Tiere suchen Freunde April 2018

Nun ist es schon wieder April, der Frühling hat die Natur fest im Griff und wir hoffen sehr, dass Sie schöne Osterfeiertage mit einem fleißigen Osterhasen hatten….
Unser „Notfell“ oder besser „Notfelle“ im April sind unserer bildschöne und entzückende „Emma“. Mit ihren 2-4 Jahren ist sie noch stürmisch und verspielt und sie holt mit einer ungeheuren Lebensfreude die Zeit ihrer Gefangenschaft nach. Sie vertraut den Menschen blind und will viel beschmust werden. Sie ist ein toller, sportlicher Begleiter. Sie ist kastriert, gechipt und geimpft.

 

Dann kommen unsere drei grau Tiger Katzenmädchen. Sie sind ca. 1 ½ und 4 Jahre – kastriert und geimpft und ca. 6 Monate alt. Die kleine Maus ist noch etwas zurückhaltend, taut aber so langsam auf. Auch sie sind unerwünschte Geschöpfe gewesen und freuen sich nun alle auf ein schönes, zuverlässiges, neues Zuhause.

Noch eine große Bitte: Da die Tage wärmer werden und man wieder Schuppen und Tore öffnen kann, passiert es leider immer wieder, dass versehentlich neugierige Katzen darin eingesperrt werden können. Bitte achten Sie beim Verschließen darauf, dass kein „unerwünschter Gast“ mit eingeschlossen wird….

Seit dem 04.03.2018 wird eine langhaarige, helle Waldkatze aus dem Jägerweg vermisst. Wer hat sie gesehen oder vielleicht eingesperrt?

Nähere Informationen oder bei Interesse wenden Sie sich bitte an Frau Freudenthal unter der Nummer 0177 433 29 68 oder an Frau Mainitz unter 0177 431 38 78
Vielen Dank und sonnige Frühlingstage
Ihre Andrea Mainitz

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.