SpätSommerfest auf dem Stadtgut Blankenfelde

am 15. September 2018 ab 14 Uhr richtet der rege Verein StadtGut Blankenfelde sein legendäres Sommerfest aus. Sehnlich erwartet, weil spät in diesem Jahr!  Das Sommerfest ist ein Termin, den sich niemand entgehen lassen sollte, der sich für lauschige Plätze am Rande der Stadt und  für gute Unterhaltung interessiert: In Begleitung der erlauchten Artistokraten kann das erlesene Publikum sich unterhaltsame Eindrücke verschaffen, über das Gut und seine Geschichte schlendern, tanzen, schmausen, trinken. Für jeden Geschmack ist etwas dabei! Auch beim Musikprogramm, das auf der Bühne, neben den blaublütigen Artistokraten stattfindet: die one-Woman Band Abstrak Jaz jazzt sich ins Herz, die Schulmädchen-Band Rosemma des Rosa-Luxemburg-Gymnasiums lässt sich nicht die Show stehlen und die beiden Girlz-Bands WonderSka und Cellolitas bestechen mit ihrem fetten Bläsersound und Ska und Soul und blasen alle von den Socken!
Auch die vielfältig Tätigen auf dem Hof wie Garten-Liebhaber_innen und Werkstätten präsentieren sich mit Touren übers Gelände und Ständen. Für ein buntes Kinderprogramm ist gesorgt. Der Eintritt ist frei.
Das StadtGut Blankenfelde ist da, wo die Stadt Gut ist, was zwischen Pankow und dem Naturpark Barnim ist. Das StadtGut  ist seit einigen Jahren ein gemeinnütziges Kultur-, Natur-, Lebens- und Arbeitsprojekt und wird von unterschiedlichen Menschen durch generationsübergreifendes Wohnen, Handwerk, Gärten und Projekte aller Art belebt.
StadtGut Blankenfelde (Hauptstr. 24-30, 13159 Berlin) am 9. Juli 2016 ab 14 Uhr
Anfahrt:
Hauptstr. 24-30, 13159 Berlin mit Pferd oder ab U-Bahnhof Pankow mit M1 bis Hermann-Hesse-Str. Ab da mit dem Bus 107 Richtung Schildow bis Blankenfelde-Kirche. Dann rechts in die Hauptstrasse, nach 50m am Ziel!

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.