Category: Aktuelles aus Reinickendorf

Fahrradcodieraktion des Abschnitts 11

Kennzeichnungen werden nur nach Terminabsprache vorgenommen. Bitte vereinbaren Sie einen Termin unter der Telefonnummer (030) 4664-111040, -111041 oder -111042. „Bei einer Fahrradkennzeichnung wird Ihr Fahrrad oder Fahrradanhänger – zusätzlich zur ggf. vorhandenen Rahmennummer – mit einer nachträglichen, individuellen Kennzeichnung versehen. Mit Ihrer Einwilligung werden die Angaben zum Fahrrad zusammen mit Ihren Personendaten (Name, Vorname, Geburtsdatum-/ort) …

Continue reading

„Let’s Dance“ beim Dancecamp des TC Blau Gold

Am Wochenende 21./22. November wird das Vereinsheim des VfL Tegel wieder ganz unter dem Motto des Tanzes stehen. Wie bereits im letzten Jahr, veranstaltet der TC Blau Gold das Dancecamp, es gibt wieder viele interessante Workshops zu den verschiedensten Themen. Diesmal sind gleich zwei aus der Fernsehsendung „Let’s Dance“ bekannte „Promi-Trainer“ anwesend. Christian Polanc wird …

Continue reading

Orientalisch-afrikanische Benefizveranstaltung

Orientalisch-afrikanische Benefizveranstaltung von Al-Samar (Hilfe für Frauen und Kinder in Entwicklungsländern e. V.) am Sonntag, 8.11. 2015 um 15.00 Uhr im Fontane-Haus.
 Al-Samar e. V., getragen von dem deutsch-afrikanischen Ehepaar Renate und Boukar Amine. Ein besonders bemerkenswertes Beispiel für privates Engagement zur Entwicklungshilfe ist der Verein. Seit 21 Jahren organisieren sie afrikanisch-orientalische Veranstaltungen unter dem …

Continue reading

Freie Plätze für deutsch-ukrainische Jugendbegegnung in Berlin

In den Herbstferien findet vom 19. bis 26. Oktober 2015 eine deutsch-ukrainische Jugendbegegnung in Berlin statt, bei der es noch freie Plätze für Jugendliche aus Deutschland gibt. Unter dem Titel „History repeated – Wie Geschichte sich wieder-holt“ geht es angesichts aktueller Entwicklungen in der Ukraine in Exkursionen, Zeu-genbefragungen, Museumsbesuchen und bei einer Mauer-Tour entlang der …

Continue reading

EINLADUNG zum 8. Berliner Tierschutztag

am Samstag, dem 3. Oktober 2015 lade ich alle Interessierten herzlich in die Jugend- und Familienfarm Lübars in Reinickendorf, Fasanerie 10 in 13469 Berlin ein. Ich freue mich auf Ihre Teilnahme. Themen   –   Jahresbericht des Tierschutzbeauftragten des Landes Berlin .               –   Verleihung des Berliner Tierschutzpreises 2015 .               –   Diskussion der tierschutzpolitischen Sprecher der Fraktionen des …

Continue reading

MIT-Reinickendorf – Bürokratieabbau beim Mindestlohn

Sehr geehrte Damen und Herren, die Einführung des Mindestlohnes hat bei vielen Unternehmen zu großen Schwierigkeiten geführt: nicht so sehr wegen der Höhe, sondern wegen der Ausgestaltung. Hohe Haftungsrisiken und unsinnige Bürokratie belasten vor allem kleine und mittlere Betriebe. Mit Fehlern, die wegen der komplizierten Regeln leicht passieren können, riskieren Mittelständler hohe Bußgelder. Die MIT …

Continue reading

Neue Flüchtlingsbeauftragte der evangelischen Kirche in Reinickendorf

Die evangelische Kirche in Berlin-Reinickendorf hat eine Mitarbeiterin für Flüchtlings-arbeit eingestellt. Rebecca de Vries unterstützt als Koordinatorin für Flüchtlingsarbeit u.a. Ehrenamtliche in Reinickendorfer Kirchengemeinden, die sich bereits in zahlrei-chen Projekten und Einzelleistungen für Flüchtlinge engagieren. Die 31jährige wird im Rahmen der 100-Prozent-Stelle in Gemeinden beraten, begleiten und koordinie-ren und Vernetzungen mit vorhandenen Einrichtungen, Initiativen und …

Continue reading

Grundsteinlegung in die Reinickendorfer Neptunstraße

Barrierearm und umweltfreundlich im Lette-Kiez: Gewobag lädt zur festlichen Grundsteinlegung in die Reinickendorfer Neptunstraße ein •  Gewobag schafft neuen Wohnraum in Berlin – Neubau in Reinickendorf umfasst 120 Wohnungen. •  Beim Festakt am 23. September mit dabei: Staatssekretär für Bauen und Wohnen Prof. Dr.-Ing. Engelbert Lütke Daldrup, Bezirksbürgermeister Frank Balzer sowie die Gewobag- Vorstandsmitglieder Snezana …

Continue reading

Austausch zwischen Wittenau und Złotów

Vom 27. bis zum 30. August 2015 waren 15 Mitglieder der CDU Wittenau und des Deutsch-Polnischen Freundeskreises zu Besuch in der polnischen Gemeinde Złotów. Neben stadtgeschichtlichen Führungen standen auch ein Skatturnier der CDU Wittenau und des Klub Skata Krajna aus Złotów, ein deutsch-polnisches Fest mit Musikern aus Reinickendorf und Złotów sowie Gespräche mit der stellv. …

