Tag der Offenen Imkerei

Sehr geehrte Damen und Herren,

am Sonntag, den 1. Juli 2018 von 13:00 bis 18:00 Uhr lädt der Imkerverein Reinickendorf-Mitte e.V. herzlich zum Tag der Offenen Imkerei ein. Dieses Sommerfest des lokalen Imkervereins findet auf dem Gelände des Schul-Umwelt-Zentrums (SUZ) Mitte, Scharnweberstraße 159 in 13405 Berlin statt. Bereits im letzten Jahr war unser Verein auf diesem Gelände zu Gast, das trotz seiner versteckten Lage eine grüne Oase in der Nähe des Kurt-Schumacher-Platzes ist. Imkerinnen und Imker werden vor Ort sein und allen Interessierten, Familien und Kindern, Alt und Jung einen Einblick in die Imkerei und das Leben der Honigbiene gewähren.

Es wird Stände geben mit umfassenden Informationen zur Bienenhaltung sowie zur bienengerechten Bepflanzung von Gärten und Balkonen, Honig kann direkt vom Imker gekauft werden, und es wird eine Schau-Honigschleuder zum Anfassen geben. Kinder sind herzlich eingeladen, zu basteln. Nicht nur für Kinder geeignet ist die Werkstatt, in der Wildbienenhotels gebaut werden können. Erstmals wird es einen Flohmarktstand geben, an dem Imkereigegenstände angeboten werden. Auch für Essen und Getränke ist natürlich gesorgt.

Der Imkerverein Reinickendorf-Mitte e.V. richtet die Veranstaltung im Rahmen des Tages der Deutschen Imkerei aus, der vom Deutschen Imkerbund Anfang Juli ausgerufen wird. Dem Verein, der in diesem Jahr sein 95-jähriges Bestehen feiert, ist es wichtig, im Rahmen dieses bunten Sommerfestes auf den Schutz von Bienen und Insekten aufmerksam zu machen: Bei diesem Thema sind alle Menschen gefragt, und auch kleine Beiträge wie bienengerechte Bepflanzung oder Insektenhotels leisten einen wichtigen Beitrag zum Schutz der Insekten.

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.