Alleinerziehende in Reinickendorf zum Austausch gesucht

Wie geht es Alleinerziehenden in Reinickendorf? Was wünschen Sie sich, wo fühlen Sie sich ausreichend unterstützt, wo gibt es dringenden Handlungsbedarf? Die Koordinierungsstelle für Alleinerziehende mit Sitz in der Amendestraße 90, 13409 Berlin (c/o BIBA Berlin) sucht alleinerziehende Mütter und Väter aus Reinickendorf, die sich über die gegenwärtige Situation von Alleinerziehenden im Bezirk austauschen wollen.  Ziel ist es, zu analysieren, welche Angebote es im Bezirk gibt, ob sie auf die Bedürfnisse von Alleinerziehenden passen und gemeinsam herauszufinden, was es (noch) braucht, um Einelternfamilien in ihrem Lebensalltag zu unterstützen.  Die Gespräche können im bilateralen Austausch per Mail, Telefon oder persönlichem Treffen, als auch in der Gruppe stattfinden.  Auf Wunsch mit Kinderbetreuung.

Die Koordinierungsstelle für Alleinerziehende  in Reinickendorf gibt es seit März. Sie wird gefördert von der Berliner Senatsverwaltung für Gesundheit, Pflege und Gleichstellung. Kontakt: Solveig Schuster, E-Mail: s.schuster@biba.berlin, Tel. 0176 / 42044092.

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.