Continue reading

Intensivere Pflege der Gräser „Bei den Wörden“ in Wittenau

Im Rahmen des Sommerdialoges der CDU Wittenau wurde der Ortsvorsitzende Björn Wohlert von verärgerten Anwohnern darauf aufmerksam gemacht, dass die Gräser in den Gräben in der Straße „Bei den Wörden“ zu selten gemäht und gepflegt werden. Dies sorgt für ein unordentliches Erscheinungsbild in der Umgebung. In einem Antrag des Wittenauer Bezirksverordneten Michael Windisch empfiehlt die …

Continue reading

Drohnen über Heiligensee

Wenn ein Hobby gefährlich werden kann Es ist ein sonniger Nachmittag in diesem Sommer, als Helmut G. in der Luft über seinem Grundstück in der nähe des Nordfeldes ein sirrendes Geräusch hört. Schon oft kommt der gelbe ADAC-Rettungshubschrauber Christoph 31 und nutzt das Feld für eine Landung im Einsatz, doch dieses Geräusch ist anders. Es …

Continue reading

Rückseite von Häuser werden mit Drohe ausgespäht

Guten Tag an „Die Dorfzeitung“ Redaktion, wir lesen stets mit viel Interesse ihre Zeitung gerade weil viel Wichtiges und Informatives aus unserem Bezirk hier Thema ist! Genau deswegen wenden wir uns auch jetzt an Sie mit einem Thema für unseren Bezirk! Wir wurden die Tage genau wie unsere Nachbar von einem ungebetenen Besucher überrascht, der …

Continue reading

„Revolutionärer Marxismus“

WAS: Sommer-Camp der kommunistischen Jugendorganisation Revolution und Schulung/Inputs der Gruppen Arbeitermacht und Arbeiter*innenstandpunkt WANN: 24. – 30.08.2015 Montag, 24.08.15 ab 15:00 Uhr: Beginn des Sommer-Camps Dienstag, 25.08.15 ab 15:00 Uhr: Beginn der gemeinsamen Sommerschulung/Inputs WO: Zeltplatz Heiligensee. Rallenweg 4, 13505 Berlin. Tür zu Tür Entfernung: 50-60 min ab S+U Friedrichstraße -> www.bvg.de [1]. WIE TEUER: …

Continue reading

Danti – Liebevoller Hund erschossen

Liebervoller Hund in Humboldthain von Polizei erschossen Danti war ein liebevoller, menschenfreundlicher Hund mit Arthrose. Der 5-jährige Rhodesian Ridgeback Mix war am heißen Montag, den 10.08.15, mit seinem Hundesitter und dessen Hund im Volkspark Humboldthain ohne Leine unterwegs, damit sich die Vierbeiner in einem kleinen Teich abkühlen können. Ein vorbeikommender Polizist rief aus weiter Entfernung, …

Continue reading

Ein Thema, das auf den Nägeln brennt!

Es gibt einen Themenkomplex auf den Ihre geschätzte Aufmerksamkeit gelenkt werden soll, weil er viele Ihrer Leserinnen und Leser unterschiedlicher Altersgruppen ansprechen könnte und wir  u.a. viele internationale Publikations-Organe für Veröffentlichungen  gewinnen konnten und wertvolle Erfahrungen damit sammelten. Es geht um: die sehr schöne Meditationspraxis und Weisheitslehre Falun Gong oder auch Falun Dafa genannt. Sie …

Continue reading

Fuchs, du hast die Gans gestohlen…

ob es auch Gänse sind, die der hier in Tegelort herumstreunende Fuchs gestohlen hat, weiß ich nicht, aber immerhin spazierte er jetzt mehrmals mit wohl zugesteckten Wiener Würstchen im Maul durch unseren Garten, versuchte im Frühjahr unter unserer Garage einen Fuchsbau anzulegen, nahm sich knurrend ein Kissen aus der Hängematte, in der ich schlief, griff …

Continue reading

Glockeneinweihungsfest und Schuljahresabschluss

Wir läuten die Sommerferien ein: Glockeneinweihungsfest und Schuljahresabschluss am 15. Juli 2015 auf der Alten Fasanerie- Ihrer Familienfarm Lübars Wer : Alte Fasanerie – Ihre Familienfarm Lübars Eine Einrichtung des Elisabethstifts – Berlin Was : Glockeneinweihungsfest und Schuljahresabschluss 2015 Wann : Mittwoch, 15.07.2015, ab 14.00 Uhr Wo : Alte Fasanerie – Ihre Familienfarm Lübars, Alte …

Continue reading

Wasserbüffel im Hermsdorfer Fließ – das Reinickendorfer Großereignis

Noch nie haben sich in der letzten Zeit so viele Schaulustige in Reinickendorf versammelt wie am 5. Mai um die Mittagszeit beim Weideauftrieb der kleinen Wasserbüffelherde am Fangstand der östlichen Weide etwa gegenüber von Mühlenfeldstraße 45. An der Zufahrt, wo die Tiertransporter standen, gab es ein. großes Gedränge. Den ganzen dortigen Weidezaun entlang standen Hunderte, …

Continue reading

Polizei informiert

Pflegekraft kam nicht nur zur Pflege. Auf Grund von Krankheiten oder des Alters ist man oft auf helfende Hände angewiesen. Doch was, wenn die helfende Hand nicht nur gibt, sondern auch nimmt? So erging es einer 92-jährigen Dame aus Berlin-Prenzlauer Berg, die von einem ambulanten Pflegedienst betreut wurde. Des Öfteren fiel der Tochter der älteren …

Continue reading