmine Fuentes,  Marc Gutsche, Henryk Halitzki und dem Berliner Ringer –Verbands Trainer,  Marco Mütze.
Silber Stern für die Tegeler Ringer
Für das   Projekt „Ringen und Raufen nach Regeln“,  werden die Ringer  des VfL Tegel, am Abend des 16. November im Roten Rathaus mit einem „Silbernen Stern“  ausgezeichnet. Nachdem die Tegeler beim Wettbewerb  der PSD Bank mit dem Projekt einen 2. Platz belegen konnten  und  beim Zukunftspreis des Landessportbundes sogar Sieger wurden, freuen sie sich, dass sie nun auch mit dem personalaufwendigen Projekt an den Berliner Grundschulen  beim Wettbewerb der Berliner Volksbank „Sterne des Sports“  ausgezeichnet werden.
Mit sportlichen Grüßen
Hans Welge
Ein  dreiminütiges Video von Schulturnier/ Zukunftspreis finden Sie auf  der Homepage: www.ringen-berlin.de

15schulmeisterschaft-11-078 15schulmeisterschaft-11-079 15schulmeisterschaft-11-080 15schulmeisterschaft-11-091 16-ringen-und-raufen 2015-die-lehrkra%cc%88fte

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.